Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Aktuelle Fotos Berlin+Brandenburg 1. Quartal 2021
geschrieben von Philipp Borchert 
Zitat
Logital
Zitat
micha774
A73 Ist doch richtig. :-)

Also für Zoo-U Kudamm...

N7X dürfte auch die einzige Linie bei Bus und Straßenbahn sein, wo ein Buchstabe hinter einer Nummer steht, oder?
Im S-Bahnbereich kennen wie ja nun auch S3X.

Die S3X heißt nur offiziell nicht so.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1876-2021
Dürfte auch die einzige Buslinie mit 2 Buchstaben sein, NX7 wäre vielleicht einfacher gewesen.

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————

#freeAssange
Zitat
485er-Liebhaber
Zitat
Logital
Zitat
micha774
A73 Ist doch richtig. :-)

Also für Zoo-U Kudamm...

N7X dürfte auch die einzige Linie bei Bus und Straßenbahn sein, wo ein Buchstabe hinter einer Nummer steht, oder?
Im S-Bahnbereich kennen wie ja nun auch S3X.

Die S3X heißt nur offiziell nicht so.

Woran erkenne ich wie eine Linie offiziell heißt?

*******
Tugäsa ägänst caurona!
Zitat
micha774
A73 Ist doch richtig. :-)

Also für Zoo-U Kudamm...

Nein, der A73 kam da nie lang. Der fuhr über Hardenbergstraße - Breitscheidplatz - Tauentzienstraße.

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: U4 verlängern - jetzt!
Zitat
Bumsi
Dürfte auch die einzige Buslinie mit 2 Buchstaben sein, NX7 wäre vielleicht einfacher gewesen.

Habe mal aus dem aktuellen GTFS Feed des VBB alle Linienbezeichnungen herausgesucht, die mehr als einen Buchstaben enthalten:

Bus: BER.., N7X
Bahn: FEX, RB.., RE..
SEV: EV.., RE2A, RE2B, S5X, U7S

Gruß
Micha

Zitat
Logital
Zitat
485er-Liebhaber
Zitat
Logital
Zitat
micha774
A73 Ist doch richtig. :-)

Also für Zoo-U Kudamm...

N7X dürfte auch die einzige Linie bei Bus und Straßenbahn sein, wo ein Buchstabe hinter einer Nummer steht, oder?
Im S-Bahnbereich kennen wie ja nun auch S3X.

Die S3X heißt nur offiziell nicht so.

Woran erkenne ich wie eine Linie offiziell heißt?

An der Beschilderung am Zug, am Bahnsteig, in der fahrinfo und auf Liniennetzen. Nirgends gibt es eine S3X.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1876-2021
Zitat
Nemo
Ich frage mich bei dem Bild warum man Linienbezeichnungen wählt, die der Bus nicht anzeigen kann? Oder ist das nur ein Einzelfall?

Da ich nicht permanent diese Linie sehe, kann ich nur sagen, dass die Zahl "973" nur an diesem DL geschildert war. Hätte aber auch nicht mit einem Einsatz dieses Wagentyps gerechnet. Die andern wenigen Scanias, die ich seit Beginn der Linie im November sah, schilderten alle regulär N7X.
Zitat
M69
Jetzt ist der alte S-Bhf Lichterfelde Süd leider vollkommen abgetragen worden.

Das erste Bild von heute: es sieht aus, als wenn ein Schallschutzwall entsteht. Das zweite Bild zeigt den noch unberührten Zustand am 23.11.2019

Beste Grüße
Harald Tschirner


Und passend dazu ein Bild von Bernd Freimann vom 14.3.1976.
Nach dem Streik 1980 war auf dem Bahnhof nur noch eine Person als Fahrdienstleiter (Fdl) in dem sichtbaren Stellwerksgebäude im Dienst. Das führte zu folgender kuriosen Situation: entwertete Fahrkarten wurden aus Automaten ausgegeben. Da es aber auch verbilligte Mehfartenkarten gab, die aus einzelnen Fahrkarten bestanden, musste man die ja irgendwo lochen. Zu diesem Zweck rief man den Fdl ans Fenster, der an einer Strippe ein Körbchen herab ließ, in das man die Fahrkarte einlegte. Fdl zog das Körbchen nach oben, lochte die Fahrkarte und ließ das Körbchen wieder herab und einer ehrlichen S-Bahnfahrt stand nichts mehr im Wege. Das ist kein S-Bahner-Latein sondern war damals tägliche Praxis!

Beste Grüße
Harald Tschirner


Kurzfotohalt Bf Karlshorst



T6JP


Und einen eher dokumentarischen Beifang: FEX..

T6JP


Seit wann fährt denn der FEX über Karlshorst? Das letzte mal bin ich noch über Ostkreuz oben gefahren.

Heidekraut zum Hauptbahnhof
Zitat
Heidekraut
Seit wann fährt denn der FEX über Karlshorst? Das letzte mal bin ich noch über Ostkreuz oben gefahren.

Wurde hier die Tage schon mal erwähnt, der FEX ist von bauarbeiten geplagt: https://bauinfos.deutschebahn.com/berlin-bb

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1876-2021
Zitat
Heidekraut
Seit wann fährt denn der FEX über Karlshorst? Das letzte mal bin ich noch über Ostkreuz oben gefahren.

Hast Du zuviel Heidekraut geraucht...? :-)

Die im passenden Thread dokumentierten Bauarbeiten an den Verkehrsstationen Johannisthal und Schöneweide lassen die Nutzung des Regellaufweges objektiv nicht zu. Du möchtest nicht wirklich jeden Tag Rüstung der Fußgängerbrückensanierung sowie beschädigte Stromabnehmer etc. reparieren müssen...

Viele Grüße
Arnd
Zitat
micha774
A73 Ist doch richtig. :-)

Also für Zoo-U Kudamm...

Das kam mir auch gleich in den Sinn, aber nur in Anlehnung an den alten 73er (ohne A).
Schon ein schöner Zufall, dass der "973" nicht "971", oder "972", oder "974", oder "975", oder …, oder …, oder "979" heißt. ;-)
Oder gibt es einen tieferen Sinn, dass er unbedingt "973" heißen muss?

9xx = Nachtlinie
97x = Nachtlinie im südlichen Berlin (also Neukölln, Tempelhof-Schöneberg)

(nur "970" (N70) und "977" (N77) sollten ja belegt sein)
Zitat
Micha
Zitat
Bumsi
Dürfte auch die einzige Buslinie mit 2 Buchstaben sein, NX7 wäre vielleicht einfacher gewesen.

Habe mal aus dem aktuellen GTFS Feed des VBB alle Linienbezeichnungen herausgesucht, die mehr als einen Buchstaben enthalten:

Bus: BER.., N7X
Bahn: FEX, RB.., RE..
SEV: EV.., RE2A, RE2B, S5X, U7S

Gruß
Micha

SEV Bus: U7S?

Wann gab es den denn mal?
Weiß das einer?
Mir ist der zumindest nicht bekannt.
Oder war das jetzt der U7-Shuttle von U-Bhf. Grenzallee <> S+U Bhf. Neukölln?
Den Buchstaben "S" bringe ich sonst immer nur mit "Schülerverkehr" in Verbindung.
Ja, U7S steht im aktuellen GTFS-Feed des VBB für die SEV-Busse, die vom 04.01.2021 bis zum 24.01.2021 zwischen S+U Neukölln und U Grenzallee verkehrten (route_id 22824_700).

Gruß
Micha

Zitat
485er-Liebhaber
Zitat
Heidekraut
Seit wann fährt denn der FEX über Karlshorst? Das letzte mal bin ich noch über Ostkreuz oben gefahren.

Wurde hier die Tage schon mal erwähnt, der FEX ist von bauarbeiten geplagt: https://bauinfos.deutschebahn.com/berlin-bb

Der Baustellenfexfahrplan erklärt jedoch noch nicht wie der Zug an diese Stelle in Karlshorst kommt

*******
Tugäsa ägänst caurona!
Zitat
Logital
Zitat
485er-Liebhaber
Zitat
Heidekraut
Seit wann fährt denn der FEX über Karlshorst? Das letzte mal bin ich noch über Ostkreuz oben gefahren.

Wurde hier die Tage schon mal erwähnt, der FEX ist von bauarbeiten geplagt: https://bauinfos.deutschebahn.com/berlin-bb

Der Baustellenfexfahrplan erklärt jedoch noch nicht wie der Zug an diese Stelle in Karlshorst kommt

Vermutlich mittels Umwandlung von elektrischer Energie.

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————

#freeAssange
Zitat
Logital

Der Baustellenfexfahrplan erklärt jedoch noch nicht wie der Zug an diese Stelle in Karlshorst kommt

Vielleicht so wie die ICEs aus Gesundbrunnen nach Rummelsburg? Von da ist ja nur noch ein Katzensprung nach Karlshorst.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.01.2021 21:52 von Joe.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen