Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Außergewöhnliches im Hamburger Schnellbahnsystem, Teil 3
geschrieben von Forummaster Hamburg 
Zitat
schmidi
Warum gibt es nicht analog zu Barmbek ein Singnal mit einen Buchstaben z.b. B für Barmbek und W für Wandsbek Markt als Kontrolle wie die Weiche gestellt ist. So kann der Triebfahrzeugführer noch reagieren. Schließlich weis er ja wo er nach Dienstplan fahren sollte.

Derartige Signale gibt es nur als Ausfahrsignale.

Am Einfahrsignal ist immer einzufahren, außer dass erkennbar ist, dass es direkt in ein Kehr- oder Abstellanlage geht (Hagenbecks Tierpark).

Inzwischen sind die variablen Durchrutschwege derart vielfältig, dass an einem Einfahrsignal nicht sicher erkennbar ist, in welches Gleis die Fahrt führt, da nicht nur die eigene Fahrstraße eventuelle Vmax-Reduzierungen relevant sind - sondern auch die Durchrutschwege "feindlicher" Fahrstraßen für den eigenen Durchrutschweg hinter dem Zielsignal bewertet werden.

Wie STZFa schon schrieb, können auch kurzfristige Entscheidungen der BZ eine Rolle spielen.

Gruß

Jan

--
Das Fototagebuch der Bahnfotokiste: [fototagebuch.bahnfotokiste.de]
Von der S-Bahn kenne ich es aber zumindest so, dass wenn man einen zweifelhaften Fahrweg erkennt vorher anhält und nachfragt. Unabhängig von dem was irgendwelche dispositiven Stellen mit einem vor haben weiß der Zugfahrer doch auch anhand seiner Schichtkarte wo er eigentlich hin soll oder vertraut man bei der Hochbahn derart blind auf die unfehlbare Leitstelle?
.

***Es bedeutet harte Arbeit, wenn man aus einem Beförderungsfall, einen Fahrgast machen möchte.***



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.04.2018 05:31 von STZFa.
Alle Retro oder was? ;)

472 in "alt"

[www.facebook.com]
Ob es das bei der S-Bahn geben würde - in Langenhorn Nord werden die Arbeiten früher als geplant fertig , die Haltestelle wird nur bis 21:00 Uhr durchfahren.
Aber sicher - die Sperrung Harburg-Neugraben am 22.April war schon am 17. April fertig...
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen