Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Aktuelle Pressemeldungen aus dem Raum N-FÜ-ER
geschrieben von Bahnbus 
Bahn schlägt Flugzeug. Der BR meldet heute Abend:

Airport Nürnberg: Eurowings stellt Strecke Nürnberg-Berlin ein

Dem Airport Nürnberg bricht eine Prestigeverbindung weg: Ab dem 17. Juni stellt die Fluggesellschaft Eurowings ihre Strecke Nürnberg-Berlin ein. Grund dafür: Immer mehr Passagiere steigen auf die Bahn um.

Die Zahl der Passagiere auf der Flugstrecke zwischen Nürnberg und Berlin gehe kontinuierlich zurück, sagte eine Sprecherin der Lufthansa-Tochter Eurowings dem Bayerischen Rundfunk. Kunden würden immer häufiger auf die Bahn umsteigen, seit diese mit ihrem ICE Sprinter eine schnelle Alternative anbietet. Nun stellt die Fluggesellschaft die Verbindung ein. Kunden, die bereits Flugtickets gekauft haben, werden nun von Eurowings informiert und können kostenlos auf die Bahn umbuchen.

[www.br.de]
Nürnberger Presse:

>> VAG will den öffentlichen Nahverkehr attraktiver machen

Umdenken in Sachen Mobilität erfordert Investitionen - 30.05.2019

NÜRNBERG - Schöne Fahrzeuge allein machen den öffentlichen Nahverkehr nicht attraktiv genug. Zur Erreichung der Klimaziele will die Nürnberger Verkehrs-AG möglichst noch mehr Fahrgäste gewinnen und investiert weiter kräftig. <<

[www.nordbayern.de]

Bei den Nürnberger Fahrpreisen - insbesondere für Gelegenheitsfahrer - wird das nichts mit "attraktiv".
Zitat
Manfred Erlg
Umdenken in Sachen Mobilität erfordert Investitionen - 30.05.2019

Richtig, in Sachen Mobilität ist ein Umdenken erforderlich, davon ist bei der VAG aber in dem Artikel rein gar nichts zu sehen. Mit mehr Werbung für Abo-Karten und Elektrifizierung von Bussen macht man den Nahverkehr nicht attraktiver. Dazu gehört ein z.B. eine sinnvolle Ergänzung des U-Bahn-Netzes durch ein dichtes Straßenbahnnetz. Aber von einer Altstadttram oder der Hochschullinie ist weiterhin nicht die Rede.
Chaosfahrt: Bus verwüstet Fürther Vorgärten und kracht gegen Hauswand [www.nordbayern.de]
Donaukurier: S5 hat weiter Verspätung

Zitat

S5 hat weiter Verspätung
Auch zum Fahrplanwechsel am 9. Juni gibt es keine S-Bahn nach Allersberg
Hilpoltstein (mes) Um es vorwegzunehmen, auch 2019 wird Allersberg nicht Teil des Nürnberger S-Bahn-Netzes werden.
Schöne Formulierung in dem Artikel "unter dem S-Bahn-Label". Erinnert irgendwie an Umettiketierung...

Gruß D. Vielberth
[www.gleistreff.de]

Arbeite rückwärts, dann liegt die Zukunft hinter dir (A. Rebers)
Zitat
sebaldus
Donaukurier: S5 hat weiter Verspätung

Im Artikel steht, da die Skoda-Dostos noch nicht einsatzbereit sind, werden die alten Wagen (können ja nur die rot lackierten IC-Wagen sein) noch nicht frei und stehen nicht für die S5 zur Verfügung. Will man wirklich die S5 mit IC-Wagen fahren? Womöglich noch mit der BR 101? Ich dachte, da wären auch die "normalen" neuen S-Bahn-Züge für geplant?
Für die S5 sind druckdichte Coradia Continental bei Alstom bestellt worden.
etwas erweitert, aber S-Bahn-relevant

Die Bahn wartet auf ihre Züge. Und wartet. Und wartet.

[www.nordbayern.de]
Zitat
Umland
etwas erweitert, aber S-Bahn-relevant

Die Bahn wartet auf ihre Züge. Und wartet. Und wartet.

[www.nordbayern.de]

Steht doch schon 5 Beiträge weiter oben mit einem anderen Titel. Aber Nordbayern ist fleissig am recyclen des Inhalts ihrer Artikel...
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen