Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
StUB Erlangen (Planung)
geschrieben von Manfred Erlg 
Der Stadtrat von Herzogenaurach hat sich gegen die Stimmen der CSU auf die Trasse durch die Rathgeberstraße als Hauptvariante festgelegt. Die Trasse durch die Flughafenstraße soll im Raumordnungsverfahren ebenfalls untersucht werden. Die CSU hat ein Ratsbegehren (vom Stadtrat beschlossenes Referendum der Bürger) gefordert.

>> StUB: Stadtrat legt sich auf Rathgeberstraße fest <<

[www.nordbayern.de]

----------------------------

Nachtrag: Eine Präsentation zur Variantenuntersuchung gibt es hier:

[stadtumlandbahn.de]



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.07.2018 10:58 von Manfred Erlg.
2 Aktuelle StUB Termine
12.07.2018 10:45
Heute am 12.7. Trassenbefahrung Tennenlohe --> Wegfeld
Morgen 13.7. Trassenforum Erlangen, Redoutensaal

[stadtumlandbahn.de]
Erlangen: Pläne für Stadt-Umland-Bahn werden konkreter [www.nordbayern.de]
Besonders interessant im letzten Absatz das Bekenntnis von OB Maly zur Straßenbahn. „Der Verkehr gehört auf die Straße“. Man darf gespannt sein ob das speziell in Nürnberg auch umgesetzt wird. Die Tage des Ubahn Bau scheinen gezählt zu sein.

Nachtrag: zumindest unter der SPD



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.07.2018 06:34 von 90408 reloaded.
Zitat
90408 reloaded
Besonders interessant im letzten Absatz das Bekenntnis von OB Maly zur Straßenbahn. „Der Verkehr gehört auf die Straße“. Man darf gespannt sein ob das speziell in Nürnberg auch umgesetzt wird. Die Tage des Ubahn Bau scheinen gezählt zu sein.

Ganz normales "Wahlkampfgelaber", angepaßt an das Publikum. Er kann ja schlecht vor Straßenbahn-Anhängern davon reden, dass der Verkehr unter die Erde gehört. Da sagt man, was die Leute hören wollen, und gibt seinem Personal anschließend die gegenteiligen Anweisungen. OB Jung in Fürth fällt in die gleiche Kategorie: was hat er auf Bürgerversammlungen nicht schon alles versprochen, wenn etwas passiert, dann höchstens das Gegenteil. Hauptsache die Autofahrer haben einen Vorteil.
Ein Umdenken bei Maly/der SPD ist erst dann ernsthaft passiert, wenn sie mit der Opposition gegen die CSU für die Altstadttram und Hochschultram stimmen. Aber keine Sorge, das wird so schnell nicht passieren.
An Kukuk: Unrecht hast du nicht, aber ganz so pessimistisch will ich nicht sein. Wenn die StUB gut angenommen wird, und die Erlanger Bevölkerung hinter dem Projekt steht hat das auch Wirkung auf Nürnberg.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.07.2018 21:18 von 90408 reloaded.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen