Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
U3 Süd-West
geschrieben von mattes 
Re: U3 Süd-West
13.03.2020 04:32
Guten Morgen

Ich vermute beim Klinikum Nord wird es so sein daß die Bushaltestelle im Einzugsbereich der U Bahn ist und da hat man eben die Kirche im Dorf gelassen denn bei jeder Umbenennung zieht ja einen langen Rattenschwanz nach sich es müssen ja alle Fahrpläne angepasst etc da kann zumindest ich nachvollziehen das man es auch nur macht wenn es unbedingt notwendig ist

LG michel



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.03.2020 04:32 von michel1979.
Re: U3 Süd-West
13.03.2020 07:21
Zitat
Lose


Bei U3 Nord ist die Bushaltestelle der Linie 34 und der U-Bahnhof der U3 Klinkium Nord gut 400m auseinander. da der U-Bahnhof Klinikum Nord benannt wird, warum wird die Bushaltestelle der Linie 34 nicht in Kirchenweg unbenannt?

Das ist eigentlich eine gute Frage ... oder Doppelnamen, Klinikum Nord/Kirchenweg, das wäre sowieso denke an an manchem U- und S-Bahnhof sinnvoller.

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)
Re: U3 Süd-West
13.03.2020 16:15
Zitat
Lose
Bei U3 Nord ist die Bushaltestelle der Linie 34 und der U-Bahnhof der U3 Klinkium Nord gut 400m auseinander. da der U-Bahnhof Klinikum Nord benannt wird, warum wird die Bushaltestelle der Linie 34 nicht in Kirchenweg unbenannt?
[www.google.de]

Das habe ich mich auch schon gewundert.

Ich kann nur spekulieren.... Vielleicht weil das Klinikum Nord als Ziel so wichtig ist?

Aber dann täte es auch ein "Klinikum Nord/Kirchenweg".

Wenn man bedenkt, dass man inzwischen sogar viel nähere beieinander liegende Halte umbenennt (Rathenauplatz in Laufer Tor, Friedrich-Ebert-Platz in Friedrich-Ebert-Platz West etc.).
Re: U3 Süd-West
14.03.2020 06:24
Zitat
benji2
Zitat
Lose
Bei U3 Nord ist die Bushaltestelle der Linie 34 und der U-Bahnhof der U3 Klinkium Nord gut 400m auseinander. da der U-Bahnhof Klinikum Nord benannt wird, warum wird die Bushaltestelle der Linie 34 nicht in Kirchenweg unbenannt?
[www.google.de]

Das habe ich mich auch schon gewundert.

Ich kann nur spekulieren.... Vielleicht weil das Klinikum Nord als Ziel so wichtig ist?

Aber dann täte es auch ein "Klinikum Nord/Kirchenweg".

Wenn man bedenkt, dass man inzwischen sogar viel nähere beieinander liegende Halte umbenennt (Rathenauplatz in Laufer Tor, Friedrich-Ebert-Platz in Friedrich-Ebert-Platz West etc.).

Guten Morgen

Bei deinen Beispielen hat man die Umbenennungen eher gemacht daß der Bus die große Haltestelle frei machen kann nach dem Fahrgastwechsel und nicht ewig die Straßenbahn blockiert

Was Klinikum Nord angeht kann ich mir vorstellen das ca 400 zum Einzugsbereich der U Bahn gehört

LG michel
RAW: U3 Süd-West
21.03.2020 02:48
Zurück zu "Süd-West".

Kann mir irgendwer Links zu den detaillierten Planzeichnungen für den Bereich "(U-)Bf. Gebersdorf" (also alles westlich der Kanalquerung) im BA 2.2 liefern?
Ich finde unter diesem Thread keine (funktionsfähigen) Links zu solchen Unterlagen mehr.

Danke und "heimeliges" Wochenende!
sb
Zitat
StribelB
Zurück zu "Süd-West".

Kann mir irgendwer Links zu den detaillierten Planzeichnungen für den Bereich "(U-)Bf. Gebersdorf" (also alles westlich der Kanalquerung) im BA 2.2 liefern?
Ich finde unter diesem Thread keine (funktionsfähigen) Links zu solchen Unterlagen mehr.

Danke und "heimeliges" Wochenende!
sb

Du musst einfach nur „U3 Gebersdorf“ googeln, dann findest du alles über die Pläne für die Bushalte und dem Stationsdesign.
RAW: U3 Süd-West
26.03.2020 02:48
@Lieblingsfranke:
Danke schön zuerst 'mal!
Allerdings finden sich dort zwar tatsächlich zahllose Zeichnungen, die auch überwiegend hier im Thema auftauchen; das, was ich konkret suche - Darstellungen des zuletzt Beschlossenen und bereits in Ausführung Befindlichen (also nicht der Stand 2014: [www.spd-gebersdorf-grossreuth.de]) finde ich an keiner Stelle - womöglich weil diese Unterlagen bis zur Bestandskraft der Bauausschreibung Verschlußsache sind / waren.

@"alle": Wer trotzdem den Weg zum Material kennt: Bitte ansagen! (Hier ausnahmsweise auch als PM.)

Danke !!
sb
Meinen heutigen „Freigang“ für sportliche Betätigung hab ich mal dafür genutzt bei den Haltestellen Kleinreuth/Tiefes Feld und Gebersdorf/Fürth Süd vorbeikommen und mal die Lage zu dokumentieren:



Hier sieht man den ehemaligen Haltepunkt der Bibertbahn, der mittlerweile wieder von dem Gestrüpp befreit wurde, das seit den Baumfällungen dort gewachsen ist.







Die hier gelagerte Erde stammt von der ehemaligen Rampe, die mittlerweile so aussieht:



Deutlich mehr tut sich da schon am Tiefen Feld. Ich bin echt überrascht, dass es da jetzt schon „richtig losgeht“. Es schaut für mich als Baulaien so aus, als ob die Seitenwände ausgehoben werden um diese dann mal zu betonieren. Wenn es jemand besser weiß, dann bitte gerne kommentieren!









Edit: Jetzt sollten die Bilder passen!



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 31.03.2020 16:11 von Lieblingsfranke.
RAW: U3 Süd-West
29.03.2020 18:24
@Lieblingsfranke:
Leider wird nur das 7. Deiner 9 Bilder anhand der Links zu "open image" korrekt angezeigt.
Wäre schön, wenn Du alle Bilder als z.B. .jpg-Dateien hier direkt liefern könntest. Diese dürfen allerdings als Bildanhang je max. 2 MB umfassen; je Beitrag sind auch max. zwei Bildanhänge zulässig, so daß Du aus den jetzt fehlenden acht Bildern 4 Beiträge (textlos) basteln müßtest, um das Material für alle, also auch für mich, (und ich würde mich in diesen finsteren Zeiten auch 'mal wieder über Bilder aus der Heimat freuen ...) sichtbar zu machen!

Merci!
sb
Re: RAW: U3 Süd-West
30.03.2020 17:00
@Lieblingsfranke: Danke für die Bilder, ja wenn man diese gleich sehen würde wäre es schön. :)
Zitat
StribelB
@Lieblingsfranke:
Leider wird nur das 7. Deiner 9 Bilder anhand der Links zu "open image" korrekt angezeigt.
Wäre schön, wenn Du alle Bilder als z.B. .jpg-Dateien hier direkt liefern könntest. Diese dürfen allerdings als Bildanhang je max. 2 MB umfassen; je Beitrag sind auch max. zwei Bildanhänge zulässig, so daß Du aus den jetzt fehlenden acht Bildern 4 Beiträge (textlos) basteln müßtest, um das Material für alle, also auch für mich, (und ich würde mich in diesen finsteren Zeiten auch 'mal wieder über Bilder aus der Heimat freuen ...) sichtbar zu machen!

Merci!
sb

Es hat gereicht nur die Qualität zu verringern und die Bilder in JPEG umzuwandeln. Anscheinend gehen doch mehr Bilder pro Beitrag. Aber trotzdem danke für die Infos!
RAW: U3 Süd-West
03.04.2020 12:48
Dankeschön!

Tatsächlich scheint die 2-MB-Schwelle je Bild weiterhin maßgeblich zu sein, deshalb auch der Weg über das weniger hochauflösende Dateiformat!
(Zumindest für mich ist die Qualität so absolut ausreichend.)

Schönes Wochenende!

sb
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen