Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Sammelthread Störungen Regionalverkehr Hamburg [1]
geschrieben von Forummaster Hamburg 
Richtig. In Fresenburg kann signaltechnisch nicht ohne Weiteres gewendet werden, da es nur ein einfaches Halt-Signal mit Einrichtungsfahrbefehl gibt. Zum zweiten würde eine manuelle Fahrtichtungsumkehrung länger dauern, als es mit dem Regelfahrplan Neumünster <> Bad Segeberg vereinbar wäre. Letztlich ist Fresenburg nur ein Bedarfshalt. Wenn dort also niemand rein- und rauswill, warten etliche Fahrgäste in Segeberg und Neumünster quasi umsonst auf den verspäteten Zug.
Somit war die Lösung, einfach Taxis für die Fahrgäste einzusetzen, die nach Fresenburg wollten, sicher die beste Lösung.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.08.2014 10:48 von BussHamburg001.
Ich bekomm gerade die Meldung, dass im Hauptbahnhof wohl nichts mehr geht. Grund ist die Verlagerung einer Demo auf die Gleise:
https://twitter.com/FotosAusHamburg/status/519505812109426689
https://drive.google.com/file/d/0B_JBXmmnQUerN0pNd3dhb2FuZ1ZhVlltcXRmMGl6MlFMR1lF/view

Auf der Bahn-Website heißt es, der Zugverkehr wäre aufgrund von Personen auf den Gleisen vorübergehend eingestellt. Die S-Bahn fährt wohl noch.

Demonstrieren ist richtig und wichtig, aber doch bitte in auf genehmigte Weise. Zumal es dem eigentlichen Anliegen der Demonstrierenden sicherlich nicht förderlich ist, wenn tausende Menschen jetzt am Hbf festhängen. Ich habe null Verständnis für die Aktion.
In einer Stunde fahren die Züge dann sowieso nicht mehr ;-)

________________________
Mit freundlichen Grüßen

Roman Berlin | Der Hanseat
Zitat
Sihing Mo
Ich bekomm gerade die Meldung, dass im Hauptbahnhof wohl nichts mehr geht. Grund ist die Verlagerung einer Demo auf die Gleise: [...]

Ich habe null Verständnis für die Aktion.

Alle Solidarität in Ehren, aber allen beteiligten sollte klar sein, dass sowas nicht geht. Stichwort gefährlicher Eingriff in den Schienenverkehr.
Auch der metronom hat derzeit massiv mit Sturmschäden zu kämpfen:

Elbe-Takt

+ Uelzen-Bienenbüttel (beide Richtungen)

+ Eingleisiger Verkehr

+ Starke Verzögerungen



Lüneburg-Bienenbüttel (beide Richtungen)

Vollständige Streckensperrung bis vorr. 20:00 Uhr

Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Lüneburg und Bienenbüttel

Starke Verzögerungen auf der gesamten Strecke Uelzen-Lüneburg-Hamburg (beide Richtungen)

+ In Bienenbüttel wurde eine Notversorgung für Fahrgäste mit Tee, Decken und Notarzt der Johanniter eingerichtet



Nordsee-Takt

Buxtehude-Stade (beide Richtungen)

Vollständige Streckensperrung bis vorr. 20:00 Uhr

Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Buxtehude und Stade

Starke Verzögerungen auf der gesamten Strecke Cuxhaven-Stade-Hamburg (beide Richtungen)

+ In Horneburg wurde eine Notversorgung für Fahrgäste mit Tee, Decken der Johanniter eingerichtet



+ Weser-Takt

+ Hamburg-Buchholz (beide Richtungen)

+ Vollständige Streckensperrung bis vorr. 20:00 Uhr

+ Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Lüneburg und Bienenbüttel

+ Starke Verzögerungen auf der gesamten Strecke Bremen-Buchholz-Hamburg (beide Richtungen)



+++ 13:00 +++

Liebe Fahrgäste,

folgende Störungen/Beeinträchtigungen gibt es zur Zeit wegen der aktuellen Wetterlagen auf den Strecken des metronom:

Elbe-Takt

Lüneburg-Bienenbüttel (beide Richtungen)

Vollständige Streckensperrung bis vorr. 20:00 Uhr

Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Lüneburg und Bienenbüttel

Starke Verzögerungen auf der gesamten Strecke Uelzen-Lüneburg-Hamburg (beide Richtungen)

Nordsee-Takt

Buxtehude-Stade (beide Richtungen)

Vollständige Streckensperrung bis vorr. 20:00 Uhr

Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Buxtehude und Stade

Starke Verzögerungen auf der gesamten Strecke Cuxhaven-Stade-Hamburg (beide Richtungen)

Auf allen Strecken muss mit Verspätungen/Beeinträchtigungen durch Sturm und Unwetterschäden gerechnet werden.

________________________
Mit freundlichen Grüßen

Roman Berlin | Der Hanseat
metronom meldet:
Wegen Sturmschäden verkehrt 83484 bis Hamburg Harburg und 83487 beginnt in Hamburg Harburg in Richtung Cuxhaven

Außerdem ist die Strecke Hamburg - Bremen wieder befahrbar!

________________________
Mit freundlichen Grüßen

Roman Berlin | Der Hanseat
Wegen Sturmschäden Zug 81931 nach Hamburg +20 ab Rotenburg

________________________
Mit freundlichen Grüßen

Roman Berlin | Der Hanseat
metronom:

Wegen Verspätung des Eingangszuges verkehrt 82018 ab Hamburg Hbf nach Bremen mit voraussichtlich 10 Minuten Verspätung.

________________________
Mit freundlichen Grüßen

Roman Berlin | Der Hanseat
Oberleitungsschaden zwischen Bienenbüttel und Lüneburg. SEV mit Bussen wird eingerichtet.

________________________
Mit freundlichen Grüßen

Roman Berlin | Der Hanseat
Witterungsbedingte Störung auf der Bahnstecke Hamburg - Tostedt (ME-Wesertakt, RE4/RB41): Verspätungen bis zu 25 Minuten in beide Richtungen!

________________________
Mit freundlichen Grüßen

Roman Berlin | Der Hanseat
Wegen Bäumen im Gleis ist die Strecke Uelzen - Suderburg (ME, RE2) gesperrt

________________________
Mit freundlichen Grüßen

Roman Berlin | Der Hanseat
RB81 von Bad Oldesloe nach Hamburg Hbf ab Ahrensburg 15:50 h (Rahlstedt: 15:57h) verspätet sich wegen eines Polizeieinsatzes um ca. 15 - 20 Min.

________________________
Mit freundlichen Grüßen

Roman Berlin | Der Hanseat
Weitere Meldungen vom Metronom:

RE3: Die Strecke Uelzen - Lüneburg ist gesperrt. Teilweise fahren Ersatzbusse und Taxen
RE4 + RB 41: Die Strecke nach Bremen ist derzeit nur eingleisig befahrbar. Es kommt zu Verspätungen und Zugausfällen.

________________________
Mit freundlichen Grüßen

Roman Berlin | Der Hanseat
Wegen Verspätung des Eingangszuges verkehrt 82012 mit 36 Min Verspätung ab Hamburg in Richtung Bremen.

und

Wegen technischer Störung auf der Strecke verkehrt 81620 mit 12 Min Verspätung ab Lüneburg in Richtung Hamburg.

und

Wegen technischer Störung an der Strecke verkehrt 82111 mit 10 Min Verspätung ab Lüneburg in Richtung Uelzen.

________________________
Mit freundlichen Grüßen

Roman Berlin | Der Hanseat
Wegen einer kurzfristigen Erkrankung des Lokführers fallen 81923 und 81924 heute ersatzlos aus.

und

Wegen einer Bahnübergangsstörung in Oberneuland verkehrt 82021 ab Bremen Hbf nach Hamburg mit voraussichtlich 15 Minuten Verspätung.

________________________
Mit freundlichen Grüßen

Roman Berlin | Der Hanseat
Ich glaube, dass hier nicht jede Verspätung auftauchen muss. Dafür gibt es ja noch andere bekannte Kanäle ;)

DT5 Online - Der Blog rund um Hamburgs Nahverkehr: [www.dt5online.de]
Zitat
DT5-Online
Ich glaube, dass hier nicht jede Verspätung auftauchen muss. Dafür gibt es ja noch andere bekannte Kanäle ;)

Auf der Habenseite für eine Dokumentation hier steht in jedem Fall die sehr lange Haltezeit. Die Kontinuität dieses Forums ist bemerkenswert.

Wenn jemand die Mühe aufbringt und den Versuch unternimmt, die Meldungen hier zu konsoldieren, was spricht dagegen? Bei fehlendem Interesse kann der Thread als gelesen markiert werden und gut ist.


Gruß,
Tobias

--
Tobias Becker * tobiasb@bddeeilorwww.talypso.de (auch ohne bddeeilorwww.) * OpenPGP 0xD3EDBD89 **
Bombenfund in Lüneburg - Bis ca. 20 Uhr ist noch mit Einschränkungen zu rechnen.

________________________
Mit freundlichen Grüßen

Roman Berlin | Der Hanseat
Heute Abend ab ca. 18:00 Uhr gab es Beeinträchtigungen im Zugverkehr wegen "spielender Kinder in den Gleisen" auf der Strecke nach Ahrensburg. Danke an die Eltern, die ihre Kinder nicht in die Gefahr des Bahnverkehrs eingewiesen haben... Zumindest haben sie es scheinbar geschafft, ihre Kinder eine halbe Stunde später einem geeigneteren Spielgelände zuzuführen.
Zitat
tageblatt.de
Schulbus kollidiert in Hedendorf mit Metronom

HEDENDORF. Heute Morgen ist um kurz vor 8 Uhr ein Gelenkbus der KVG an einem Bahnübergang in Hedendorf mit einem Metronom-Zug kollidiert.

Beim Überfahren des Bahnübergangs war die Gelenksperre eingerastet. Die 23-jährige Busfahrerin reagierte geistesgegenwärtig, alle 60 Schüler konnten rechtzeitig den Bus verlassen. Die Schüler aus Hedendorf und Neukloster wurden mit einem Sonderbus zur Schule gefahren. Die Metronom-Reisenden stecken noch im Zug fest. Ein Notfallmanager ist auf dem Weg. Am Morgen soll der Bus geborgen werden, der Zugverkehr ruht.

Quelle
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen