Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Modernisierung Hbf-Süd U1
geschrieben von ullistein 
Zitat
MisterX
Zitat
Sonnabend
Wandsbek Markt bis unter die Wandsbeker Allee (war ein beeindruckender Viertelkreis mit ungefähr 200m Länge)

Den kenne ich noch gut. Der Bogen folgte doch ziemlich genau den Gleisen darunter, oder?

Der Tunnel liegt aus Richtung Bahnsteig kommend links neben den Treppen zur Busanlage, also vmtl direkt über dem stadteinwärtigen Gleis. Mittlerweile befinden sich darin Lagerräume und Nasszellen für die diversen gastronomischen Betriebe.

Paddy
In den alten Standort von Servicestelle und Handyladen ist nun Allwörden eingezogen. Der Interimsplatz am U3-Zugang wurde zurückgebaut.

Der Fotoautomat und der Geldautomat an der Wand beim U3-Abgang in Richtung Schlump wurden entfernt.

Aktuell werden U Store und der Bereich davor umgebaut. Dadurch wirkt es von der U1 kommend in Richtung S-Bahn, als würde man auf eine Wand zulaufen.

Viele Grüße

Roman – Der Hanseat
Jo, mit dunkelroten Fliesen - glaube ich.
Zitat
flor!an
Hier: 28.07.2016



Wow nach 4 Jahren nimmt es langsam gestalt an (aber immer noch in Bau):

Und FALLS der "Ferlemann-Tunnel" gebaut worden sollte, dann wird das alles wieder rausgerissen.
Dort, wo jetzt die Verbindungsebene U1 / U3 und Gänge zur S-Bahn sind, wird dann das südliche Ende S-Bahnsteigs sein.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.11.2020 01:07 von oskar92.
Zitat
oskar92
Und FALLS der "Ferlemann-Tunnel" gebaut worden sollte, dann wird das alles wieder rausgerissen.
Dort, wo jetzt die Verbindungsebene U1 / U3 und Gänge zur S-Bahn sind, wird dann das südliche Ende S-Bahnsteigs sein.

Möglich. Aber was schliessen wir daraus? Dass man am besten gar nicht anfangen sollte umzubauen - es kommt ja immer was neues? Oder besser nicht "chic" machen, weil es eh einige Jahre später wieder rausgerissen wird?

Wenn es so kommt, dann kommt es so. Wenn nicht, dann eben nicht.

Tobias
Das Foto ist aber auch das Zugangsbauwerk zum ZOB bzw Steintordamm (und nicht zur S-Bahn)
Zitat
oskar92
Und FALLS der "Ferlemann-Tunnel" gebaut worden sollte, dann wird das alles wieder rausgerissen.
Dort, wo jetzt die Verbindungsebene U1 / U3 und Gänge zur S-Bahn sind, wird dann das südliche Ende S-Bahnsteigs sein.

Ich denke nicht, dass die Verbindungsebene U1/U3 dem S-Bahnsteig im Weg liegt, da sie meines Wissens unter der Kirchenallee liegt. Allerdings dürften der Aufgang zum Südsteg und der Abgang zum Südstegtunnel im Weg sein. Um diese andersartig wiederherzustellen, könnte die Verbindungsebene natürlich vom Umbau auch erheblich betroffen sein.
Moin,
wenn der Tunnel parallel zum jetzigen S-Bahntunnel geführt werden sollte, dann führt er im Wesentlichen durch den Verbindungsbereich.
Das war an anderer Stelle, ich meine bei DSO, schon mal kartiert worden.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen