Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Modernisierung Hbf-Süd U1
geschrieben von ullistein 
Ist das vielleicht schon fertig. Nackter Beton gilt oft als modern und chic. Mir gefällt das auch nicht aber uns fragt ja keiner.
Die Micro-Schritte am Hbf Süd gehen endlich Mal weiter

langsam,
ganz langsam ernährt sich das Eichhörnchen


Zitat
flor!an
langsam,
ganz langsam ernährt sich das Eichhörnchen



Vermutlich baut dorf DB StuS im Auftrag der HOCHBAHN. ;-)
Zitat
Bergedorfer
... Vermutlich baut dorf DB StuS im Auftrag der HOCHBAHN. ;-)

Nicht ganz!

Nach meinen Informationen ist das die Vermarkterin der Werbetafeln, die auch Bushäuschen baut, also die Haltestellenhäuschen über Werbeeinnahmen finanziert.
Die Mopo nimmt sich auch dem Thema mal an (leider hinter einer Paywall). Die Bildunterschrift sagt aber schon alles: "Haltestelle „Hauptbahnhof Süd“ der U1 und U3 wird seit sieben Jahren saniert."

[www.mopo.de]
und die Tunnelstationen der S-Bahn seit gefühlt 25 Jahren..... ein Schelm wer Böses dabei denkt
Moin,

die Hochbahn (der Senat) hat im Rahmen der Antwort auf eine SKA des Abgeordneten Seelmaecker (CDU) vom 27.10.22 die Hintergründe für die Dauer der Umbaumaßnahmen am Hauptbahnhof-Süd seit 2016 dargestellt.

Nach dieser Darstellung:

Zitat
Senatsantwort vom 04.11.22:
(wurden) die Fertigstellung der im ursprünglichen Aufgabenumfang enthaltenen Brandschutzmaßnahmen und der Einbau einer Entrauchungsanlage..für 2018 geplant. Dieser Teil der Baumaßnahme wurde planmäßig im Jahr 2018 in Betrieb genommen.

Demnach sind (erst) dabei weitere Anpassungen und Erweiterungen sichtbar und erforderlich geworden.

Den vollständigen Text gibts hier.

Scheint wohl doch alles deutlich komplexer zu sein.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen