Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurzmeldungen im Oktober 2017 [ohne Bilder!]
geschrieben von Harald Tschirner 
Zitat
der weiße bim
Zitat
schallundrausch
Das passt hier wieder sehr gut zum Thema Neubaustrecken- oder Turmstraße-II-Thread: hier rächt sich, dass man nicht konsequent Straßenbahn und MIV getrennt hat. Sonst könnte wenigstens erstere problemlos am Stau vorbeifahren und die eingestellten Busse adäquat ersetzen.

Ja, da war man in den 1960er bis 1980er Jahren schon erheblich weiter.
In zu engen Hauptverkehrsstraßen wie beispielsweise Landberger Allee oder Weißenseer Weg wurden auf einer Straßenseite die Grundstücke einschließlich Bebauung aufgekauft und letztere abgerissen, der Straßenquerschnitt vergrößert, dort die neuen Versorgungsleitungen verlegt, ein eigener Bahnkörper für die Straßenbahn angelegt und neue, höhere Häuser mit doppelt bis dreifach so vielen und wesentlich komfortableren Wohnungen gebaut. Große Vorteile für alle, von denen wir damals, heute und in Zukunft profitieren.
Ließe sich auch heute noch mit den Mitteln der Planfeststellung so durchziehen, wenn der politische Wille da wäre.

Mario, manchmal könnt ick dir knutschen! :D
Eben im rbb-TV die Schätzfrage an zwei Zuschauer wieviele Haltestellen die längste Straßenbahnlinie Berlins hat mit ihren 21km (die 27).

Antworten: 87 und 85.
Lösung: 45.

Im Filmbeitrag dazu hieß es das drei Expressstraßenbahnlinien den Hbf bedienen. :-)
Toll! Die Fahrpläne lad' ich mir direkt mal runter, vielleicht fährt bei mir ja auch eine.
Zitat
485er-Liebhaber
Es geht auch nicht in die Fahrplaner Köpfe, dass der Berufsverkehr...

Falscher Adressat!
Der Fahrplaner kann nur das planen, was der Senat bestellt!
U2 nach Breitenbachplatz??? Was ist da los? Aber korrekt geschildert ;)

Gisela in Dahlem dürfte echten Seltenheitswert haben. Sorry für die verwackelten Handybilder - ich war einfach zu verdattert.
Edit: Pixelsuppe entfernt



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.10.2017 18:42 von schallundrausch.
Das ist eine Aussetzfahrt der U2, die auf die Strecke der U3 geht. Es gibt von dort auch Einsetzfahrten der U2 nach Pankow.
Zitat
schallundrausch
U2 nach Breitenbachplatz??? Was ist da los? Aber korrekt geschildert ;)

Gisela in Dahlem dürfte echten Seltenheitswert haben.

Das sind die normalen U2-Aussetzer. Da setzt ein Zug nach Breitenbachplatz und danach noch einer nach Fehrbelliner Platz aus. Grund ist der Mangel an Abstellplätzen auf der U2.
Ah ok. Danke für die Info Euch beiden!
Auf dem Außenast der S7 nach Ahrensfelde sind nun richtige LCD-Anzeigen installiert. Von Poelchaustraße und Raoul-Wallenberg-Straße weiß ich es, Mehrower Allee vermute ich es stark, Ahrensfelde hat ja meines Wissens eh schon lange welche, nur Marzahn hat noch keine. Heute morgen stand an den neu installierten noch 'Bitte Ansage beachten', heute Abend funktionierten sie schon richtig.
Seit einigen Tagen ist die Salvador-Allende-Straße zwischen Wendenschloßstraße und Müggelschlößchenweg infolge eines Rohrbruchs bis auf weiteres gesperrt. Die Linie 165 fährt wie früher über den Müggelheimer Damm und die Linien X69, 169 und 269 werden über die in beide Richtungen staugeplagte Wendenschloßstraße und Müggelheimer Straße umgeleitet. Trotz großem Fahrplachaos meldet Leitstreifen alle Fahrten als pünktlich und die Haltestellen auf der Umleitung erfreuen sich großer Beliebtheit.

Kurios: Als Ersatzhaltestelle für die Haltestelle Salvador-Allende-/Wendenschloßstraße in Richtung Süden muß nun die wegen Bauarbeiten aufgehobene Haltestelle Salvador-Allende-Brücke herhalten.
S75 mal wieder nur Ostkreuz - Wartenberg. Schon länger. Infos auf der S-Bahn-Homepage dazu: Keine.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.10.2017 19:32 von fatabbot.
Zitat
Alter Köpenicker
Seit einigen Tagen ist die Salvador-Allende-Straße zwischen Wendenschloßstraße und Müggelschlößchenweg infolge eines Rohrbruchs bis auf weiteres gesperrt. Die Linie 165 fährt wie früher über den Müggelheimer Damm und die Linien X69, 169 und 269 werden über die in beide Richtungen staugeplagte Wendenschloßstraße und Müggelheimer Straße umgeleitet. Trotz großem Fahrplachaos meldet Leitstreifen alle Fahrten als pünktlich und die Haltestellen auf der Umleitung erfreuen sich großer Beliebtheit.

Ich fühle mit dir. Wurde denn wenigstens die Ampel Salvador-Allende Ecke Wendenschlossstr abgeschaltet?

*******
Aufgrund von Verzögerungen im Schreibablauf kommt es bei einige Beiträgen zu Verspätungen und Ausfällen.
Zitat
Alter Köpenicker
Seit einigen Tagen ist die Salvador-Allende-Straße zwischen Wendenschloßstraße und Müggelschlößchenweg infolge eines Rohrbruchs bis auf weiteres gesperrt. Die Linie 165 fährt wie früher über den Müggelheimer Damm und die Linien X69, 169 und 269 werden über die in beide Richtungen staugeplagte Wendenschloßstraße und Müggelheimer Straße umgeleitet. Trotz großem Fahrplachaos meldet Leitstreifen alle Fahrten als pünktlich und die Haltestellen auf der Umleitung erfreuen sich großer Beliebtheit.

Kurios: Als Ersatzhaltestelle für die Haltestelle Salvador-Allende-/Wendenschloßstraße in Richtung Süden muß nun die wegen Bauarbeiten aufgehobene Haltestelle Salvador-Allende-Brücke herhalten.

Sehr seltsam, da war doch erst mal gerade ein großer Wasserrohrbruch.

GLG.................Tramy1
Laut: [www.facebook.com] soll die Bölschestr. ab morgen Früh wieder Planmäßig befahren werden!!!

BVG Online: [www.bvg.de] sieht das auch so.

GLG.................Tramy1



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.10.2017 19:46 von Tramy1.
Zitat
Logital
Wurde denn wenigstens die Ampel Salvador-Allende Ecke Wendenschlossstr abgeschaltet?

Nein, nur die am Müggelschlößchenweg.
Zitat
Tramy1
Sehr seltsam, da war doch erst mal gerade ein großer Wasserrohrbruch.

Ich könnte mich nicht entsinnen.
Zitat
Alter Köpenicker
Zitat
Tramy1
Sehr seltsam, da war doch erst mal gerade ein großer Wasserrohrbruch.

Ich könnte mich nicht entsinnen.

Ist so ca. 1 Jahr oder so her? Da war die Komplette Kreuzung völlig unter Wasser.

GLG.................Tramy1
S5 auch seit Stunden von der Stadtbahn kommend nur bis Mahlsdorf...

Dafür fährt jetzt wohl jede zweite S75 sogar zwischen Wartenberg und Ostbahnhof statt Ostkreuz



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.10.2017 20:17 von fatabbot.
Zitat
fatabbot
S5 auch seit Stunden von der Stadtbahn kommend nur bis Mahlsdorf...

EDIT sagt: Wer lesen kann ist klar im Vorteil und sieht den Ersatzverkehr..

Dafür fährt jetzt wohl jede zweite S75 sogar zwischen Wartenberg und Ostbahnhof statt Ostkreuz
Zitat
fatabbot
S5 auch seit Stunden von der Stadtbahn kommend nur bis Mahlsdorf...

Seit 19.10. bis 29.10. besteht zwischen Mahlsdorf und Fredersdorf SEV.

Beste Grüße
Harald Tschirner
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen