Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Neue Baureihe 483 / 484
geschrieben von Bäderbahn 
Zitat
Flexist
Zitat
485er-Liebhaber
Zitat
Flexist
Was mich allerdings jetzt auch mal interessieren würde, wann sollen die Vorserienzüge denn eigentlich zu Stadler zurück, wenn nicht mehr Züge als vorgesehen eingesetzt werden solllen?

Ab Ende Oktober rechnet man doch mit der Zulassung der ersten Serienzüge. Dann sollte das kein Problem sein.

Achso ok.

Auf welchen Linien werden die Serienzüge eingesetzt?
Auf die Gefahr hin, keine Neuigkeit mitzuteilen: Heute habe ich die BR 484 (001,...) beim aussetzen aus dem Fahrgastbetrieb auf dem S-Bf Südkreuz (Linie S 45) sichten können - und war natürlich vollkommen aus den Socken,

Marienfelde.
Ich bin gestern ein paar Mal mit 483+484 auf der S45 hin und her gefahren.

Innen gefällt mir der Zug. Er wirkt aufgeräumt, hell lüftig; es fährt leise und sanft, die Sitze sind bequem (allerding furh ich höchstens 10 Minuten auf ein Mal).

Von Aussen gefällt er mir weniger; das Rot ist zu hell und zu tief, es fehlt den Rotband über den Fenstern. Also zu viel Gelb und zu wenig Rot. Und was der schwarzen Kopfband an den Zugenden sein soll, verstehe ich gar nicht. Und bevor mir jemanden wieder dafür den Kopf abbeißt, ja, meiner Meinung nach.
Aber was hast DU für Probleme mit den Artikeln und Fürwörtern? An Vertipper glaube ich nicht, dazu sind es zu viele Fehler.

Heidekraut zum Hauptbahnhof
Zitat
Heidekraut
Aber was hast DU für Probleme mit den Artikeln und Fürwörtern? An Vertipper glaube ich nicht, dazu sind es zu viele Fehler.

Deutsche Sprache - schwere Sprache. Selbst viele Muttersprachler haben damit ihre Probleme, was verlangst Du da von einem Nichtmuttersprachler?


Bitte sprechen Sie während der Fahrt mit dem Busfahrer/der Busfahrerin - er/sie hat sonst niemanden.
Mmmm, OK. Ich vergaß...

Heidekraut zum Hauptbahnhof
Zitat
485er-Liebhaber
Die einzige Linie, die damit bestellt ist: S47.

Die S47 braucht glaube ich doch nicht so viele Serienzüge, so dass die anderen Einheiten woanders eingesetzt werden könnten?
Oder es werden nur so viele Serienzüge ausgeliefert bis alle Umläufe der S47 damit bestückt sind?
Zitat
Henning
Zitat
485er-Liebhaber
Die einzige Linie, die damit bestellt ist: S47.

Die S47 braucht glaube ich doch nicht so viele Serienzüge, so dass die anderen Einheiten woanders eingesetzt werden könnten?
Oder es werden nur so viele Serienzüge ausgeliefert bis alle Umläufe der S47 damit bestückt sind?

Vorab: Es sind Vorserienfahrzeuge. Die Serienfahrzeuge sind noch gar nicht zugelassen und fahren folgerichtig auch nicht auf der S47.

Wir hatten ja schon festgestellt, das drei Einheiten für den Regelbetrieb gebunden sind. Eine Einheit hatte man als Reserve für evtl. Ausfälle eingeplant und eine Einheit war als Werkstatt- oder Schulungsfahrzeug unterwegs. Da beibt nicht für andere Linien übrig.
Zumindest einige Serienzüge hatten bereits Abnahmefahrten und sollten längst auf der S45 fahren.
Ich dachte die Betriebsgenehmigung für die Serienzüge sei noch nicht da?

*******
Beachten Sie die 3G-Regeln: Gelesen, gelacht, geantwortet.
Zitat
Logital
Ich dachte die Betriebsgenehmigung für die Serienzüge sei noch nicht da?

Ich weiß nicht, ob sie die Genehmigung bekommen haben. Abnahmefahrten gab es aber wohl. Hab auch schon öfter welche rumfahren sehen.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.10.2021 13:17 von Railroader.
Zitat
Railroader
Zitat
Logital
Ich dachte die Betriebsgenehmigung für die Serienzüge sei noch nicht da?

Ich weiß nicht, ob sie die Genehmigung bekommen haben. Abnahmefahrten gab es aber wohl. Hab auch schon öfter welche rumfahren sehen.

Die Serienzüge sind noch nicht abgenommen - Plan war Ende Oktober.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen S-Bahn/BVG) 1868-2021
Gestern Vormittag sah ich aus dem RE 1 1 VZ in Wannsee und 5 in Grunewald. Was sind/waren das für Züge ?
Ich dachte bislang, die Züge der BR 484 seien Halbzüge, wie können die denn da nun als Viertelzüge rumgestanden haben? Oder wurden die schon wieder auseinandergenommen?


Bitte sprechen Sie während der Fahrt mit dem Busfahrer/der Busfahrerin - er/sie hat sonst niemanden.
Zitat
Alter Köpenicker
Ich dachte bislang, die Züge der BR 484 seien Halbzüge, wie können die denn da nun als Viertelzüge rumgestanden haben? Oder wurden die schon wieder auseinandergenommen?

Die BR 483 sind Viertelzüge und auch schon da.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen S-Bahn/BVG) 1868-2021
Zitat
Bd2001
Zitat
Henning
Zitat
485er-Liebhaber
Die einzige Linie, die damit bestellt ist: S47.

Die S47 braucht glaube ich doch nicht so viele Serienzüge, so dass die anderen Einheiten woanders eingesetzt werden könnten?
Oder es werden nur so viele Serienzüge ausgeliefert bis alle Umläufe der S47 damit bestückt sind?

Vorab: Es sind Vorserienfahrzeuge. Die Serienfahrzeuge sind noch gar nicht zugelassen und fahren folgerichtig auch nicht auf der S47.

Wir hatten ja schon festgestellt, das drei Einheiten für den Regelbetrieb gebunden sind. Eine Einheit hatte man als Reserve für evtl. Ausfälle eingeplant und eine Einheit war als Werkstatt- oder Schulungsfahrzeug unterwegs. Da beibt nicht für andere Linien übrig.

Meine Frage war, was genau mit den Serienzügen passieren werden (Einsatzgebiet), die ab Ende Oktober ausgeliefert werden?



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.10.2021 23:43 von Henning.
Die Serienzüge können noch nicht zeitiger eingesetzt werden, außer auf der S47. Das Thema mit dem Verkehrsvertrag haben wir hier mehrmals besprochen, Termine habe ich erst letztens verlinkt.
Solange der VBB nicht einlenkt, bleiben es die drei Umläufe der S47 und ab 1.Juli 2022 die S46.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen S-Bahn/BVG) 1868-2021
VBB auch so eine Ansammlung an Versagern. Vernünftige Verkehrspolitik sieht auch anders aus.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen