Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Straßenbahnanbindung des Stadtentwicklungsprojekts "Berlin TXL"
geschrieben von Marienfelde 
Zitat

L. Willms am 19.7.2019 um 10.03 Uhr:

[...] aber die oben zitierte Mitteilung fand ich nicht im Senats-Web. [...]

Dabei ist die Adresse direkt in dem von Dir zitierten zweiten Absatz des Morgenpost-Artikels verlinkt:

<https://www.berlin.de/senuvk/verkehr/politik_planung/oepnv/netzplanung/de/tram_berlintxl.shtml>.

Gruß, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de
Zitat
krickstadt
Zitat

L. Willms am 19.7.2019 um 10.03 Uhr:

[...] aber die oben zitierte Mitteilung fand ich nicht im Senats-Web. [...]

Dabei ist die Adresse direkt in dem von Dir zitierten zweiten Absatz des Morgenpost-Artikels verlinkt:

<https://www.berlin.de/senuvk/verkehr/politik_planung/oepnv/netzplanung/de/tram_berlintxl.shtml>.

Gruß, Thomas

Und er hat den Link selber schon benutzt: [www.bahninfo-forum.de]

Viele Grüße
Florian Schulz

--
Dieser Beitrag endet hier. Sie können noch bis zum nächsten Beitrag mitlesen.
Zitat
krickstadt
Zitat

L. Willms am 19.7.2019 um 10.03 Uhr:

[...] aber die oben zitierte Mitteilung fand ich nicht im Senats-Web. [...]

Dabei ist die Adresse direkt in dem von Dir zitierten zweiten Absatz des Morgenpost-Artikels verlinkt:

<https://www.berlin.de/senuvk/verkehr/politik_planung/oepnv/netzplanung/de/tram_berlintxl.shtml>.

Das ist der Artikel, der am 16.07.2019 in dem Eröffnungsbeitrag dieses Themas wiedergegeben wurde, wo es eher als Ankündigung heißt "Mit den Untersuchungen … wird im Juni 2019 begonnen"), aber nicht eine aktuelle Pressemeldung, daß die Untersuchungen bereits begonnen haben.


heute mal keine sig
Zitat

L. Willms am 19.7.2019 um 11.35 Uhr:

Das ist der Artikel, der am 16.07.2019 in dem Eröffnungsbeitrag dieses Themas wiedergegeben wurde, [...]

Die Autorin des Artikels bezieht sich genau auf diese Seite (auch an der Verlinkung erkennbar).

Zitat

[...] aber nicht eine aktuelle Pressemeldung [...]

Im Artikel wird auch nicht von einer Pressemitteilung geschrieben (die würden im Übrigen hier veröffentlicht). Weitere Informationen will die Autorin durch eine eigene Anfrage erhalten haben:

Zitat

[...] versichert Dorothee Winden, Sprecherin der Verkehrssenatorin, auf Anfrage der Berliner Morgenpost am Donnerstag. [...]

Gruß, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de
Zitat
Nemo
Was soll diese Diskussion? Ein Spandauer Inselnetz wäre ab der 2. oder 3. Ausbaustufe in etwa so groß wie die Straßenbahninselnetze in Cottbus, Ulm oder Frankfurt (O) also wirtschaftlich absolut unproblematisch.

Schon die erste Stufe wäre hoffentlich größer als die "Netze" in Woltersdorf und Strausberg.

*******
Aufgrund von Verzögerungen im Schreibablauf kommt es bei einige Beiträgen zu Verspätungen und Ausfällen.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen