Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurzmeldungen April 2022
geschrieben von B-V 3313 
Die hatten wir hier schon mal besprochen. Sie dient wohl vornehmlich der besseren Erreichbarkeit der BVG-Werkstatt.

~~~~~~
BITTE AUF KEINEN FALL EINFACH BÄUME ANZÜNDEN!
Zitat
Philipp Borchert
Die hatten wir hier schon mal besprochen. Sie dient wohl vornehmlich der besseren Erreichbarkeit der BVG-Werkstatt.


Danke. (War vielleicht in einem der Sammelthreads, die ich nicht durchgehend mitlese.)
Zitat

"Stichbahn" am 7.4.2022 um 15.06 Uhr:

Ist eine Haltestelle "Murellenteich" [...] neu?

Ich habe in diesem Forum auch noch keinen Beitrag gesehen, der die neu eingerichtete Haltestelle Murellenteich zum Thema hatte. Aber mir ist diese Haltestelle in einem NaviTV vom 18.3.2022 aufgefallen (siehe Ankündigung und Link zu YouTube hier), in dem sie als neu eingerichtete Haltestelle für den SEV der U2 genannt wird. Sie soll genutzt werden, wenn ab November 2022 die Fußgängerbrücke über dem U-Bahnhof Olympia-Stadion neu gebaut wird, über die bis dahin Machandelweg und Ausbildungszentrum erreicht werden kann.

Über den Neubau der Brücke hatten wir in diesem Forum vor einiger Zeit diskutiert, da wurde aber meiner Erinnerung nach nicht die neue Haltestelle erwähnt.

Viele Grüße, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de
Suche nach Murellenteich fördert diesen Beitrag zutage mit Erklärungsansatz nach dem Sinn der Haltestelle.

[www.bahninfo-forum.de]

--
Das Gegenteil von umfahren ist umfahren.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.04.2022 16:21 von Florian Schulz.
Zitat
krickstadt
Zitat

"Stichbahn" am 7.4.2022 um 15.06 Uhr:

Ist eine Haltestelle "Murellenteich" [...] neu?

Ich habe in diesem Forum auch noch keinen Beitrag gesehen, der die neu eingerichtete Haltestelle Murellenteich zum Thema hatte.

Ah, da liest Du offenbar ähnlich kursorisch wie ich in diesem Forum ;)
- micha 774 + zwei folgende Beiträge am 17.03.2022
- Wutzkman am 04.04.2022: "Ich "ärgerte" mich über den Ersatzverkehr und stellte dann erfreut fest, dass ich direkt am Murellenteich aussteigen konnte."



Zitat
krickstadt
Sie soll genutzt werden, wenn ab November 2022 die Fußgängerbrücke über dem U-Bahnhof Olympia-Stadion neu gebaut wird, über die bis dahin Machandelweg und Ausbildungszentrum erreicht werden kann.

Über den Neubau der Brücke hatten wir in diesem Forum vor einiger Zeit diskutiert, da wurde aber meiner Erinnerung nach nicht die neue Haltestelle erwähnt.

Danke für die guten Hintergrundinfos.
Zitat

Florian Schulz am 7.4.2022 um 16.21 Uhr:

[www.bahninfo-forum.de]

Ah, "Kurioses 2022". Das ist einer der Themenstränge, in dem (IMHO) so viel "Müll" produziert wird, dass man ihn nicht mehr lesen mag.

Gruß, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de
Stellwerkstörung bei der S-Bahn.
Momentan kommt man von Schöneweide nur nach Süden und zu allem Überfluß sind die Anzeiger außer Betrieb.

Saftladen!
Zitat
micha774
Momentan kommt man von Schöneweide nur nach Süden [...].

Ach DAS ist mit dieser Meldung gemeint:



Das ging doch auch schonmal besser..
Das Armutszeugnis war aber das am Bahnsteig nicht informiert wurde, weder akustisch noch optisch. Schöneweide war der Bahnsteig übervoll mit Fahrgästen.
Zitat
micha774
Das Armutszeugnis war aber das am Bahnsteig nicht informiert wurde, weder akustisch noch optisch. Schöneweide war der Bahnsteig übervoll mit Fahrgästen.

Die Stellwerksstörung muss sich auf die S3 auch ausgewirkt haben, Richtung Erkner wurden auch schon Verzögerungen angekündigt.
Auf zurück von Neukölln hat es mir gereicht, als in Neukölln nichts ging, bin im Endeffekt mit U-Bahn,Bus und Bimmel dem Elend entkommen.

T6JP
Zitat
T6Jagdpilot
Zitat
micha774
Das Armutszeugnis war aber das am Bahnsteig nicht informiert wurde, weder akustisch noch optisch. Schöneweide war der Bahnsteig übervoll mit Fahrgästen.

Die Stellwerksstörung muss sich auf die S3 auch ausgewirkt haben, Richtung Erkner wurden auch schon Verzögerungen angekündigt.
Auf zurück von Neukölln hat es mir gereicht, als in Neukölln nichts ging, bin im Endeffekt mit U-Bahn,Bus und Bimmel dem Elend entkommen.

T6JP

Das dürfte eher die Signalstörung in Friedrichshagen sein, die da seit 3 Tagen ihr Unwesen treibt.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Liebe Leute,

achtet doch bitte etwas mehr darauf, dass Ihr Themen, bei denen schon zu Beginn mehr als 2-4 Beiträge/Antworten absehbar sind, in einen neuen oder ggf. thematisch passenden, bestehenden, Thread postet. Hier wird's sonst immer sehr unübersichtlich.

Kurzmeldungen sind Kurzmeldungen bzw. sollten es sein, aber eben keine Grundsatzdiskussionen...

Herzlichen Dank für Eure Mühen.

Viele Grüße
Arnd
Zitat
Arnd
Themen, bei denen schon zu Beginn mehr als 2-4 Beiträge/Antworten absehbar sind (...)

Wer genau verwaltet diese Glaskugel? Gib doch mal einen Tipp, wo genau man hätte in den vergangenen vier Seiten "rechtzeitig abbiegen" können? Und wie viel übersichtlicher ist das Forum, wenn es aus lauter Zwei-Beitrags-Themen besteht, weil irgendwer im frommen Gehorsam ein neues Thema eröffnet hat und dazu dann doch nichts geschrieben wird?

~~~~~~
BITTE AUF KEINEN FALL EINFACH BÄUME ANZÜNDEN!
Gibt es eigentlich einen Grund, warum in den letzten Tagen wieder gehäuft im gesamten Netz Signalstörungen aufgetreten sind?
Zitat
Der Köpenicker
Gibt es eigentlich einen Grund, warum in den letzten Tagen wieder gehäuft im gesamten Netz Signalstörungen aufgetreten sind?

Ich wollte heute mal wieder Richtung Köpenick fahren und dabei auch den Ring nutzen* - vielleicht lag es daran und die Signalstörungen verhalten sich zu meiner S-Bahn-Nutzung wie der Regen zur Fahrt durch die Autowaschanlage?

*Hab das aber App sei Dank noch rechtzeitig bemerkt und bin dann doch nicht gefahren. Vielleicht konnte ich so die Störzeit auch verkürzen? Gern geschehen! :'D
Aktuell starke Einschränkungen, durch Störungen und Bauarbeiten.
Erschwerend wird nachher die "Zusatzbelastung", "Derby im Olympiastadion" dazu kommen.


Auf der S8 geht das ja schon über Stunden.. schon hart nicht mal SEV anzubieten, zieht man woanders einfach welchen ab..
Zitat
Bvg-pascal
Auf der S8 geht das ja schon über Stunden.. schon hart nicht mal SEV anzubieten, zieht man woanders einfach welchen ab..

Heute Mittag stand aber in der S-Bahn-App, dass zwischen Bergfelde und Blankenburg SEV bestünde,
ob er aber auch wirklich gefahren wurde, kann ich leider nicht sagen bzw. steht auf einem anderen Blatt.
Wer ist für den neuen Standort der SEV-Haltestelle S Neukölln Ri.Treptow verantwortlich?

Statt an der BVG Haltestelle unter der Brücke muß man nun zur Wupperstr. laufen wo ein enger Fußweg ist und die haltenden Wagen den Durchgangs- und Gegenverkehr behindern.

Super Leistung.

Die Fahrgäste stehen aus Gewohnheit unter der Brücke wo die Busse vorbeifahren...
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen