Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
HVV-Card
geschrieben von flor!an 
Re: HVV-Card
15.04.2019 19:52
Ich habe auch ganz normal ein Semesterticket in Papierform bekommen :(
Re: HVV-Card
15.04.2019 20:56
Auch mein ProfiTicket ist weiterhin ein Papier Ticket, gültig bis 31. März 2020.

Es scheint als wenn es noch gar kein ProfiTicket als HVV Card gibt.
Re: HVV-Card
16.04.2019 08:23
Jep - meins wurde auch als Papierticket ausgegeben - na ja - irgendwann schaffen sie es vielleicht auch nochmal, die Profitickets auch zu wechseln.
Re: HVV-Card
16.04.2019 12:10
Zitat
Andreas1
Auch mein ProfiTicket ist weiterhin ein Papier Ticket, gültig bis 31. März 2020.

Es scheint als wenn es noch gar kein ProfiTicket als HVV Card gibt.

Es scheint nicht nur, es ist so. Beim ProfiTicket ist es etwas komplizierter, da diese ja von der S-Bahn nicht mit Namen ausgegeben werden. Die Ausgabe soll aber noch in diesem Jahr starten.

Beim SemesterTicket ist es noch komplizierter, da sich dort ja auch der Studierendenausweis mit dabei befindet. Gleichzeitig gibt es ja Forderungen, eine Karte für "alles" (SemesterTicket, Ausweis, Bibliotheken, Mensen, Kopiergeräte, etc.) zu schaffen, was wiederum der HVV-Card widerspricht. Bis das SemesterTicket also umgestellt wird, dürfte es also noch etwas länger dauern.

Viele Grüße

Roman – Der Hanseat
Re: HVV-Card
16.04.2019 17:13
Bei der jetzigen HVV-Card ist auf dem Plastik ja ein Lichtbild des Nutzers (eigentlich bei allen HVV-Cards?) abgedruckt. Wie sieht es denn aus, wenn man sein Profiticket nur noch auf so einer HVV-Card bekommt? Muss ich dem Arbeitgeber dann ein Lichtbild übermitteln?

mfg fox

---
"Ich bringe unseren Busfahrern noch sportlicheres Fahren bei"
Reza "Racer" F., Gruppenleiter Betriebsrennsport
Re: HVV-Card
16.04.2019 21:59
Zitat
FoxMcLoud
Bei der jetzigen HVV-Card ist auf dem Plastik ja ein Lichtbild des Nutzers (eigentlich bei allen HVV-Cards?) abgedruckt. Wie sieht es denn aus, wenn man sein Profiticket nur noch auf so einer HVV-Card bekommt? Muss ich dem Arbeitgeber dann ein Lichtbild übermitteln?

mfg fox

Ich denke mal, dass der Ablauf ähnlich wie bei den Schüler Tickets ablaufen wird. Die im Umland von der Schule an die Schüler ausgegeben HVV Tickets werden direkt über Schule nun auch in HVV Cards umgewandelt. Hierzu erhält jeder Schüler einen Internet Link, wo ein Bild hochgelanden werden muss.
Re: HVV-Card
17.04.2019 17:13
Zitat
Andreas1
Hierzu erhält jeder Schüler einen Internet Link, wo ein Bild hochgelanden werden muss.

Solange der Betrieb nicht standardmäßig das Foto aus der Personalakte nimmt :D

Aber solch ein Link muss ja dann schon 2-3 Monate vorher versendet werden, die Karten müssen ja auch gedruckt werden und dann gesammelt an den Betrieb gesendet werden. Bis da alle Profiticket-Inhaber ihr Bild hochgeladen haben könnte es also dauern und enormen Aufwand bedeuten.

mfg fox

---
"Ich bringe unseren Busfahrern noch sportlicheres Fahren bei"
Reza "Racer" F., Gruppenleiter Betriebsrennsport



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.04.2019 17:14 von FoxMcLoud.
Re: HVV-Card
11.08.2019 22:50
Gibt es eigentlich mitlerweile ProfiTickets oder Semestertickets, welche auf die HVV Card umgestellt sind?
mitlerweile ist es ja ziemlich ruhig um das Thema geworden und ich frage mich, ob die Umstellung überhaupt noch zeitnah vorgenommen werden soll.
Re: HVV-Card
28.08.2019 16:16
Bei uns werden Ende September neue ProfiTickets ausgegeben aber von einer HVV Card habe ich bis jetzt nichts gelesen.
Re: HVV-Card
18.09.2019 22:50
Zitat
Lux876
Bei uns werden Ende September neue ProfiTickets ausgegeben aber von einer HVV Card habe ich bis jetzt nichts gelesen.

Hast du nun eigentlich wieder ein "altes" ProfiTicket für ein weiteres Jahr erhalten?
Re: HVV-Card
21.09.2019 15:36
Zitat
Andreas1
Zitat
Lux876
Bei uns werden Ende September neue ProfiTickets ausgegeben aber von einer HVV Card habe ich bis jetzt nichts gelesen.

Hast du nun eigentlich wieder ein "altes" ProfiTicket für ein weiteres Jahr erhalten?

Ja, und das alte ProfiTicket ist sogar 1 Jahr und 6 Monate gültig. Vielleicht werden die ja irgendwann mal doch zwischendrin ausgetauscht.
Re: HVV-Card
21.09.2019 18:46
Zitat
Lux876
Zitat
Andreas1
Zitat
Lux876
Bei uns werden Ende September neue ProfiTickets ausgegeben aber von einer HVV Card habe ich bis jetzt nichts gelesen.

Hast du nun eigentlich wieder ein "altes" ProfiTicket für ein weiteres Jahr erhalten?

Ja, und das alte ProfiTicket ist sogar 1 Jahr und 6 Monate gültig. Vielleicht werden die ja irgendwann mal doch zwischendrin ausgetauscht.

Also ich rechne nicht vor 2021 oder 2022 mit sowas, wenn überhaupt. Es würde mich nicht wundern, wenn die Semestertickets in Papierform bleiben.
Das ist eine ähnliche Geschichte, wie die Hoffnung, dass man Echtzeitdaten von VHH-Linien bei Geofox finden wird...
Re: HVV-Card
10.12.2019 22:16
Ganz langsam kommen nun wohl auch die ersten ProfiTickets als HVV Card raus.

Bei uns (der ACE), werden die ProfiTickets "Hamburg AB" zum 31. März 2020 zwar auch weiterhin gegen ein herkömmliche HVV-ProfiTicket ausgetauscht, jedoch kommen mit den neuen Ringen F, G und H bereits parallel HVV-Cards der ACE ProfiTickets in den Umlauf.
Jeder der einen der neuen Ringe in sein ProfiTicket aufnehmen möchte, wird bereits ab sofort auf die HVV-Card umgestellt.

Ich denke, dass dies wohl der erste Test ist, wie die Umstellung der großen Masse an Hamburg AB-Tickets erfolgen soll.

Mehr infos auf der ACE Website und in dem Link unten.


[s3.eu-central-1.amazonaws.com]
Re: HVV-Card
11.12.2019 02:27
Sicher? So wie ich die Mitteilung verstanden habe, bekommt man eine HVV-CARD zusätzlich zu seinem "normalen" Profiticket, also Profiticket für die Ringe A bis E, HVV-CARD für die Ringe F-H.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.12.2019 02:28 von STZFa.
Re: HVV-Card
11.12.2019 16:27
Zitat
STZFa
Sicher? So wie ich die Mitteilung verstanden habe, bekommt man eine HVV-CARD zusätzlich zu seinem "normalen" Profiticket, also Profiticket für die Ringe A bis E, HVV-CARD für die Ringe F-H.

Ja, wenn du auf der Website der ACE dir das Bestellformular ansiehst, kannst du sehen, dass die HVV-Card mit den neuen Ringen auch die alten Ringe beinhaltet.
Re: HVV-Card
27.12.2019 18:21
So wie's aussieht, haben z.B. die Bordcomputer der Autokraft noch nicht kapiert, daß die Weihnachtsfeiertage als Sonntage gelten, und somit allgemeine Abokarten im Gesamtnetz gelten.
Gestern in Schwarzenbek stieg ich in den 8810er nach Bergedorf, und der Kassencomputer leuchtete rot beim Scannen meiner Karte. War ja laut Kalender ein Donnerstag. Erst als ich dem Fahrer sagte, daß mein Ticket eine allgemeine Abokarte ist, sagte er: "Ist ok."
Frechheit sowas! Hier müssen schnellstens Updates her. Kann ja wohl nicht angehen, daß jeder erstmal als potentieller Schwarzfahrer gilt, bloß weil die achso moderne Technik nicht die Sonderregelungen für Abokarten an Wochenenden und Feiertagen kennt.
Bin gespannt, ob es bei der AK am 31.12. wieder rot leuchtet, wenn ich meine Freundin aus Schwarzenbek abhole...

***
Busbeschleunigungsprogramm - mit Vollgas und 20-Sitzplatz-Gelenkbussen ins Chaos.
Re: HVV-Card
27.12.2019 18:38
Also auf einer Liste vom all den Dingen die beim HVV dringend verbessert werden sollten waere das meiner Meinung nach so ungefaehr Nummer 5000...
Re: HVV-Card
03.01.2020 17:03
Zitat
christian schmidt
Also auf einer Liste vom all den Dingen die beim HVV dringend verbessert werden sollten waere das meiner Meinung nach so ungefaehr Nummer 5000...

Unterirdirscher Kram! Das muß schnellstens behoben werden. Angenommen du fährst Karfreitag nach Cuxhaven und Höhe Agathenburg sagt ein Kontroletti, daß deine Karte nicht gilt und: "Entweder Sie lösen nach oder zahlen EUR 60,00 wegen Schwarzfahrens!" Die Extrakosten kriegst du nie wieder, oder?
Wenn der HVV seinen Kunden die Reisefreiheit verspricht, muß er auch seinen "Untertanen", den einzelnen VUs, klar machen, daß die Tickets dort auch gelten. Alles andere ist halber Kram - wtf!!!

***
Busbeschleunigungsprogramm - mit Vollgas und 20-Sitzplatz-Gelenkbussen ins Chaos.
Re: HVV-Card
03.01.2020 17:26
Zitat
Erol
Angenommen du fährst Karfreitag nach Cuxhaven und Höhe Agathenburg sagt ein Kontroletti, daß deine Karte nicht gilt und: "Entweder Sie lösen nach oder zahlen EUR 60,00 wegen Schwarzfahrens!" Die Extrakosten kriegst du nie wieder, oder?

Bleib mal am Boden. Wir reden hier von einer technischen Ungenauigkeit - die Apparate erkennen nicht, dass es sich um einen Feiertag handelt. Jedem Menschen ist es aber bewusst (und sei es auch nur, weil er am Feiertag arbeiten darf und sich über den Feiertagszuschlag zum Gehalt freut). Und jeder menschliche Kontrolleur weiss auch um die Feiertagsregelungen und wird dich nicht als Schwarzfahrer ansehen. Und falls das doch passieren sollte - du hast einen gültigen Fahrschein, kannst das im Nachhinein auch beweisen und bekommst damit nicht nur deine 60 EUR zurück sondern natürlich würde auch eine mögliche Strafanzeige wegen Schwarzfahrens zurückgezogen.

Dass selbstverständlich daran gearbeitet werden muss, dass die Automaten auch die Feiertage kennen, ist klar. Aber eben nicht sooo dringend, wie hier dargestellt.

Tobias
Re: HVV-Card
03.01.2020 20:28
Ich fahre am Sonntag mit meiner Proficard Großbereich über Schnega nach Magdeburg, bin mal gespannt wie das im RE 20 wird.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen