Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Keine U4 bis Wilhelmsburg in den nächsten 20 Jahren
geschrieben von Christian Linow 
Die frühzeitige Fertigstellung hat hier natürlich einen ganz bestimmten Grund: Da die U-Bahn-Trasse unterirdisch verläuft, musste sie vorzeitig gebaut werden, damit die Oberfläche im Anschluss wiederhergestellt und der Stadtteil gebaut werden kann.

Geht es nicht erstmal nur um den Sprung über der Elbe? Ich meine es ist schon richtig dass man weiter plant, aber man wird doch sicher schon mit der Bebauung des Geländes starten wenn man noch nicht mal mit dem oberirdischen Teil der U-Bahn fertig ist.
Diesen Monat wurde übrigens mit der Machbarkeitsuntersuchung der U4-Verlängerung von Grasbrook bis ins Reiherstiegviertel begonnen.
Bild Berichtet [www.bild.de] dass die Freihafelelbbrücke verschoben werden soll, um auf der heutigen Fahrbahnebene die Gleise der U4 über die Elbe aufnehmen soll. Für den Straßenverkehr soll an der heutigen Stelle eine neue Brücke gebaut werden.
Auf der oberen Ebene ist ein Fußweg vorgesehen.
Der BILD-Artkel ist von 2019...
Moin,

hier ist das Neueste zur Freihafenelbrücke
[www.ndr.de]
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen