Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Umbau Schöneweide
geschrieben von Logital 
Re: Umbau Schöneweide
14.06.2024 00:29
Kann nur vermuten: Klinker sind bei Beschädigung vielleicht aufwändiger auszutauschen als Panele (zumindest solange diese noch lieferbar sind). Den "brutalistischen" nackten Beton finde ich gar nicht so schlecht, je weniger kompliziert und technisch verspielt der Aufbau, desto weniger kann kaputtgehen, muss gewartet werden, geputzt werden, ... Wohlfühlatmosphäre (und dementsprechend mutmasslich weniger Konflikte/Gewalt/Stress) strahlt der nackte Beton jedoch kaum aus, man kann ihn aber anstreichen.
Moin,

Abfallprodukt meiner Netzsymbolrecherche: Die acht großen "Multizuganzeigen" auf dem Regionalbahnsteig C in Schöneweide wurden im Laufe dieser Woche in Betrieb genommen:



Viele Grüße, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.06.2024 23:55 von krickstadt.
Re: Umbau Schöneweide
14.06.2024 12:14
Das sind keine Multizuganzeigen sondern Zuginfomonitoore, kurz "ZIM".

*******
Das Gegenteil von ausbauen ist ausbauen.
Re: Umbau Schöneweide
14.06.2024 12:23
Zitat
Logital
Das sind keine Multizuganzeigen sondern Zuginfomonitoore, kurz "ZIM".

Da mehrere Monitore nebeneinander mehrere Züge anzeigen, sind es schon Multizuganzeigen, auch wenn die interne Bezeichnung vielleicht eine andere ist.
Zitat

"Logital" am 14.6.2024 um 12.14 Uhr:

Das sind keine Multizuganzeigen sondern Zuginfomonitoore, kurz "ZIM".

Nur echt mit Doppel-'o' während der EM? ;-) Der Bildschirm, der in einer PDF-Datei zu "ZugInfoMonitor (ZIM)" gefunden wird, sieht aber ganz anders aus?!

Gruß, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de
Hallo,

ich war heute Morgen wieder in Schöneweide und habe fotografiert, anschließend zu Hause 22 Fotos ausgesucht und aufbereitet, und zusammen mit sechs Fotos vom 12. Juni online gestellt. Neu war für mich heute, dass die Gerüste in den Treppenhäusern zu den Bahnsteigen A und B verschwunden waren, hier z. Bsp. die Ansicht vom Treppenhaus zum Bahnsteig B (S-Bahnen stadtauswärts):


(Webseite)

Die Monitore auf dem Regionalbahnsteig C habe ich mir auch einmal genauer angeschaut. Können ZIMs auch Symbole, wie die Klassenverteilung innerhalb eines Zuges oder wo Fahrräder und/oder Rollstühle Platz finden können, dynamisch anzeigen? Diese hier können das:


(Webseite)

Viele Grüße, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.06.2024 17:43 von krickstadt.
Re: Umbau Schöneweide
17.06.2024 07:38
Ja, die können das und wechseln dabei zwischen den drei unterschiedlichen Ansichten:
- Klaasen
- Mehrzweckbereiche (Rolli und Rad)
- Wagennummer (entfällt im Nahverkehr)

*******
Das Gegenteil von ausbauen ist ausbauen.
Zitat
Logital
Ja, die können das und wechseln dabei zwischen den drei unterschiedlichen Ansichten:
- Klaasen
- Mehrzweckbereiche (Rolli und Rad)
- Wagennummer (entfällt im Nahverkehr)

Ob es einen Grund geben mag, aus dem man nicht alle Informationen auf einmal anzeigt? Platz ist ja genug da, stattdessen muß man wie gebannt auf die Anzeige starren, bis man endlich alle Informationen gesehen hat.


Das Gegenteil von pünktlich ist kariert.
Zitat

"Alter Köpenicker" am 17.6.2024 um 9.20 Uhr:

Ob es einen Grund geben mag, aus dem man nicht alle Informationen auf einmal anzeigt? Platz ist ja genug da, stattdessen muß man wie gebannt auf die Anzeige starren, bis man endlich alle Informationen gesehen hat.

Guter Gedanke, ist mir beim Fotografieren (und dabei immer ein paar Sekunden des Wartens zwischen den verschiedenen Modi verlierend) auch gekommen. Vermutlich hat eine sehr aufwendige Untersuchung herausgefunden, dass Fahrgäste von zu vielen gleichzeitig angezeigten Informationen zu sehr verwirrt werden. ;-)

Viele Grüße, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.06.2024 09:34 von krickstadt.
Wenn der Zug nur drei Wagen hat reicht der Platz. Aber es ist schon an der Grenze des lesbaren, und da die Software ja auch bei längeren Zügen funktionieren soll, war man vermutlich zu faul, für kürzere Züge eine Extraversion programmieren zu lassen.
Re: Umbau Schöneweide
17.06.2024 23:34
Heute wurden die Treppen zum Fußgängertunnel grundgereinigt und die Fahrtreppen sind auch betriebsbereit.
Zitat

"Bd2001" am 17.6.2024 um 23.34 Uhr:

Heute wurden die Treppen zum Fußgängertunnel grundgereinigt und die Fahrtreppen sind auch betriebsbereit.

Heute scheinen sich um 9.24 Uhr Verantwortliche für die Freigabe über den Zustand der Treppenhäuser informiert zu haben:



So sieht das Treppenhaus zum Bahnsteig B aktuell ohne Menschen aus, die Fahrtreppe bewegte sich die ganze Zeit:



Hier noch das Treppenhaus zum Bahnsteig A (im Treppenhaus zum Bahnsteig C befindet sich noch das Montagegerüst):



Viele Grüße, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.06.2024 07:46 von krickstadt.
Hier eine aktuelle Info:

freundliche Grüße
Torsten


Zitat

"Torsten U" am 21.6.2024 um 12.57 Uhr:

Hier eine aktuelle Info: [...]

Schönen Schrank. :-) Am Montag, den 1. Juli ab 11.30 Uhr ...

Ob daran auch die Pächter der historischen Bahnsteighäuschen teilnehmen? Man weeß et nich.

Viele Grüße, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de
Re: Umbau Schöneweide
21.06.2024 16:17
Baubeginn war 2013
Fertigstellung zwar mit 6 Jahren Verspätung, aber immerhin
[www.bahninfo-forum.de]
Zitat
krickstadt
Zitat

"Torsten U" am 21.6.2024 um 12.57 Uhr:

Hier eine aktuelle Info: [...]

Schönen Schrank. :-) Am Montag, den 1. Juli ab 11.30 Uhr ...

Schön und gut - es bleiben aber Fragen:

1.) Warum legt man diese Eröffnungsveranstaltung auf einen Werktag vormittags? Sollen berufstätige Menschen keine Gelegenheit zum Gespräch mit den Zuständigen erhalten...?

2. ) Warum konnten sich BVG und DB nicht auf eine gemeinsame Eröffnung bzw. Vollinbetriebnahme von Verkehrsstation wie Verkehrslösung verständigen...?

Viele Grüße
Arnd
Ist doch schön, dass auch mal Leute aus Nicht-9-to-5-Berufen da hingehen können. Die Welt ist für Schichtarbeiter etc. schon schwer genug zum Teilhaben.

Angestellte können sich natürlich gerne auch Urlaub nehmen, wenn Ihnen es wichtig ist vor Ort zu sein. ;-p
Fertigstellung heißt doch aber noch keineswegs die gesamte Verkehrslösung mit allem drum und dran. Insofern denke ich, hat BVG noch ein Weilchen Zeit zum feiern.
Zitat

Arnd Hellinger am 21.6.2024 um 17.08 Uhr:

[...] Sollen berufstätige Menschen keine Gelegenheit zum Gespräch mit den Zuständigen erhalten?

Wenn Du Dich der Illusion hergibst, dass Du bei einer solchen "Feier" Antworten auf die schon länger drängenden Fragen bzgl. des Bahnhofs Schöneweide bekommen könntest, dann musst Du Dich wohl auf diese Zeiten einstellen (wie es Pressevertreter auch tun müssen). Gegenüber der Überschrift "Festliche Eröffnung des Bahnhofs Berlin-Schöneweide" auf dem von Torsten gezeigten "Plakat" heißt es auf der Webseite "bauprojekte.deutschebahn.com/p/berlin-schoeneweide" (Unterpunkt "Infos zu Bauarbeiten") eine Nummer kleiner "Feierliche Inbetriebnahme der neuen Personenunterführung". Deshalb stellte ich ja die rhetorische Frage nach den "historischen Bahnsteighäuschen".

Zitat

Warum konnten sich BVG und DB nicht auf eine gemeinsame Eröffnung bzw. Vollinbetriebnahme von Verkehrsstation wie Verkehrslösung verständigen?

Zitat

"Heidekraut" am 21.6.2024 um 21.49 Uhr:

[...] Insofern denke ich, hat BVG noch ein Weilchen Zeit zum feiern.

Sehr richtig, aber in den kommenden Wochen und Monaten "überschlagen" sich ja förmlich die Eröffnungstermine und Feiermöglichkeiten. Nächster Termin: 6. Juli 2024, Freigabe der Brückenstraße. Was sich damit bei den ÖPNV-Verkehrsmitteln ändert, wurde aber leider noch nicht kommuniziert.

Viele Grüße, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de
Zitat
Torsten U
Hier eine aktuelle Info:
[Eröffnung Bf. Scöneweide]

Na, da bin ich ja mal gespannt, ob die Dachpfeiler auf den Bahnsteigen bis dahin endlich getrocknet sind und diese hässliche Sperrholzverkleidung entfernt wird. Was ist denn überhaupt mit der Rolltreppe zum Bahnsteig C? Die wird doch bestimmt nicht mehr fertig.


Das Gegenteil von pünktlich ist kariert.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen