Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurzmeldungen April 2018 [ohne Bilder]
geschrieben von Harald Tschirner 
Zitat
F123
Zitat
Jay
DB Regio übt gerade "Schrödingers Zug". RE 18002 von Ostbahnhof nach Werder (Havel) soll(te) 10:41 Uhr starten. Gemäß Ankündigung wurde dem Zug per HIM-Meldung der Hinweis "Zug fällt aus" mitgegegeben, während in der Spalte, wo dieser Hinweis eigentlich hin gehört, steht "Verspätung aus vorheriger Fahrt" und inzwischen 13 Minuten Verspätung.

Der Zug fährt wohl. DB Regio hat also Personal für einen Sonderzug gefunden.

Richtig, der eine Umlauf fährt. Man hat inzwischen reagiert und die HIM-Meldung "Zug fällt aus" durch eine zweite HIM-Meldung "Bitte beachten Sie, entgegengesetzt der Verkehrsmeldung, verkehrt dieser Zug." ergänzt. Beim zweiten Umlauf wird nun auch die korrekte RIS-Funktion für "Zug fällt aus" genutzt.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
heute ist auf der "östlichen" S5 die Züge nach Strausberg Nord mit 4 Wagen unterwegs. Der Zug zwischen Mahlsdorf und Wuhletal mit 8 Wagen. Die sind noch nicht mal nach Strausberg Nord sinnvoll.

Anmerkung: Nicht zum Wochenende sinnvoll.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.04.2018 15:43 von Flexist.
Zweiter Umlauf? Soweit ich weiß fährt nur ein zusätzlicher Zug alle 2h zw. Ostbf und Werder.
Zitat
micha774
Zweiter Umlauf? Soweit ich weiß fährt nur ein zusätzlicher Zug alle 2h zw. Ostbf und Werder.

Jeopardy:

Ein zusätzlicher Zug alle 2h zwischen Ostbahnhof und Werder.

Frage: "Was ist der zweite Umlauf?"
Zitat
micha774
Zweiter Umlauf? Soweit ich weiß fährt nur ein zusätzlicher Zug alle 2h zw. Ostbf und Werder.

Der zweite Umlauf fährt nun Potsdam Hbf - Werder. Deshalb fallen nur die Bahnhöfe bis Friedrichstraße aus.
Zitat
Tradibahner
Wer will, kann morgen auch eine Runde mit dem Rheingold um Berlin herumfahren: [www.ake-eisenbahntouristik.de] Zuglok ist aber wohl leider keine Historische Lokomotive, sondern, soll wohl der Mauerfall-Taurus 182 560 sein.

Am Freitag sah ich auf dem westlichen Ring die AKE-Lok im Schlepptau der Mauerfall-182, ganz hinten dran gab es noch einen Rheingold-Waggon.
Am Samstag wollte ich ab U Theodor Heuss Platz mit dem 218 Richtung Pfaueninsel fahren.

War um 14:35 da. Der Bus um 14:45 kommt jedoch nicht. Um 14:50 steht im RIS, er würde verspätet um 14:56 kommen. Am DAISY steht nichts. Um 15 Uhr steht dann gar nichts mehr vom 14:45er Bus. Um 15:15 soll planmäßig der nächste kommen. Am DAISY steht nichts. Um 15:10 Uhr rufe ich die BVG an, ob denn noch ein 218er kommen würde. Die BVG Hotline sagt um 15:12 Uhr, sie würden da keinen 218er sehen. Ich müsste wohl noch mindestens 20 Minuten warten. Um 15:15 Uhr hält der 218er Bus vor mit, auf dem DAISY steht nichts.

Schon toll diese Informationsmedien. Wie kann so etwas passieren?

______________________

Nicht-dynamische Signatur
Die BVG bekommt es durch Personalmangel seit einiger Zeit nicht hin, immer alle 218er (drei Wagen) auf die Strecke zu schicken. Wenn man Glück hat, setzen die Busse später ein.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Ja, aber wieso steht auf dem DAISY nichts, und wieso erzählt die Hotline so einen Quatsch?

______________________

Nicht-dynamische Signatur
Zitat
B-V 3313
Die BVG bekommt es durch Personalmangel seit einiger Zeit nicht hin, immer alle 218er (drei Wagen) auf die Strecke zu schicken. Wenn man Glück hat, setzen die Busse später ein.

Nun tust du etwas was mir auch ganz oft im Kundenkontakt mit der BVG passiert. Ich beschwere mich über schlechte Fahrgastinformation.
Du antwortest jedoch zur betrieblichen Durchführung nicht zur Fahrgastinformation.
Bei Anfragen an die BVG schreibe ich mittlerweile sogar schon runter, dass es mir nicht um die Gründe der mangelnden betrieblichen Durchführung geht, sondern um korrekte Fahrgastinformation. Hilft aber nicht, ich bekomme weiterhin Antworten auf Fragen die ich nicht stellte und keine Antworten auf Fragen, die ich stellte.

*******
Dieser Beitrag ist für Sie kostenlos. Er finanziert sich allein aus der Freizeitspende seines Schreibers.
Zitat
Logital
Du antwortest jedoch zur betrieblichen Durchführung nicht zur Fahrgastinformation.

Das war mehr zur Hintergrundinfo.

@Lehrter Bahnhof: Da war der Bus anscheinend nicht im RBL angemeldet.

Generell hat die BVG da auf der Linie seit dem Fahrplanwechsel so ihre Probleme. Erst war der historische Umlauf auf den Aushängen komplett falsch eingetragen. Dann korrigierte man die Aushänge und der historische Umlauf war am Wochenende korrekt eingetragen, Mo-Fr aber falsch. Seit ein paar Wochen stimmen nun die Aushänge im dritten Anlauf. Kompetenz sieht anders aus...

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Ich geh mal davon aus, dass der Bus Verspätung hatte, und dann als der nächste Umlauf weiterfahren sollte, wobei der Busfahrer vergessen hat, sich wieder neu anzumelden.

Sowas kann, sollte aber nicht passieren. Könnte man das nicht in irgendeinen Hinweis / Anweisung packen? Die Leitstelle könnte z.B. den Fahrer immer automatisch daran erinnern.

Das wären aber alles betriebliche Dinge, und die der Vorstand interesiert sich ja wohl eher für YouTube-Videos...

______________________

Nicht-dynamische Signatur
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen