Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
BVG Atlas Berlin
geschrieben von Norderstedt 
Im BVG Onlineshop gibt es nur noch verschiedene Produkte mit dem BVG Sitzmuster, aber nicht den Atlas. Ich hätte auch gerne einen verschenkt. Die jährlichen Preiserhöhungen konnte ich nicht nachvollziehen, zumal der Atlas vom Format halbiert wurde.
Jetzt scheint das Preis/Leistungsverhältnis wieder zu stimmen, ich hoffe die Auflage wird noch erhöht.
Die Auflage ist doch noch nicht ausverkauft. Ausverkauft sind jeweils im Laufe des Tages die Zahl an Atlanten, die vormittags geliefert wurden. Keine Ahnung, ob das jetzt 15 oder 150 Stück sind.
Sollte heute und morgen funktionieren. Ich werde es morgen nochmal probieren.
Re: BVG Atlas Berlin
14.12.2020 12:32
Zitat
Mont Klamott

Jetzt scheint das Preis/Leistungsverhältnis wieder zu stimmen, ich hoffe die Auflage wird noch erhöht.

Dieses Jahr its es ja auch ein "Mängelexemplar", das unterleigt nicht der Preisbindung ;-) (Tschuldigung, den konnt ich mir nicht verkneifen)

*******
Tugäsa ägänst caurona!
Re: BVG Atlas Berlin
14.12.2020 13:32
Zitat
Mont Klamott
Im BVG Onlineshop gibt es nur noch verschiedene Produkte mit dem BVG Sitzmuster, aber nicht den Atlas. Ich hätte auch gerne einen verschenkt. Die jährlichen Preiserhöhungen konnte ich nicht nachvollziehen, zumal der Atlas vom Format halbiert wurde.
Jetzt scheint das Preis/Leistungsverhältnis wieder zu stimmen, ich hoffe die Auflage wird noch erhöht.
Ich war heute gegen 10 Uhr im Kundencenter Alexanderplatz, dort haben sich 2 Mitarbeiter unterhalten und ich meine gehört zu haben, dass sie für heute 300 Stk erwarten. Als ich dort war, waren natürlich noch keine da, habe aber den freundlichen Tipp erhalten, dass im Kundencenter Jannowitzbrücke welche verfügbar sind. Bin dann gleich hin und hab dort 2 Stk. gekauft.
Mein Freund hat gegen 14 Uhr eins der letzten Exemplare am Alex gekauft. Am Zoo hing ein großes Plakat im Eingang "BVG-Atlas für heute leider ausverkauft"
Re: BVG Atlas Berlin
15.12.2020 17:20
Gegen 14.30 habe ich am Alex einen der drei letzten Exemplare bekommen.

Nach den ersten Seiten fällt auf, das die Streckenführungen der Strassenbahnen an Endhaltestellen inkonsequent gehandhabt werden.
Gut finde ich dagegen, das man befahrene Gleise ohne Haltestellen (Scharnweberstr. + Gudrunstr.) In grau darstellt. Am S Warschauer Str. könnte man denken, die M13 wendet an der Haltestelle, analog wie die M10 eine Station weiter. Darf man denn Richtung Wedding in der Revaler Str. einsteigen oder erst in der Warschauer?

Gut auch, das man beim Umgebungsplan BER den noch im bau befindlichen Busbahnhof schon zeigt.

Für die Fehler den dieser Atlas aufweist könnte man schon wieder einen Extrathread eröffnen ;-)
Eine ganz grundsätzliche Neuerung ist mir aufgefallen: Auch im Umland haben die Haltestellen keine Ortsbezeichnungen mehr.

****
Serviervorschlag
Zitat
micha774
Für die Fehler den dieser Atlas aufweist könnte man schon wieder einen Extrathread eröffnen ;-)

Das ist aber nicht mehr oder weniger als die anderen Male. Die Vorteile überwiegen also noch.

****
Serviervorschlag
Zitat
micha774
Darf man denn Richtung Wedding in der Revaler Str. einsteigen oder erst in der Warschauer?

Als dort die Linie 4 zum U-Bahnhof Dimitroffstraße begann, durfte man das noch, da die Haltestelle der Linie am Bordstein lag. In die andere Linie 3 zur Bornholmer Straße auf dem linken Gleis war das schon immer nicht gestattet. So ist das noch heute, nur dass die M10 noch eine Haltestelle zum U-Bahnhof weiter fährt, der damals aus politischen Gründen geschlossen war.


Zitat
micha774
Für die Fehler den dieser Atlas aufweist könnte man schon wieder einen Extrathread eröffnen ;-)

Bei der Vielfalt der Informationen lassen sich Fehler nicht ganz vermeiden, das meiste stimmt aber ;-)

so long

Mario
War in den letzten Tagen mal in zwei Buchläden. Leider gab es den Atlas dort nicht. Bei Letzterem in der Lichterfelder Morgensternstr. sagte die Händlerin mir, dass die BVG in der Vergangenheit den Atlas wohl zur Bestellung für den Buchhandel angeboten hat was dieses Mal wohl nicht der Fall sei. Verstanden hat sie es nicht. Als ich ihr sagte, dass es letztes Jahr noch nicht mal einen gab sagte sie nur "das muß wohl keiner verstehen".
Somit muß ich wohl meine Aussage zu den Buchläden zurückziehen, dass man den Atlas dort bekommt.
Ich werde nach Weihnachten mal spaßeshalber die Kundenzentren abklappern. Scheint ja dieses Mal ein begehrtes Exemplar zu werden. Möchte lieber nicht an die folgenden Preise bei Ebay denken. ;-)



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.12.2020 00:40 von GraphXBerlin.
Re: BVG Atlas Berlin
23.12.2020 02:14
Also ich habe heute im Kundenzentrum Steglitz einen bekommen, sah auch so aus, als hätten sie noch ein paar...
Re: BVG Atlas Berlin
25.12.2020 18:55
Im Kundenzentrum Köpenick waren am Dienstag Exemplare in ausreichender Anzahl vorhanden. Es hatte nicht den Anschein, dass die Atlanten knapp wären.
Weiß evl. jemand, wie es am Alexanderplatz mit Atlanten aussieht ?
Zitat
Mont Klamott
Weiß evl. jemand, wie es am Alexanderplatz mit Atlanten aussieht ?

Einfach hingehen und kaufen. ;)

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1876-2021
Re: BVG Atlas Berlin
29.12.2020 21:44
Oder vorher anrufen und fragen.

*******
Tugäsa ägänst caurona!
Zitat
485er-Liebhaber
Einfach hingehen und kaufen. ;)

Glaub' ich auch. Die ganzen Freaks haben jetzt ihr Exemplar und erst ab jetzt wird sich zeigen, ob das Ding noch gut Absatz findet.

****
Serviervorschlag
Ich hatte heute Abend Glück und habe 2 Exemplare (einen für meine Mutter) am Alex bekommen.
Anrufen im Kundenzentrum geht nicht, da hat man einen Sprachcomputer dran.



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.12.2020 22:13 von Mont Klamott.
Re: BVG Atlas Berlin
31.12.2020 01:04
Zitat
Philipp Borchert
Zitat
485er-Liebhaber
Einfach hingehen und kaufen. ;)

Glaub' ich auch. Die ganzen Freaks haben jetzt ihr Exemplar und erst ab jetzt wird sich zeigen, ob das Ding noch gut Absatz findet.

Ich habs noch nicht. ^^
Zitat
Bumsi
Zitat
Philipp Borchert
Zitat
485er-Liebhaber
Einfach hingehen und kaufen. ;)

Glaub' ich auch. Die ganzen Freaks haben jetzt ihr Exemplar und erst ab jetzt wird sich zeigen, ob das Ding noch gut Absatz findet.

Ich habs noch nicht. ^^

Dann bist du wohl kein Freak. Enttäuschend ... ;)

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1876-2021
Zitat
485er-Liebhaber
Zitat
Bumsi
Zitat
Philipp Borchert
Die ganzen Freaks haben jetzt ihr Exemplar

Ich habs noch nicht. ^^

Dann bist du wohl kein Freak. Enttäuschend ... ;)

Na, da habe ich ja nochmal Glück gehabt. Ich habe nämlich auch noch kein Exemplar.


Bitte sprechen Sie während der Fahrt mit dem Busfahrer/der Busfahrerin - er/sie hat sonst niemanden.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen