Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurioses 2021
geschrieben von Mont Klamott 
Re: Kurioses 2021
01.09.2021 16:27
Zitat
micha774
Ab welcher Uhrzeit sind eigentlich die Kontrolleure unterwegs?

Gestern 4:55 Uhr wurde in der Ringbahn kontrolliert.
Aber von einer Einzelperson was mich zusätzlich verwunderte.

Schon seit Monaten gesehen diese Kontrollen um diese Zeit. Meistens 2 Mädels (alle 14 Tage auf dem Ring im Einsatz), nicht so groß, aber Rundlicher. Manchmal nehmen beide den selben Wagen, manchmal jeder einen eigenen zur Kontrolle.

GLG.................Tramy1
Re: Kurioses 2021
01.09.2021 16:46
Beschreibung passt.
Aber aus Sicherheitsgründen finde ich es fahrlässig allein zu kontrollieren.
Re: Kurioses 2021
01.09.2021 16:48
Zitat
micha774
Beschreibung passt.
Aber aus Sicherheitsgründen finde ich es fahrlässig allein zu kontrollieren.

Klappt doch im Regionalverkehr auch, oder ist der sicherer?

*******
Beachten Sie die 3G-Regeln: Gelesen, gelacht, geantwortet.
Re: Kurioses 2021
03.09.2021 15:08
Ich glaube im städtischen ÖPNV hast du anderes Klientel als im Regionalverkehr.


Heute früh zwischen 4 und 5 Uhr in der U5. H-Zug.
Nach jeder Beschleunigungsaktion bockte der Zug und wurde nur gemächlich schneller.
Als dann keine Stationsansagen mehr erfolgten und auch visuell nicht mehr die nächste Station angezeigt wurde, lief es wieder und der Zug beschleunigte wie gewohnt.

Kann da wirklich ein Zusammenhang bestehen?
Re: Kurioses 2021
03.09.2021 15:22
Nein.

Viele Grüße, Rico
Die Fahrübersicht der BVG wirkt etwas durcheinander bei der Linienführung der S9 :D


Das liegt daran, dass zwei Linienführungen kombiniert angezeigt werden:

Die ursprüngliche ab Spandau (via Stadtbahn - gestrichene Halte) und die umgeleitete ab Pankow (via Ostring - Zusatzhalte).


Bei der DB sieht das dann so aus: [abload.de] (nur Bildlink)



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.09.2021 10:28 von Knut Rosenthal.
Ich sitze gerade in einem ICKE der U2 Richtung Pankow und als Haltestellenansage ertönt ein 4- Ton Gong, dann der Bahnhofsname + die Buslinien die dort verkehren!!
Bei Bülowstraße wurde Übergang zum M19 zum M48 und M85 (Richtung Auguste- Viktoria- Krankenhaus) und 106 verwiesen.

Zug 1045 ist es! Als ich eben Vinetastr. ganz vorne ausgestiegen bin um den Fahrstuhl zu nehmen und die Waggonnummer zu erblicken und den Fahrer merkwürdig anschaute gestikulierte der Fahrer ganz wild in meine Richtung als er ausfuhr.

Aufgefallen ist mir:
dass er in Bahnhöfen nur " Zug nach Pankow" abspielte und danach gleich der Türschließwarnton kam.
2. Die Ansage sehr nach google übersetzer klang!
3. Die Haltestellenansagen zu unterschiedliche Zeit kamen
4. das die Lautsprecher knackten als ob er eine Ansage machen will.
5. Schönhauser Allee nur die S-Bahnlinien genannt wurden ohne M1 ebenso Vinetastr. ohne M1
Kann es sein, dass der Fahrer die Ansagen vom Handy abspielte?
Darf er das??

Tonaufnahmen hab ich auf dem Handy!



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.09.2021 17:27 von BuchholzerJung.
Zitat
BuchholzerJung
Bei Bülowstraße wurde Übergang zum M19 zum M48 und M85 (Richtung Auguste- Viktoria- Krankenhaus) und 106 verwiesen.

Na das ist ja wirklich kurios. Da hat wohl einer das Auguste-Viktoria-Klinikum mit dem Benjamin Franklin verwechselt?


Bitte sprechen Sie während der Fahrt mit dem Busfahrer/der Busfahrerin - er/sie hat sonst niemanden.
Re: Kurioses 2021
27.09.2021 21:55
Zitat
BuchholzerJung
Ich sitze gerade in einem ICKE der U2 Richtung Pankow und als Haltestellenansage ertönt ein 4- Ton Gong, dann der Bahnhofsname + die Buslinien die dort verkehren!!
Bei Bülowstraße wurde Übergang zum M19 zum M48 und M85 (Richtung Auguste- Viktoria- Krankenhaus) und 106 verwiesen.

Zug 1045 ist es! Als ich eben Vinetastr. ganz vorne ausgestiegen bin um den Fahrstuhl zu nehmen und die Waggonnummer zu erblicken und den Fahrer merkwürdig anschaute gestikulierte der Fahrer ganz wild in meine Richtung als er ausfuhr.

Aufgefallen ist mir:
dass er in Bahnhöfen nur " Zug nach Pankow" abspielte und danach gleich der Türschließwarnton kam.
2. Die Ansage sehr nach google übersetzer klang!
3. Die Haltestellenansagen zu unterschiedliche Zeit kamen
4. das die Lautsprecher knackten als ob er eine Ansage machen will.
5. Schönhauser Allee nur die S-Bahnlinien genannt wurden ohne M1 ebenso Vinetastr. ohne M1
Kann es sein, dass der Fahrer die Ansagen vom Handy abspielte?
Darf er das??

Tonaufnahmen hab ich auf dem Handy!

Hallo,

was die (außen)Ansagen betrifft, diese sind bei H, HK und ICKE immer so ne Sache, von ganz ohne und Türen zu bis "Zug nach..., zurückbleiben (oder was auch immer da gesagt wird), ist alles drinne. Irretierend finde ich, wenn ein Teil der Außenansage zur Abfahrt drinne anfängt... . Aber die BVG scheint froh zusein, dass es überhaupt läuft.

Laufen denn eigentlich die Icke inzwischen stabiler, was die Richtungswechsel angeht? Im Frühjahr zählten die Anzeigen ja des öfteren die Stationen rückwärts.
Zitat
Theo333
Irretierend finde ich, wenn ein Teil der Außenansage zur Abfahrt drinne anfängt... .

Ich komme ja leider nur selten in die Verlegenheit, mit der U-Bahn zu fahren. Allerdings habe ich das bislang immer andersherum erlebt: Während es nach außen "Zurückleiben" tönte, scholl es innen "bitte".


Bitte sprechen Sie während der Fahrt mit dem Busfahrer/der Busfahrerin - er/sie hat sonst niemanden.
Re: Kurioses 2021
27.09.2021 22:43
Zitat
Theo333
Laufen denn eigentlich die Icke inzwischen stabiler, was die Richtungswechsel angeht? Im Frühjahr zählten die Anzeigen ja des öfteren die Stationen rückwärts.

Nein, das Problem besteht weiter. Auch die Abweichungen zwischen erster und zweiter Einheit und "eingefrorener" Innenanzeigen ist nicht gelöst.
Re: Kurioses 2021
28.09.2021 04:05
Kann ich bestätigen.

Und auf der U5 und U7 (Neukölln) kommen die "Zurückbleiben"-Durchsagen auch gerne wenn noch Leute vor der Tür stehen und rein wollen.

Ganz "lustige" Fahrer drücken den "Zurückbleiben"-Knopf auch gerne mehrmals hintereinander.
Re: Kurioses 2021
28.09.2021 07:27
Zitat
micha774
Kann ich bestätigen.

Und auf der U5 und U7 (Neukölln) kommen die "Zurückbleiben"-Durchsagen auch gerne wenn noch Leute vor der Tür stehen und rein wollen.

Ganz "lustige" Fahrer drücken den "Zurückbleiben"-Knopf auch gerne mehrmals hintereinander.

Wie genau ist eigentlich die Knopfanordnung? Hat jede Ansage ihren eigenen? Oder ist das erste Drücken das "Einsteigen" und das zweiten Drücken sas "zurückbleiben" (vom selben Knopf)?

*******
Beachten Sie die 3G-Regeln: Gelesen, gelacht, geantwortet.
Re: Kurioses 2021
28.09.2021 08:39
Bei den Baureihen H, Hk und Ik hat jede Ansage einen eigenen Taster. Bei den übrigen Baureihen auf dem "1.Taster" kommt vor dem "Einsteigen bitte.." noch "Zug nach".

Viele Grüße, Rico
Eine U1 nach Ruhleben fährt gerade von Pankow nach Ruhleben :D


Re: Kurioses 2021
07.10.2021 07:28
Zitat
BuchholzerJung
Eine U1 nach Ruhleben fährt gerade von Pankow nach Ruhleben :D

Lt. Anzeige fährt er aber auf der U1 nach Ruhleben von Warschauer Strasse kommend. Wenn er in Pankow losgefahren sein sollte, dann wurde einfach eine falsche Schlüsselzahl verwendet. ;-)

Viele Grüße, Rico
Re: Kurioses 2021
07.10.2021 10:24
Zurück in die Zukunft Teil 4 oder 5? ;-p
Juhuuu.
Back in the 80ies (bzw. 90ies). ;-p
Re: Kurioses 2021
07.10.2021 10:46
Wenn der HK auf der U5 schon die Stationen rückwärts oder die der Gegenrichtung anzeigt, ist Marty Mc Fly nicht weit :-)
Re: Kurioses 2021
07.10.2021 11:00
Das hätte ich auch mal auf der U12. Laut Zug war ich Pankow und fuhr U2.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen