Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurioses 2021
geschrieben von Mont Klamott 
Re: Kurioses 2021
13.07.2021 11:09
Zitat
Philipp Borchert
Ich musste jetzt aber auch erst mal suchen um zu verstehen, dass die Zahlen vor den Stationsnamen tatsächlich die Gleisangaben sein sollen.

Was soll es sonst sein?
Re: Kurioses 2021
13.07.2021 13:36
Zitat
Tramy1
Zitat
B-V 3313
Widerwärtig! Da wird der Name einmal richtig ausgesprochen und dank falsch verstandener Deutschtümelei wird das wieder geändert.

Es ist immer noch ein Deutscher und somit ist die Aussprache damit völlig richtig. Hast du das immer noch nicht verstanden?

Junge, tut das weh! Erstens habe ich dir gesagt, wie die Familie* ihren Namen ausspricht, dieses ist zu respektieren. Zweitens hat das "Deutscher" mit der Aussprache des Namens nichts, aber auch gar nichts, zu tun! Ich möchte ehrlich mal wissen, wie ihr da hinten die Namen Lothar (oder Thomas) de Maizière oder Günter Guillaume aussprecht? Etwas "deutsch"?


*Die denken sich ihren Teil über die Friedrichshagener und lassen es dabei bewenden.

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Zitat
micha774
Was soll es sonst sein?

Ein Gewinnspielcode?

~ Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt ~
Re: Kurioses 2021
14.07.2021 10:43
Zitat
Tramy1
Zitat
Tramy1
Zitat


Nun haben wir hier in Friedrichshagen auch die neue Ansage-Tante in den GT6Us, hört sich Sc..... an.
Kann ja nicht mal die Haltestelle: Josef-Nawrocki-Str. richtig Ansagen. Sie sagt: Josef-Nawrotzki-Str. an.
Egal welcher Fahrgast im Zug ist, schüttelt nur noch seinen Kopf.
Aber eines hat die BVG auch noch nicht geschaft.
Noch immer fahren auf dem Müggelseedamm, der Bölschestr. (auch SL61) und Fürstenwalder Damm im Zuge der SL60 die Nachtbusse N61 bzw. N67. Dachte, das diese Anzeigen im Wagen viel schneller anzupassen sind und das mit der neuen grausammen Ansagen-Tante das geändert wird. Nein, nicht zu schaffen seitens der BVG.

Nun hat die BVG Reagiert und das sehr schnell. Gestern wurde unsere Josef-Nawrocki-Str. so wiedergegeben, wie es seit ewigen ist und sollte.

Was mir bisher auffiel:
Die Edisonstr. in Schöneweide wird englisch ausgesprochen mit hartem D und E statt O, also Eddisenstrasse.

Beim Rufacher Weg ist zwischen F und A eine kleine Pause, sodaß es sich zweigeteilt anhört, a la
Ruf Acher Weg.
Re: Kurioses 2021
15.07.2021 18:18
Wegen eines Verkehrsunfalls wird die M13 ab Loeperplatz über Proskauer Str. > Bersarinplatz > U Frankfurter Tor zur Warschauer Straße geleitet. Kurios ist, dass zwischen Bersarinplatz und S Warschauer Straße keine Unterwegshalte angezeigt wurden!? Wahrscheinlich noch aus der Zeit, als auf der M13 nur Einrichtungsfahrzeuge unterwegs waren?

-----------
Tscheynsch hier vor Ju-Tu wis Sörvis tu Exebischn-Raunds änd Olümpick-Staydium
Re: Kurioses 2021
15.07.2021 19:33
Da gibts es zwei Möglichkeiten-
erstens für die 13 ist keine Route in der OBU für diese Strecke hinterlegt- dann geht die Fahrgastinfo nach Verlassen der Stammstrecke "schlafen"...
oder die Route gibt es, sie wird auch eingegeben, mit Glück ist eine Ortsbake zur Standortsychronisation da-aber die supertolle Technik aus Bayern
ist restlos mit dem Datensalat überfordert und rödelt und rödelt und rödelt...
Glück für den Kutscher wenn die "A" gesendet werden und die Weichen stellt man auf solchen Umleiterstrecke dann eh besser mit dem Joystick....



T6JP
Re: Kurioses 2021
16.07.2021 09:15
Es gibt noch das Weichenstellen per Joystick? Wird dann manuell ein Telegramm versandt? Wie wird sichergestellt dass die richtige Weiche reagiert?

*******
Meine Signatur hinzugefügt.
Re: Kurioses 2021
16.07.2021 10:26
Wie schnell man doch von Gosen zum Zwickauer Damm kommt :-)


Re: Kurioses 2021
16.07.2021 11:45
Zitat
micha774
Wie schnell man doch von Gosen zum Zwickauer Damm kommt :-)

Braucht man nicht mal eine Kurzstrecke.

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————

#freeAssange
Re: Kurioses 2021
16.07.2021 16:37
Zitat
Logital
Es gibt noch das Weichenstellen per Joystick? Wird dann manuell ein Telegramm versandt? Wie wird sichergestellt dass die richtige Weiche reagiert?

Das war immer möglich.

Es ist die oberste Hierarchie im IMU-System.
Damit kann jeder Stellbefehl der OBU überschrieben werden.
Die richtige Weichenstellung muss in diesem Fall der Fahrer wissen, welche Weiche er wie ansteuern muss.

T6JP
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen