Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
S-Bahn Fahrzeugeinsatz ab 2023
geschrieben von Leyla 
Zitat
J. aus Hakenfelde
Zitat
Henning
Zitat
S-Bahn1980
Endlich wieder vernünftige Fahrzeuge (480) auf der Stadtbahn!
Die S75 folgt dann erst später? "Befasst" sich dann Frf auch mit der BR 480 oder werden diese dann stets aus Erk überführt?

Warum bezeichnest du die 480er als vernünftige Fahrzeuge?

Weil er, wie übrigens auch recht viele andere hier im Forum, eine Aversion gegenüber der Baureihe 481/482 hegt. Nostalgie, Geschichtsverbissenheit und "früher war alles Besser"-Geschwafel kommen noch dazu.

Nunja, die Aversion gegen die 481 hat durchaus ihre Gründe. Wenn die 481/482 eine gute Baureihe wäre, dann müsste man sie nicht auf 80 km/h begrenzen. Der Rest ist vermutlich Geschmackssache.

Gruß Nemo
---

Eine Straßenbahn ist besser als keine U-Bahn!!
Zitat
J. aus Hakenfelde
Zitat
Henning
Zitat
S-Bahn1980
Endlich wieder vernünftige Fahrzeuge (480) auf der Stadtbahn!
Die S75 folgt dann erst später? "Befasst" sich dann Frf auch mit der BR 480 oder werden diese dann stets aus Erk überführt?

Warum bezeichnest du die 480er als vernünftige Fahrzeuge?

Weil er, wie übrigens auch recht viele andere hier im Forum, eine Aversion gegenüber der Baureihe 481/482 hegt. Nostalgie, Geschichtsverbissenheit und "früher war alles Besser"-Geschwafel kommen noch dazu.

Das gleiche Spiel gibt es doch auch bei Straßenbahnen: Tatras = "echte Straßenbahnen"; alles, was danach kam = "keine Straßenbahn". Insbesondere ein bestimmter Forist glänzt regelmäßig mit solchen Aussagen.
Die Welt dreht sich nunmal weiter und es gibt bestimmte Bedürfnisse, die den technologischen Fortschritt forcieren, aber manche möchten sich lieber an Ort und Stelle festbetonieren...

Was aber wenn der "technische Fortschritt" davon begleitet wird, das die Ausfallraten immens steigen,
da glänzen die Taucherbrillen im Winter regelmäßig mit, genauso wie die neumodischen Bimmels.
Abgesehen von deren komplizierteren Wartung.

T6JP
Zitat
Henning
Zitat
S-Bahn1980
Endlich wieder vernünftige Fahrzeuge (480) auf der Stadtbahn!
Die S75 folgt dann erst später? "Befasst" sich dann Frf auch mit der BR 480 oder werden diese dann stets aus Erk überführt?

Warum bezeichnest du die 480er als vernünftige Fahrzeuge?

Das weiß ich auch nicht Recht. Als Fahrgast ist es ein Rückschritt. Heute haben mich gleich Kollegen gefragt, ob diese schrecklichen lauten Züge jetzt länger auf der S3 fahren, bei denen man nicht mehr durchgehen kann.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen S-Bahn/BVG) 1865-2023
Zitat
485er-Liebhaber
Zitat
Henning
Zitat
S-Bahn1980
Endlich wieder vernünftige Fahrzeuge (480) auf der Stadtbahn!
Die S75 folgt dann erst später? "Befasst" sich dann Frf auch mit der BR 480 oder werden diese dann stets aus Erk überführt?

Warum bezeichnest du die 480er als vernünftige Fahrzeuge?

Das weiß ich auch nicht Recht. Als Fahrgast ist es ein Rückschritt. Heute haben mich gleich Kollegen gefragt, ob diese schrecklichen lauten Züge jetzt länger auf der S3 fahren, bei denen man nicht mehr durchgehen kann.

und, da wiederhol ich meinen Beitrag einige Einträge vorher: mit 480 auf der S3 gibt´s einen deutlichen Rückschritt in puncto Barrierefreiheit gegenüber dem heutigen Ist-Zustand mit 481/482 (Stufe Bahnsteig/Fahrzeugboden 14 cm anstatt 4 cm). Ab Fahrplanwechsel heißt es in einer S3 dann: ACHTUNG, Stufe.
Sehe ich auch so, ich gehöre nicht zu den 481-Hassern. Aus Fahrgastsicht sind sie nicht so schlecht. Dafür habe ich ne Aversion gegen die Toaster. Hoffen wir, dass wir überall 484er bekommen in Zukunft und deren Weiterentwicklung, die dann bestimmt kommt. Hat den Vorteil, dass Kinderkrankheiten nur einmal beseitigt werden müssen.

🤓🙄🙃🤔🙁😂🤮😉😝🤦
Zitat
Heidekraut
Hat den Vorteil, dass Kinderkrankheiten nur einmal beseitigt werden müssen.

Wie gut das klappt, hat man ja an den rund 1000 Prototypen der BR 481/482 gesehen...

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Tatsächlich, ich würde sagen, in die Nachfolgereihe wurden sie nicht übernommen, oder?

🤓🙄🙃🤔🙁😂🤮😉😝🤦
Das wird man mit Sicherheit erst in ein paar Jahren sagen können.

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Morgen sollte nach Plan die S3 komplett mit 480 gefahren werden.

Und die S41/S42 rein mit 481, es können aber trotzdem noch überzählige 480 von Grünau morgen noch auf dem Ring verbleiben.
Also ich finde die 480er deutlich bequemer für meine Bedürfnisse:
Sitze sind einfach super bequem.
Mehrzweckabteile in jedem Wagen (dezentral, statt am Zuganfang und Ende)
Gute Trittrampen die zu den Mehrzweckabteilen automatische aufklappen, bei denen ich mit meinem Instrument im Nachziehkoffer am Besten ein und aussteigen kann (Wirtschaftsverkehr...)

Das andere Fahrgäste andere Bedürfnisse haben klar.
Dass ich als Nerd den 485er nachhänge hat mit den 480ern nichts zu tun.
Zitat
Jim Knopf vom Niederrhein
Zitat
485er-Liebhaber
Zitat
Henning
Zitat
S-Bahn1980
Endlich wieder vernünftige Fahrzeuge (480) auf der Stadtbahn!
Die S75 folgt dann erst später? "Befasst" sich dann Frf auch mit der BR 480 oder werden diese dann stets aus Erk überführt?

Warum bezeichnest du die 480er als vernünftige Fahrzeuge?

Das weiß ich auch nicht Recht. Als Fahrgast ist es ein Rückschritt. Heute haben mich gleich Kollegen gefragt, ob diese schrecklichen lauten Züge jetzt länger auf der S3 fahren, bei denen man nicht mehr durchgehen kann.

und, da wiederhol ich meinen Beitrag einige Einträge vorher: mit 480 auf der S3 gibt´s einen deutlichen Rückschritt in puncto Barrierefreiheit gegenüber dem heutigen Ist-Zustand mit 481/482 (Stufe Bahnsteig/Fahrzeugboden 14 cm anstatt 4 cm). Ab Fahrplanwechsel heißt es in einer S3 dann: ACHTUNG, Stufe.

Zumindest am Ostbahnhof dürfte mit den 480ern wieder ein Stufenfreier Ein-/Ausstieg möglich sein, während bei den 481/482ern ein Höhenunterschied überbrückt werden muss.

—————————————————

Ich hab nen Bus und meine Busfahrerin heißt Layla, sie fährt schöner, schneller, weiter.
Ich finde mit den 480ern zu fahren macht mehr spaß, wenn sie auf den richtigen Strecken unterwegs ist. Letzendlich aber verlassen sich die Zugführer auf der S3 auf das ZBS. Das wird selten sagen, dass der Fahrer auf 100 beschleunigen soll.
Zitat
Bumsi
Zitat
Jim Knopf vom Niederrhein
Zitat
485er-Liebhaber
Zitat
Henning
Zitat
S-Bahn1980
Endlich wieder vernünftige Fahrzeuge (480) auf der Stadtbahn!
Die S75 folgt dann erst später? "Befasst" sich dann Frf auch mit der BR 480 oder werden diese dann stets aus Erk überführt?

Warum bezeichnest du die 480er als vernünftige Fahrzeuge?

Das weiß ich auch nicht Recht. Als Fahrgast ist es ein Rückschritt. Heute haben mich gleich Kollegen gefragt, ob diese schrecklichen lauten Züge jetzt länger auf der S3 fahren, bei denen man nicht mehr durchgehen kann.

und, da wiederhol ich meinen Beitrag einige Einträge vorher: mit 480 auf der S3 gibt´s einen deutlichen Rückschritt in puncto Barrierefreiheit gegenüber dem heutigen Ist-Zustand mit 481/482 (Stufe Bahnsteig/Fahrzeugboden 14 cm anstatt 4 cm). Ab Fahrplanwechsel heißt es in einer S3 dann: ACHTUNG, Stufe.

Zumindest am Ostbahnhof dürfte mit den 480ern wieder ein Stufenfreier Ein-/Ausstieg möglich sein, während bei den 481/482ern ein Höhenunterschied überbrückt werden muss.

o.k., dafür wird´s mit 480 an 29 Bahnhöfen aber schlechter. In diesem Zusammenhang gibt´s noch den Aspekt, daß a) die Stammbahn eine hochbelastete Strecke (viele Ein-/Aussteiger mit Gedränge) ist und b) ein Mischbetrieb mit stufenlosen (481) Fahrzeugen die Sache nicht einfacher macht.
Zitat
Jim Knopf vom Niederrhein
In diesem Zusammenhang gibt´s noch den Aspekt, daß a) die Stammbahn eine hochbelastete Strecke (viele Ein-/Aussteiger mit Gedränge) ist und b) ein Mischbetrieb mit stufenlosen (481) Fahrzeugen die Sache nicht einfacher macht.

a) ist die Stammbahn zur Zeit tot und b) kriegten die Fahrgäste das auf dem Ring ja auch hin und dort liefen zum Schluss sogar vier verschiedene Typen.

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.12.2022 15:41 von B-V 3313.
Herrlich, diese Gehässigkeit, nur weil ich die 480er als "vernünftige Fahrzeuge" bezeichne, was sicher nicht überzogen ist und trotzdem keine "Vergötterung" darstellt.
Nun gut, ist hier scheinbar so üblich...
Mir ist auch seit Monaten bekannt, daß die BR 480 konzentriert in Erk beheimatet sein wird, trotzdem darf ich doch einwerfen, daß ich mir einen Einsatz auf der S7 auch gut vorstellen könnte.
Ich denke mal bei einer Stadtbahnsperrung wird es zu einem Einsatz der Fahrzeuge auf anderen Linien im Osten kommen.
Heute direkt eine 480er-S3 auf dem Weg zum letzten Kunden erwischt :-)
Zitat
S-Bahn1980
Herrlich, diese Gehässigkeit, nur weil ich die 480er als "vernünftige Fahrzeuge" bezeichne, was sicher nicht überzogen ist und trotzdem keine "Vergötterung" darstellt.
Nun gut, ist hier scheinbar so üblich...
Mir ist auch seit Monaten bekannt, daß die BR 480 konzentriert in Erk beheimatet sein wird, trotzdem darf ich doch einwerfen, daß ich mir einen Einsatz auf der S7 auch gut vorstellen könnte.

Klar darf man träumen, aber realistisch ist es eben nicht.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen S-Bahn/BVG) 1865-2023
Folgende Änderungen im Fahrzeugeinsatz gelten erst einmal ab Sonntag bis zur 6-wöchigen Tunnelsperrung im Januar und Februar:

S3 B+BI alle Umläufe mit untrennbaren 480-Vollzügen, für die planmäßigen Halbzüge am Abend und WE kommen 481 zum Einsatz.

S1 PII, S3 BII, S5 EII entfallen (Krankenstand und anschließend Weihnachtsferien)

S41/42
A+R komplett 481 3/4
AI+RI 6x 3/4 + 2x 4/4 483, der Rest 481

S45 3/4 481

S2 WI 2 von 6 Umläufen erstmal wieder mit 3/4 481, damit ein Umlauf 4/4 extra für den W nach Mahlow gebildet werden kann (ob das wirklich so kommt angesichts der nun entfallenden S1 PII ist fraglich)

Das müsste alles sein, wenn ich mich recht entsinne



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.12.2022 22:00 von Leyla.
Zitat
485er-Liebhaber
Zitat
S-Bahn1980
Herrlich, diese Gehässigkeit, nur weil ich die 480er als "vernünftige Fahrzeuge" bezeichne, was sicher nicht überzogen ist und trotzdem keine "Vergötterung" darstellt.
Nun gut, ist hier scheinbar so üblich...
Mir ist auch seit Monaten bekannt, daß die BR 480 konzentriert in Erk beheimatet sein wird, trotzdem darf ich doch einwerfen, daß ich mir einen Einsatz auf der S7 auch gut vorstellen könnte.

Klar darf man träumen, aber realistisch ist es eben nicht.

Wird eher nur bei Baumaßnahmen der Fall sein, wenn auf der S3 deutlich weniger Züge gebraucht werden. Man wird eher kein Interesse haben, die dann nachts auf der S7 irgendwo abzustellen, fernab der Linie, auf der sie planmäßig eingesetzt werden sollen. Das wird eher linienreiner Betrieb auf der S3 werden.

Dennis
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen