Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Umbau Schöneweide
geschrieben von Logital 
Re: Umbau Schöneweide
22.05.2014 04:12
Das scheint sich wohl noch nicht so richtig rumgesprochen zu haben.

Oder die Autofahrer trauen dem Braten noch nicht so richtig.

Mo.-, Di.- und Mi.-Abend, wo ich dort vorbeikam, hat sich dort auch (noch) kein Auto dort lang getraut (außer ein Polizeifahrzeug und erst nach ein paar Minuten Wartezeit).
Re: Umbau Schöneweide
26.06.2014 05:19
Gleis 6 wurde mittlerweile (provisorisch) wieder mit dem Industriegleis verbunden. Ich vermute, dass es der Anlieferung und Abfuhr von Materialien dienen soll.
Zitat
Zektor
Das scheint sich wohl noch nicht so richtig rumgesprochen zu haben.

Oder die Autofahrer trauen dem Braten noch nicht so richtig.

Mo.-, Di.- und Mi.-Abend, wo ich dort vorbeikam, hat sich dort auch (noch) kein Auto dort lang getraut (außer ein Polizeifahrzeug und erst nach ein paar Minuten Wartezeit).
Das liegt möglicherweise daran, das überall auf der Johannistaler Seite noch die Schilder stehen, die auf die Vollsperrung hinweisen.
Möglicherweise ( Spekulatius) will man die Aufhebung der Sperrung gar nicht publizieren, um kilometerlange Staus im Sterndamm zu vermeiden,
und damit die Verstopfung des offenen Stücks für Einsatzfahrten der benachbarten Feuerwache im Gross-Berliner Damm.

T6JP
Jay
Re: Umbau Schöneweide
26.06.2014 15:37
Zitat
T6Jagdpilot
Zitat
Zektor
Das scheint sich wohl noch nicht so richtig rumgesprochen zu haben.

Oder die Autofahrer trauen dem Braten noch nicht so richtig.

Mo.-, Di.- und Mi.-Abend, wo ich dort vorbeikam, hat sich dort auch (noch) kein Auto dort lang getraut (außer ein Polizeifahrzeug und erst nach ein paar Minuten Wartezeit).
Das liegt möglicherweise daran, das überall auf der Johannistaler Seite noch die Schilder stehen, die auf die Vollsperrung hinweisen.
Möglicherweise ( Spekulatius) will man die Aufhebung der Sperrung gar nicht publizieren, um kilometerlange Staus im Sterndamm zu vermeiden,
und damit die Verstopfung des offenen Stücks für Einsatzfahrten der benachbarten Feuerwache im Gross-Berliner Damm.

T6JP

Man hat sie wohl in weiser Vorraussicht stehen lassen, weil in Kürze wieder voll gesperrt wird (oder schon ist?).

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Zitat
Jay
Zitat
T6Jagdpilot
Zitat
Zektor
Das scheint sich wohl noch nicht so richtig rumgesprochen zu haben.

Oder die Autofahrer trauen dem Braten noch nicht so richtig.

Mo.-, Di.- und Mi.-Abend, wo ich dort vorbeikam, hat sich dort auch (noch) kein Auto dort lang getraut (außer ein Polizeifahrzeug und erst nach ein paar Minuten Wartezeit).
Das liegt möglicherweise daran, das überall auf der Johannistaler Seite noch die Schilder stehen, die auf die Vollsperrung hinweisen.
Möglicherweise ( Spekulatius) will man die Aufhebung der Sperrung gar nicht publizieren, um kilometerlange Staus im Sterndamm zu vermeiden,
und damit die Verstopfung des offenen Stücks für Einsatzfahrten der benachbarten Feuerwache im Gross-Berliner Damm.

T6JP

Man hat sie wohl in weiser Vorraussicht stehen lassen, weil in Kürze wieder voll gesperrt wird (oder schon ist?).

Sterndamm ist bis nächsten Dienstag voll gesperrt.

MfG Holger



[tradibahner.de]





1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.06.2014 15:50 von Tradibahner.
Re: Umbau Schöneweide
26.06.2014 19:39
Zitat
T6Jagdpilot
Zitat
Zektor
Das scheint sich wohl noch nicht so richtig rumgesprochen zu haben.

Oder die Autofahrer trauen dem Braten noch nicht so richtig.

Mo.-, Di.- und Mi.-Abend, wo ich dort vorbeikam, hat sich dort auch (noch) kein Auto dort lang getraut (außer ein Polizeifahrzeug und erst nach ein paar Minuten Wartezeit).
Das liegt möglicherweise daran, das überall auf der Johannisthaler Seite noch die Schilder stehen, die auf die Vollsperrung hinweisen.
Möglicherweise ( Spekulatius) will man die Aufhebung der Sperrung gar nicht publizieren, um kilometerlange Staus im Sterndamm zu vermeiden,
und damit die Verstopfung des offenen Stücks für Einsatzfahrten der benachbarten Feuerwache im Gross-Berliner Damm.

T6JP

Die Vermutung habe ich auch schon gehabt, denn die Rechtsabbiegespur des Groß-Berliner-Damms zum Sterndamm

hin ist schon wieder frei gegeben, während die Geradeausspur des Sterndamms in Richtung S-Bhf. Schöneweide

immer noch weiter gesperrt ist und bleibt.
Zitat
Zektor
Die Vermutung habe ich auch schon gehabt, denn die Rechtsabbiegespur des Groß-Berliner-Damms zum Sterndamm
hin ist schon wieder frei gegeben, während die Geradeausspur des Sterndamms in Richtung S-Bhf. Schöneweide
immer noch weiter gesperrt ist und bleibt.

Ja, zuletzt musste man immer von der Busspur geradeaus fahren, was aber nicht wirklich ein Problem darstellte.

Off-Topic: Bitte vermeide die unnötigen Leerzeilen. Es gibt auch keinen Grund mitten im Satz einen Zeilenumbruch einzufügen.

Jens
Re: Umbau Schöneweide
26.06.2014 21:47
Zitat
Jens Fleischmann

Off-Topic: Bitte vermeide die unnötigen Leerzeilen. Es gibt auch keinen Grund mitten im Satz einen Zeilenumbruch einzufügen.

muhahahaha

Und ich denke da immer an geheime Botschaften in weißer Schrift auf weißem Untergrund.

*******
Liebe Leser, zur Ihrer eigenen Sicherheit bitten wir Sie, sich während des Lesens den Bauch zu halten.



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.06.2014 21:48 von Logital.
Re: Umbau Schöneweide
26.06.2014 22:22
Zitat
Jens Fleischmann

Off-Topic: Bitte vermeide die unnötigen Leerzeilen. Es gibt auch keinen Grund mitten im Satz einen Zeilenumbruch einzufügen.

Soorryy!!! Ich bitte untertänigst um Gnade! ;)
Ich hab's nur der besseren Lesbarkeit getan, werde es zukünftig drastisch reduzieren, da es ja einige irritiert.

Zitat
Logital

Und ich denke da immer an geheime Botschaften in weißer Schrift auf weißem Untergrund.

Keine Angst, noch habe ich keinen Grund hier geheime Botschaften zu senden! ;)
Re: Umbau Schöneweide
28.06.2014 12:03
Hallo,

eine neue Galerie von den Bauarbeiten am Bahnhof Schöneweide und am Sterndamm:

http://www.baustellen-doku.info/

Es geht nur sehr zäh vorwärts. Meines Wissens war ursprünglich für letztes Wochenende das Einheben der ersten neuen Überbauten vorgesehen. Dies ist nun für Mitte August geplant.

Viele Grüße
André
Zitat
andre_de
Eine neue Galerie von den Bauarbeiten am Bahnhof Schöneweide und am Sterndamm:

http://www.baustellen-doku.info/

Es geht nur sehr zäh vorwärts. Meines Wissens war ursprünglich für letztes Wochenende das Einheben der ersten neuen Überbauten vorgesehen. Dies ist nun für Mitte August geplant.

Danke für die aktuellen Bilder, André. Bis zum Abschluss der Streckenverlegung zwischen Schweineöde und Adlershof Ende 2016 wird man den Rückstand wohl locker aufholen können.

Hast Du eigentlich auch neue Bilder aus Königs Wusterhausen oder kannst hier kurz berichten, wie dort der Stand der Arbeiten ist? Laut VBB-Pressemitteilung zur Regionalkonferenz Dahme-Spreewald vom Mai 2014 soll ja der S-Bahnsteig in KW ab September d. J. via Aufzug barrierefrei zugänglich sein, ohne wie fetzt noch das Ferngleis überqueren zu müssen...

Danke vorab für etwaige Infos. :-)

Viele Grüße
Arnd
Zitat
Arnd Hellinger
Hast Du eigentlich auch neue Bilder aus Königs Wusterhausen oder kannst hier kurz berichten, wie dort der Stand der Arbeiten ist? Laut VBB-Pressemitteilung zur Regionalkonferenz Dahme-Spreewald vom Mai 2014 soll ja der S-Bahnsteig in KW ab September d. J. via Aufzug barrierefrei zugänglich sein, ohne wie fetzt noch das Ferngleis überqueren zu müssen...

Danke vorab für etwaige Infos. :-)

Bitte sehr. Hier sind Aufnahmen vom 25. Mai 2014.


Re: Umbau Schöneweide
08.07.2014 16:19
hier noch ein Bild vom Brückenbau Sterndamm vom Sonntag.

Gruß Frank


Re: Umbau Schöneweide
08.07.2014 19:36
Der Sterndamm unter den Brücken ist übrigens für den Kfz-Verkehr Richtung
Michael-Brückner-Str. freigegeben.
In die Gegenrichtung noch nicht, aufgrund der Straßenenge.
Zitat
micha774
Der Sterndamm unter den Brücken ist übrigens für den Kfz-Verkehr Richtung
Michael-Brückner-Str. freigegeben.
In die Gegenrichtung noch nicht, aufgrund der Straßenenge.

Das ist nix neues und schon seit 20.05. so. Vor kurzem war die Durchfahrt allerdings für einige Tage wieder dicht.

Tante Edith fügte das genau Datum der Wiedereröffnung hinzu.

Jens



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.07.2014 19:45 von Jens Fleischmann.
Re: Umbau Schöneweide
01.10.2014 00:59
Hallo,

nachdem nun der erste neue Überbau am Sterndamm in Betrieb ist, habe ich eine neue Galerie zum Baufortschritt erstellt:

http://www.baustellen-doku.info/

Viele Grüße
André
Re: Umbau Schöneweide
23.10.2014 10:35
Mittlerweile ist auch die Fahrspur unter den Bahnbrücken aus Richtung Michael-Brückner-Str. in Richtung Südostallee für den Autoverkehr freigegeben (seit 20.10.?).
Während der Wiederaufbau des Gleis 1 im Bereich des Fußgängerdurchbruches an der Tramwendeschleife nicht so richtig vorankommt.
Re: Umbau Schöneweide
03.01.2015 00:45
Hallo,

nun ist auch der zweite neue Überbau (Fernbahn Gleis 1) in Betrieb. Ich habe das schöne Wetter zu Neujahr genutzt und den Fortschritt dokumentiert:

http://www.baustellen-doku.info/

Viele Grüße
André
Re: Umbau Schöneweide
03.01.2015 15:24
Danke, interessantes Update. Schön, wie auf Bild 6 der Fahrdraht in eine andere Richtung geht, als das Gleis.
Danke, André, auch von mir für die Mühe, in der Kälte Fotos zu machen.

Was mit aber nicht ganz einleuchtet: Warum konnte/kann StuS die Bahnsteigsanierung in Schöneweide nicht mit den durch die Brückenneubauten von Netz verursachten Gleissperrungen synchronisieren? Die den Gleisen 1 und 6 zugeordneten Bahnsteighälften hätte man so 2014 in Ruhe durchgearbeitet und könnte sich jetzt denen von 2 und 3 sowie in der zweiten Jahreshälfte 4 und 5 widmen...

Oder übersehe ich etwas? Die Zugänge vom/zum Sterndamm müssen ja auch mit den neuen Widerlagern neu errichtet werden oder sollen sie entfallen?

Viele Grüße
Arnd
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen