Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Historische Fotoaufnahmen aus Berlin und Brandenburg II
geschrieben von Sasukefan86 
Beim Stöbern habe ich folgendes Bild vom 14.05.2006 gefunden, das ich auf Grund der
Posts zum alten Eingangsgebäude am Ostkreuz poste :)



Zwei Jahre zuvor, am 06.05.2004, bot sich etwas nördlich folgendes Bild:

Hoffentlich werden da nicht die Toiletten eingebaut.

Heidekraut zum Hauptbahnhof
Zitat
TomB
Beim Stöbern habe ich folgendes Bild vom 14.05.2006 gefunden, das ich auf Grund der
Posts zum alten Eingangsgebäude am Ostkreuz poste :)
[...]

480er auf der Stadtbahn - how lovely... :-D

Gruß
Salzfisch

---
Berlins Straßen sind zu eng, um sie mit Gelenkbussen zu verstopfen!
Zitat
Salzfisch
Zitat
TomB
Beim Stöbern habe ich folgendes Bild vom 14.05.2006 gefunden, das ich auf Grund der
Posts zum alten Eingangsgebäude am Ostkreuz poste :)
[...]

480er auf der Stadtbahn - how lovely... :-D

Gruß
Salzfisch

Naja, nicht ganz Stadtbahn! Wenn Du genau hinschaust, ist das der Bahnsteig der S3, die damals glaub ich am Ostbahnhof, wenn nich sogar schon am Ostkreuz endete?!
Dieses obere Foto sollte evtl. Ende des Jahres als "Vorher-Bild" dem neuen Eingangsfoto "Nachher" gegenübergestellt werden.
Es gibt doch dann auch an der Nordseite wieder eine kleine Halle an der Treppe zur Fußgängerbrücke, oder?...
Ja, gibt es...ich hab grad nochmal nachgesehen! Und davor dann ungefähr die Tram-Haltestelle der 21!



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.03.2017 23:59 von BobV.
Zitat
TomB
Beim Stöbern habe ich folgendes Bild vom 14.05.2006 gefunden, das ich auf Grund der
Posts zum alten Eingangsgebäude am Ostkreuz poste :)


Das Bild sagt, dass zu diesem Zeitpunkt die S8 nach Hennigsdorf verkehrte. Von wann bis wann (Jahr und Monat) war das so? Welche Linie fuhr damals die normale Strecke der S8 nach Birkenwerder?

Meiner Erinnerung nach verkehrt seit der Eröffnung im Dezember 1998 die S25 nach Hennigsdorf.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.03.2017 00:53 von Henning.
Zitat
BobV
Zitat
Salzfisch
Zitat
TomB
Beim Stöbern habe ich folgendes Bild vom 14.05.2006 gefunden, das ich auf Grund der
Posts zum alten Eingangsgebäude am Ostkreuz poste :)
[...]

480er auf der Stadtbahn - how lovely... :-D

Gruß
Salzfisch

Naja, nicht ganz Stadtbahn! Wenn Du genau hinschaust, ist das der Bahnsteig der S3, die damals glaub ich am Ostbahnhof, wenn nich sogar schon am Ostkreuz endete?!

Genau. Die S3 endete damals am Ostbahnhof.
Zitat
Henning
Zitat
TomB
Beim Stöbern habe ich folgendes Bild vom 14.05.2006 gefunden, das ich auf Grund der
Posts zum alten Eingangsgebäude am Ostkreuz poste :)


Das Bild sagt, dass zu diesem Zeitpunkt die S8 nach Hennigsdorf verkehrte. Von wann bis wann (Jahr und Monat) war das so? Welche Linie fuhr damals die normale Strecke der S8 nach Birkenwerder?

Meiner Erinnerung nach verkehrt seit der Eröffnung im Dezember 1998 die S25 nach Hennigsdorf.

Weder das Brötschen noch die Souce noch die Wurst hat was mit "Ketwurst" zu tun. Das ist nachgemachte "Westketwurst" bis heute. Sorry, etwas OT :-)

GLG.................Tramy1

Homepage (auch als App)

Zitat
Henning
Das Bild sagt, dass zu diesem Zeitpunkt die S8 nach Hennigsdorf verkehrte. Von wann bis wann (Jahr und Monat) war das so? Welche Linie fuhr damals die normale Strecke der S8 nach Birkenwerder?

Ich glaube, die S1 fuhr damals ab Bornholmer Straße über Blankenburg und Birkenwerder nach Oranienburg. Da wurde irgendwo zwischen Schönholz und Hohen Neuendorf gebaut.
Zitat
Alter Köpenicker
Zitat
Henning
Das Bild sagt, dass zu diesem Zeitpunkt die S8 nach Hennigsdorf verkehrte. Von wann bis wann (Jahr und Monat) war das so? Welche Linie fuhr damals die normale Strecke der S8 nach Birkenwerder?

Ich glaube, die S1 fuhr damals ab Bornholmer Straße über Blankenburg und Birkenwerder nach Oranienburg. Da wurde irgendwo zwischen Schönholz und Hohen Neuendorf gebaut.

Laut der Berliner Zuggruppenchronik fuhr die Zuggruppe N ab dem Dritten Quartal 2005 nach Hennigsdorf. Die Strecke über Schönfließ wurde von der Zuggruppe M (S86) befahren, die zwischen (Nordbahnhof–)Berlin-Blankenburg und Birkenwerder (b Berlin) fuhr.
Ab dem Zweiten Quartal 2006 fuhr dann wieder die Zuggruppe V (S25) nach Hennigsdorf und die N (S8) nach Birkenwerder (b Berlin).

Die Zuggruppe P (S1) fuhr gemäß dieser Aufstellung normal über die Nordbahn. Bauarbeiten waren aber auf der Stettiner Bahn – evl. die Brücken in Pankow und Blankenburg – die nur einen eingleisigen Verkehr mit der S2 erlaubten, so dass die Linie von Birkenwerder meist vor der Baustelle endete.
Ausstellungshinweis

Bilder des alte Ringbahnviadukts am Gleisdreieck. Aufnahmen aus dem Jahr 1964, 2014, 2015. Ich war sehr glücklich, dass jemand es so dokumentarisch fotografiert hat. Als 2015 fast alle Reste abgerissen wurden, war ich schockiert.

Bahnbogen 22 bis 79, Gleisdreieck Berlin 1964/2014
Sequenzen von Janos Frecot und André Kirchner
[www.hausamkleistpark.de]


24.3. - 24.5.2017
HAUS am KLEISTPARK

Grunewaldstr. 6/7, 10823 Berlin-
Schöneberg
Di-So 11 bis 18 Uhr, Eintritt frei
Karfreitag bis Ostersonntag geöffnet, Ostermontag geschlossen
Öffnungszeiten während des Gallery Weekends
Sa 29.4. & So 30.4. von 11–19 Uhr


In diesem gemeinsamen Projekt zeigen Janos Frecot, vielen bekannt als ehemaliger Leiter der Fotosammlung der Berlinischen Galerie, und der Stadtfotograf André Kirchner fotografische Sequenzen der Bahnbögen auf dem Gleisdreieck Berlin aus den Jahren 1964 und 2014.

--
Individuell unterwegs sind in Berlin nur noch Menschen, die nicht mit dem Auto unterwegs sind.
"Franz Fehrenbach"


Danke für diesen Hinweis. Toll!

Heidekraut zum Hauptbahnhof
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen