Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Planungen zum Fahrplan 2020
geschrieben von Cabinentaxi 
Mal was etwas anderes - bin ich der einzige der Mitte-Dezember für total unpassend für einen Fahrplanwechsel hält? Denn nach nur 2 Wochen kommen die Weihnachtsferien, wo erstens bei der Eisenbahn ziemlich viel gebuddelt wird und es deshalb oft Sonderfahrpläne gibt,und zweitens sehr viele Leute sich Urlaub nehmen, d.h. ganz andereFahrten machen. Ich finde Mai/September war um einiges sinnvoller, oder wenn man unbedingt Jahresfahrpläne will, dann doch bitte erstes Januarwochenende???
Zitat
christian schmidt
Mal was etwas anderes - bin ich der einzige der Mitte-Dezember für total unpassend für einen Fahrplanwechsel hält? Denn nach nur 2 Wochen kommen die Weihnachtsferien, wo erstens bei der Eisenbahn ziemlich viel gebuddelt wird und es deshalb oft Sonderfahrpläne gibt,und zweitens sehr viele Leute sich Urlaub nehmen, d.h. ganz andereFahrten machen. Ich finde Mai/September war um einiges sinnvoller...

Ich wäre für einen Fahrplanwechsel im Anschluss an die Sommerferien, weil sich zu diesem Zeitpunkt auch Änderungen bei den Fahrten ergeben, die nur an Schultagen verkehren.

Ich habe noch ein weiteres Argument, das die Verantwortlichen aber wohl eher nicht interessiert: Wer noch Fotos und Abschiedsmitfahrten vor dem Fahrplanwechsel machen möchte kann dies zu einer Zeit tun, in der es abends wesentlich länger hell ist.
Zitat
Wolf Tiefenseegang
Ich wäre für einen Fahrplanwechsel im Anschluss an die Sommerferien, weil sich zu diesem Zeitpunkt auch Änderungen bei den Fahrten ergeben, die nur an Schultagen verkehren.

Das trifft aber überwiegend nur auf Busse und auch hier eher im ländlichen Raum zu. Der Fahrplan von Bussen ist jedoch oft von anderen Buslinien abhängig und wird letztlich durch vorgegebene Anschlüsse im Bahnverkehr bestimmt. Hier stellt der Regionalverkehr wiederum Anschlüsse an den Fernverkehr her. Und dieser (teils europäische) Fernverkehr kann sich schlecht an die Zeiten der Sommerferien halten, die ja schon in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich gelegt sind.

Und falls jemand auf die Idee kommt, alle Ferienzeiten zu synchronisieren - dann wird der Verkehr im Bahnnetz und auf den Autobahnen vollends zusammenbrechen...

Viele Grüße

Roman – Der Hanseat
Am 15.10. soll der Fahrplan in den Vorverkauf kommen. Stand auf einem Aufsteller in Bergedorf.
Zitat
Lux876
Am 15.10. soll der Fahrplan in den Vorverkauf kommen. Stand auf einem Aufsteller in Bergedorf.

Das wäre ja wirklich früh. Bist du dir sicher, dass es sich auch um den HVV Fahrplan handelt und nicht um den DB Fahrplan?
Zitat
Andreas1
Zitat
Lux876
Am 15.10. soll der Fahrplan in den Vorverkauf kommen. Stand auf einem Aufsteller in Bergedorf.

Das wäre ja wirklich früh. Bist du dir sicher, dass es sich auch um den HVV Fahrplan handelt und nicht um den DB Fahrplan?

Es handelt sich um DB-Fahrkarten für die Zeit nach dem Fahrplanwechsel.

Viele Grüße

Roman – Der Hanseat
Oh okay, dann habe ich das beim vorbei gehen überlesen.
In Harburg wird die Brücke Hannoversche Straße wieder für den Verkehr freigegeben. Außerdem wird die Cuxhavener Straße längere Zeit gesperrt. Ist schon bekannt, wie sich das auf den Busverkehr auswirken wird? Fahren 142, 149 und 153 bald wieder ihren eigentlichen Linienweg? Wird die 141 umgeleitet oder gar unterbrochen?
In Ahrensburg kommt es Änderungen der VHH-Linien 169 und 469 diese Liniennummern, besonders die letzte Liniennummer wird in Zukunft so nicht mehr geben, weil die Linienfahrten mit in die Linie 169 zusätzlich intregiert wird während der Hauptverkehrszeiten zwischen 6-9 Uhr und 16-18 Uhr bleibt die Haltestellen der Linien 469 trotzdem wie heute bestehen, aber es wird ebenfalls als Linie 169 zwischen Bf. Gartenholz und U-Ahrensburg West mit zusätzlicher Bedienung des Bf. Ahrensburg verkehren

(z.B.:
169 U-Ahrensburg - Bf. Ahrensburg - Gewerbegebiet Nord - Bf. Ahrensburg - U-Ahrensburg West
U-Ahrensburg West
Ahrensburg, Brückenstraße
Ahrensburg, Bahnhofstraße
Bf. Ahrensburg (Bussteig 1)
Ahrensburg, Hamburger Straße
Ahrensburg, Beimoorweg
Ahrensburg, Am Hopfenbach
Ahrensburg, Carl-Backhus-Straße
Ahrensburg, Doktor-Flögel-Straße
Ahrensburg, Kurt-Fischer-Straße (Süd)
Ahrensburg, Stormarner Werkstätten (Abfahrtsbereich A: "Kurt-Fischer-Straße")
Ahrensburg, An der Strusbek (Süd)
Ahrensburg, An der Strusbek (Nord)
Ahrensburg, Kurt-Fischer-Straße (Nord)
Ahrensburg, Ewige Weide
Ahrensburg, Kornkamp (Springer)
Ahrensburg, Kornkamp (Mitte)
Ahrensburg, Kornkamp (Süd)
Ahrensburg, Am Hopfenbach
Ahrensburg, Weizenkoppel
Ahrensburg, Beimoorweg
Ahrensburg, Hamburger Straße
Bf. Ahrensburg (Bussteig 6: "Bahnhofstraße")
Ahrensburg, Bahnhofstraße
Ahrensburg, Brückenstraße
U-Ahrensburg West

169 U-Ahrensburg - Bf. Ahrensburg - Bf. Gartenholz - Bf. Ahrensburg - U-Ahrensburg West
Hinfahrt
U-Ahrensburg West
Ahrensburg, Brückenstraße
Ahrensburg, Bahnhofstraße
Bf. Ahrensburg (Bussteig 1)
Ahrensburg, Hamburger Straße
Ahrensburg, Beimoorweg
Ahrensburg, Am Hopfenbach
Ahrensburg, Carl-Backhus-Straße
Ahrensburg, Doktor-Flögel-Straße
Ahrensburg, Kurt-Fischer-Straße (Süd)
Ahrensburg, Stormarner Werkstätten (Abfahrbereich A: "Kurt-Fischer-Straße")
Ahrensburg, An der Strusbek (Süd)
Ahrensburg, An der Strusbek (Nord)
Ahrensburg, Kurt-Fischer-Straße (Nord)
Ahrensburg, Ewige Weide
Bf. Gartenholz (Gewerbegebiet Nord)
Rückfahrt
Bf. Gartenholz (Gewerbegebiet Nord)
Ahrensburg, Ewige Weide
Ahrensburg, Kurt-Fischer-Straße (Nord)
Ahrensburg, An der Strusbek (Nord)
Ahrensburg, An der Strusbek (Süd)
Ahrensburg, Stormarner Werkstätten (Abfahrtsbereich B: "An der Strusbek")
Ahrensburg, Kurt-Fischer-Straße (Süd)
Ahrensburg, Doktor-Flögel-Straße
Ahrensburg, Carl-Backhus-Straße
Ahrensburg, Am Hopfenbach
Ahrensburg, Weizenkoppel
Ahrensburg, Beimoorweg
Ahrensburg, Hamburger Straße
Bf. Ahrensburg (Bussteig 6: "Bahnhofstraße")
Ahrensburg, Bahnhofstraße
Ahrensburg, Brückenstraße
U-Ahrensburg West)

Dies wäre dann die zukünftige Linieführung der Linie 169 nämlich, solange am Jochim-Klindt-Weg der Lückenschluss zum Beimoorweg/Kurt-Fischer-Straße erfolgt ist. Wird auch die Haltestelle der Linie 8730 in beide Richtung während der HVZ Kurt-Fischer-Straße (Süd) mitbedient, sonst erfolgt die Bedienung nur in einer Richtung etwa.

Gruss Lanci
Wird die heutige E69 dann die neue 469?
Zitat
NWT47
In Harburg wird die Brücke Hannoversche Straße wieder für den Verkehr freigegeben. Außerdem wird die Cuxhavener Straße längere Zeit gesperrt. Ist schon bekannt, wie sich das auf den Busverkehr auswirken wird? Fahren 142, 149 und 153 bald wieder ihren eigentlichen Linienweg? Wird die 141 umgeleitet oder gar unterbrochen?

Die Linie 141 wird nicht unterbrochen sondern erst am Eißendorfer Pferdeweg, wie die 146 über AK Harburg umgeleitet werden, falls die Cuxhavener Straße gesperrt wird, bedient die Linie 141 zusammen mit der Linie 142/146 bis AK Harburg und Eißendorfer Pferdeweg mit, wahrscheinlich wird ein Einrichtungsverkehr eingerichtet, das dann in die eine Richtung teilweise gesperrt ist, z.b. Stadtauswärts wird die Straße zwischen 4-12 Uhr gesperrt sein und am 13-24 Uhr Stadteinwärts gesperrt werden, dies betrieft nur die Linie 141 nämlich und am Wochenend wird jeweils nur eine Straßenseite komplett gesperrt und als Einbahnstraße gezeichnet! Betrifft dann Stadtauswärts die Linie 141 bis zu ca. 3-6 Woche und Stadteinwärts ab der ca. 4-9. Woche bis die Straßensperrung komplett aufgehoben wird.

Gruss Lanci
Zitat
Computerfreak
Wird die heutige E69 dann die neue 469?

Nein, 869.
Zitat
Ingo Lange
Zitat
Computerfreak
Wird die heutige E69 dann die neue 469?

Nein, 869.

Warum wurde in der Vergangenheit die Linie 468 in Spätverkehr herausgenommen!
ich glaube eher das diese Linie 468 für die E69 verkehren wird nämlich
Gruss
Lanci
Zitat
Ingo Lange
Zitat
Computerfreak
Wird die heutige E69 dann die neue 469?

Nein, 869.

869 wäre soch eine Bezeichnung für Werksbusverkehr. Wieso soll da jetzt eine ganz normale Linie mit bezeichnet werden?
Zitat
Lanci
Zitat
Ingo Lange
Zitat
Computerfreak
Wird die heutige E69 dann die neue 469?

Nein, 869.

Warum wurde in der Vergangenheit die Linie 468 in Spätverkehr herausgenommen!
ich glaube eher das diese Linie 468 für die E69 verkehren wird nämlich
Gruss
Lanci

Die Linie hieß 568. Eingestellt wurde die Linie wurde eingestellt, weil die Linien 569 und 576 die Aufgaben übernommen hat.

Mfg

Sascha Behn
Heyho, sagt mal, gibt es jetzt schon eine Übersicht wo die neuen Buslinien langfahren bzw welche Haltestellen sie bedienen?
Besonders würde mich hier der Verlauf des X22 interessieren. Bisher ist habe ich nur von ganz groben Beschreibungen wie Stadtteilen gelesen durch die sie führen soll, aber nichts genaueres.
Zitat
flor!an
Heyho, sagt mal, gibt es jetzt schon eine Übersicht wo die neuen Buslinien langfahren bzw welche Haltestellen sie bedienen?
Besonders würde mich hier der Verlauf des X22 interessieren. Bisher ist habe ich nur von ganz groben Beschreibungen wie Stadtteilen gelesen durch die sie führen soll, aber nichts genaueres.

Bisher gibt es nur "etwas" detailierte Informationen zum X22. Der Start ist nun auch nicht mehr im Dezember 2019 geplant, sondern wird derzeit für den August 2020 angepeilt.

Geplante Route:
U Hagenbecks Tierpark parallel zur M22 bis Eppendorfer Marktplatz - U Hudtwalkerstraße - Winterhude Markt - über Barmbeker Straße - über Weidestraße - U Hamburger Straße - über die Wagnerstraße- U Ritterstraße - U/S Wandsbeker Chaussee - U Wandsbek Markt - weiter parallel zur M10 bis nach Jenfeld.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.10.2019 21:51 von Andreas1.
Weiß eigentlich jemand zufällig, ob die Angebotsoffensive Teil 1 für den restlichen Teil der MetroBus PLUS Offensive bereits zum 21.10. umgesetzt wird? Dies wurde ja in der Presse von der BWVI im Juni bestätigt, aber bisher ist weder an den Haltestellen noch im Internet der neue Fahrplan online.

"Einführung MetroBus-PLUS-Standard auf den Kernabschnitten der Linien 4, 6/17, 7, 8, 10/263, 13, 14/443 zum 21. Oktober 2019"

[www.hamburg.de]
Zitat
Andreas1
Bisher gibt es nur "etwas" detailierte Informationen zum X22. Der Start ist nun auch nicht mehr im Dezember 2019 geplant, sondern wird derzeit für den August 2020 angepeilt.

weiß man warum?
Zitat
flor!an
Zitat
Andreas1
Bisher gibt es nur "etwas" detailierte Informationen zum X22. Der Start ist nun auch nicht mehr im Dezember 2019 geplant, sondern wird derzeit für den August 2020 angepeilt.

weiß man warum?

Woher kommt die Info, dass die X22 erst so spät kommt? Finden kann man dazu nichts.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen