Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Planungen zum Fahrplan 2020
geschrieben von Cabinentaxi 
Hallo zusammen,
vor einigen Wochen/Monaten hat jemand gepostet (ich habe den Post leider nicht mehr gefunden), dass die Linien 146, 157, 340 etc. per Direktvergabe zum Fahrplanwechsel an die Hochbahn gegangen ist. Er hat sich dabei auf das Dokument "Anlage Linienliste Bus" hier berufen.

Auch aufgezählt hatte er die 140 (Ringlinie S Neugraben - Vogelkamp - S Neugraben). Diese taucht aber weder in diesem Dokument, noch in sonstigen Vergabedokumenten auf. Gibt es also irgendeinen Ort, an dem man das nachlesen kann?
Weiß jemand, ob die Linie bleiben soll, wie sie ist? Sie ist ja erst zum letzten Fahrplanwechsel eingeführt worden ... mit ein paar wenigen Haltestellen.

Danke vorab!
Genehmigungsrechtlich hat die KVG die Fahrten auf der 140 in der Konzession der 340 untergebracht. Daher taucht sie nicht in den Unterlagen auf..


Zitat
Dennis_HH
Hallo zusammen,
vor einigen Wochen/Monaten hat jemand gepostet (ich habe den Post leider nicht mehr gefunden), dass die Linien 146, 157, 340 etc. per Direktvergabe zum Fahrplanwechsel an die Hochbahn gegangen ist. Er hat sich dabei auf das Dokument "Anlage Linienliste Bus" hier berufen.

Auch aufgezählt hatte er die 140 (Ringlinie S Neugraben - Vogelkamp - S Neugraben). Diese taucht aber weder in diesem Dokument, noch in sonstigen Vergabedokumenten auf. Gibt es also irgendeinen Ort, an dem man das nachlesen kann?
Weiß jemand, ob die Linie bleiben soll, wie sie ist? Sie ist ja erst zum letzten Fahrplanwechsel eingeführt worden ... mit ein paar wenigen Haltestellen.

Danke vorab!
Zitat
janf
Genehmigungsrechtlich hat die KVG die Fahrten auf der 140 in der Konzession der 340 untergebracht. Daher taucht sie nicht in den Unterlagen auf..

Achso, danke dir!
Moin,

im Bürgerschaftsdokument 21/18148 werden weitere Änderungen genannt, die zum Fahrplanwechsel umgesetzt werden sollen.
Da wird echt sehr sehr viel passieren freu freu.

Es ist von einer Stadtbuslinie 18 die Rede. Aber dann steht nichts dazu. Weiß jemand mehr?
Zitat
Stara Gamma
Da wird echt sehr sehr viel passieren freu freu.

Es ist von einer Stadtbuslinie 18 die Rede. Aber dann steht nichts dazu. Weiß jemand mehr?

Das müsste ein Tippfehler sein.

________________________
Mit freundlichen Grüßen

Roman Berlin | Der Hanseat
Die Änderungen im Süderelberaum kann ich nur begrüßen, das ist alles sehr sinnvoll. Gespannt bin ich über den Linienverlauf der Linie 140. Fährt man entlang der Neuwiedenthaler Straße wie die 251 oder entlang der Linie 340 und ersetzt diese auf dem Abschnitt S Neuwiedenthal - S Neugraben
Das ist schon beeindruckend. I

nteressant finde ich dass die E30 zur X30 wird. Und die 163, die ja eigentlich eine klassiche Eilbuslinie ist (die alte E62), auch zu einer X-Linie wird. Ob wohl aus E69 und E86 auch bald X-Linien werden? (Und 8700? 8800? 36? 37?)

Und ob die X-Linien auch wie die Schnellbusse im Laufe der Zeit weitere Haltestellen bekommen werden? Insbesondere in Strassen in denen sonst keine Busse fahren kann ich mir gut vorstellen dass da bald Forderungen kommen (Juthornstrasse?)
Zitat
christian schmidt
Das ist schon beeindruckend. I

nteressant finde ich dass die E30 zur X30 wird. Und die 163, die ja eigentlich eine klassiche Eilbuslinie ist (die alte E62), auch zu einer X-Linie wird.

Und ob die X-Linien auch wie die Schnellbusse im Laufe der Zeit weitere Haltestellen bekommen werden? Insbesondere in Strassen in denen sonst keine Busse fahren kann ich mir gut vorstellen dass da bald Forderungen kommen (Juthornstrasse?)

Dass aus dem E nun X wird, macht den Bock nicht fett. Und ich denke nicht, dass dies so kommt da die X Linien beschleunigte Stadtbuslinien sind und nicht wie die Schnellbusse auf komplett eigenen Linienwegen fahren. Außerdem würden die X Linien damit wieder an Attraktivität verlieren.
Attraktiv finde ich, dass die X-Linien ansprechende Takte (alle 20/10 Minuten) bekommen werden.
Moin!

Stand da auch was zum 392? Ich habe beim überfliegen nichts gesehen.

Als der startete, kannte ihn wohl kaum jemand und er war leer. Mittlerweile ist er manchmal so voll, dass sich etwas häufigere Fahrten als alle 30' und ein paar spätere Fahrten lohnen könnten. Und das käme mir durchaus gelegen.


Gruß, Matthias
Nein.

Der X32 wird erst zum August 2020 kommen. Geplant ist ein 10-Minuten-Takt. Der X30 wird auf 20 Minuten verdichtet, der neue Express Bergedorf-Wandsbek fährt von vornherein alle 20 Minuten. Im Nachtverkehr gibt es eine Neuerung auf der Strecke Altona-Bergedorf.

- 609: neu via Sievekingallee statt via Hammer Landstraße, ab Bf. Bergedorf via Holtenklinker Str. bis Speckenweg.
- 610: neue Linie: S Holstenstraße - S Reeperbahn - ... (vermutlich via Hammer Landstraße) - Mümmelmannsberg - S Nettelnburg - S Bergedorf

In Bergedorf und in Hamm werden also neue Gebiete an das Nachtbusnetz angeschlossen bzw. die Wege deutlich verkürzt.
Tippfehler sind da ein paar drin :)

"Ausweitung zweier Verstärkerzüge von Fuhlsbüttel statt vorher von Ohlsdorf"
meint wohl FU-Nord

"Metrobuslinien 5 und 7 und 6 und 13:Einsatz von Großraumbussen statt Gelenkbussen"
Frage: Was bringt das? Kenne mich mit Bussen nicht aus.

"Stand da auch was zum 392?"
Die Suche bringt nichts zu Tage. Würde über ein besseres Angebot auch sehr freuen.

"Expressbuslinie X3,Metrobuslinie 3:Umwandlung der Schnellbuslinie in eine Express-buslinie"
Welcher Schnellbus ist gemeint? Scheinbar Teile der 37?!

Mit diesem weg und ebenso der Umwandlung der 35 dürfte klar sein, dass die Schnellbusse sterben sollen.

"Metrobuslinie 6:Durchgehender Betrieb ab 6 Uhr (Sa) im 20-Minuten-Takt"
Klingt erst mal nach einer Verschlechterung meint aber sicher den Takt in Nacht-Ausweitung
Zitat
zurückbleiben-bitte
"Metrobuslinien 5 und 7 und 6 und 13:Einsatz von Großraumbussen statt Gelenkbussen"
Frage: Was bringt das? Kenne mich mit Bussen nicht aus.

Großraumbusse = Längere Gelenkbusse mit mehr Türen, meistens 21(?) statt 18 oder 18,75 Metern.
Zitat

Klingt erst mal nach einer Verschlechterung meint aber sicher den Takt in Nacht-Ausweitung

Die 6 beginnt im Fpl 2019 erst gegen 7.30 Uhr (Sa) ihren Betrieb.
Gleiches bei der 22, die sonntags um 7.40 Uhr bzw. um 8.12 Uhr beginnt und danach bis zu 47 Minuten Taktlücke lässt.
Hallo,

ich nutze mal die Gelegenheit, bevor die Freunde der Glaskugel wieder auftauchen. ;-)

Zitat
zurückbleiben-bitte
"Metrobuslinien 5 und 7 und 6 und 13:Einsatz von Großraumbussen statt Gelenkbussen"
Frage: Was bringt das? Kenne mich mit Bussen nicht aus.

Thema Tippfehler 1: Gemeint sind die Großraumgelenkbusse (4000er Nummer), auch bekannt als CapaCity L (Nachfolger der VanHool XXL). Unterschied: Normaler Gelenkbus 38 Sitz- und 109 Stehplätze, CapaCity L 43 Sitz- und 143 Stehplätze.

Die Linien 5 und 7 sind allerdings schon umgestellt.

Zitat
zurückbleiben-bitte
"Expressbuslinie X3,Metrobuslinie 3:Umwandlung der Schnellbuslinie in eine Express-buslinie"
Welcher Schnellbus ist gemeint? Scheinbar Teile der 37?!

Thema Tippfehler 2: Ziemlich sicher ein reiner Tippfehler. Der Absatz ist eine Kopie des Absatzes bei der 35, den man offensichtlich vergessen hat anzupassen. Im Absatz werden die Maßnahmen dann noch weiter beschrieben, die haben wenig (nichts) mit dem Linienweg der 37 zu tun, sondern mit der 3.

Grüße
Boris
Die Veränderungen klingen erstmal beeindruckend und es wird sicher für viele Verbesserungen geben, wenn auch Vieles letztendlich nur einzelne zusätzliche Fahrten sind bei Taktverkürzungen, wo oft nur ein oder zwei Fahrten bei herauskommen.

Enttäuschend, aber natürlich vorhersehbar, dass die Erweiterung der U4 mit Baubeginn Ende 2019 natürlich vom Tisch ist und man nur noch von "weiteren Planungen" spricht. Ich hätte vor der Wahl zumindest mit einem symbolischen ersten Spatenstich gerechnet.
Ersetzung vom 171/271 und oder 36 im Bereich Friedrich Ebert Damm durch M19 kommt demnach noch nicht Mal nächsten Sommer?
In dem entsprechenden Dokument sind ja auch schon Wechsel niedergeschrieben die nach dem Jahreswechsel vorgesehen sind
Zitat
flor!an
Ersetzung vom 171/271 und oder 36 im Bereich Friedrich Ebert Damm durch M19 kommt demnach noch nicht Mal nächsten Sommer?
In dem entsprechenden Dokument sind ja auch schon Wechsel niedergeschrieben die nach dem Jahreswechsel vorgesehen sind

Die kommt gar nicht. Das war Quatsch, der hier von einem User mehrmals verbreitet wurde.

M19 ist übrigens die 109.

________________________
Mit freundlichen Grüßen

Roman Berlin | Der Hanseat



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.09.2019 08:48 von Der Hanseat.
Zitat
flor!an
Ersetzung vom 171/271 und oder 36 im Bereich Friedrich Ebert Damm durch M19 kommt demnach noch nicht Mal nächsten Sommer?
In dem entsprechenden Dokument sind ja auch schon Wechsel niedergeschrieben die nach dem Jahreswechsel vorgesehen sind

Ich vermute, dass aus der 171/271 der M16 wird, aber nicht vor dem Fahrplanwechsel Dezember 2020. Die Linie 36 wird noch mindestens so lange fahren, wie die Haltestelle Straßburger Straße barrierefrei ausgebaut ist und dies ist erst für Frühjahr / Sommer 2020 vorgesehen.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen