Dann hat man wohl den RE-Sprinter wohl irgendwie durchgebunden von Kiel nach Kiel über Hamburg. Dann muss wohl der Zug Ankunft 6:37 stark verspätet gewesen sein oder ausgefallen.

Mfg

Sascha Behn
Da der Thread drohte endgültig zu verrosten, hat die die Regio-SH kurzerhand entschlossen, den RE21013 mit N-Wagen zu fahren.
Wagenmangel oder hat das was mit Ferien zu tun?

Gruß Cedric
Eine Mischung aus beidem wurde mir berichtet. Es soll wahrscheinlich noch die RB Hamburg - Bad Oldesloe wegen den Bauarbeiten um ein Dostos verstärkt werden.

Mfg

Sascha Behn
Auch der RE nach Büchen um 19:15 Uhr wird mit N-Wagen gefahren. Ich staunte nicht schlecht, als der Zug plötzlich knapp 13 min früher fuhr (zum Glück war ich rechtzeitig in Hbf) und als da N-Wagen standen. Es scheint wirklich was mit dem Verstärken der RE/RB zu tun haben, weil ja gesagt wurde, dass an jeden Zug 1 Dosto mehr dran soll für mehr Kapazität. Siehe hier: [www.nahverkehrhamburg.de]
Zitat
Koschi1988
Auch der RE nach Büchen um 19:15 Uhr wird mit N-Wagen gefahren. Ich staunte nicht schlecht, als der Zug plötzlich knapp 13 min früher fuhr (zum Glück war ich rechtzeitig in Hbf) und als da N-Wagen standen. Es scheint wirklich was mit dem Verstärken der RE/RB zu tun haben, weil ja gesagt wurde, dass an jeden Zug 1 Dosto mehr dran soll für mehr Kapazität. Siehe hier: [www.nahverkehrhamburg.de]

Naja, so plötzlich wohl eher nicht. Die Bauarbeiten sind seit geraumer Zeit angekündigt. Die Verstärkerwagen kommen zusätzlich aus Ostdeutschland.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.07.2014 14:26 von Kilian.
Der Witz ist ja, dass man in Ostdeutschland die alten DR-Dostos fast nicht mehr sieht, zumindest in Berlin nicht. Da ist es klar, wieso die so viele davon noch im Vorrat haben ^^. Ich erinnere mich immer noch an die eine Fahrt im N-Steuerwagen aus Hessen. Kann sein, dass die da noch was von Sitzkomfort verstehen? ^^

Mit freundlichen Grüßen: Jan-Christian
Zitat
JaCDesigns1
Der Witz ist ja, dass man in Ostdeutschland die alten DR-Dostos fast nicht mehr sieht

Im Prinzip sollten sie dort gar nicht mehr verkehren, da auch dort alles auf Talent2 oder Twindexx Vario umgestellt wird / wurde. Sie verkehren auch im Osten nur im "Schadensfall".
Da die Bombardier-Lieferung neuer Züge erst 2016 getätigt werden kann, sind sie sicher auch noch längere Zeit hier "zu Gast". Die meisten sind inzwischen sogar mit einer nah.sh-Netzkarte markiert worden.
RE 21058 nach Flensburg und alle Folgefahrten verkehren heute durchgehend mit einem Ersteklassewagen der Südostbayernbahn (n-Wagen, na klar!). Der scheint wohl seit Jahren in ganz Deutschland als Ersatzwagen zu dienen, wenn irgendwo mal wieder Not am n-Wagensatz ist. Jedenfalls ergab dies eine kurze Google-Recherche.

Ich weiß gar nicht, wo in Südostbayern derzeit noch n-Wagen im Einsatz sind.
Gestern (24.10.) habe ich einen Kieler RE Umlauf in Hamburg gesehen. Ausschließlich aus n-Wagen.

Youtube: [www.youtube.com]
Webseite: [bahninfosnorddeutschland.jimdo.com]
Das war ein Verstärkerkurs, denn er fuhr 30 Minuten nach bzw. vor den anderen. So ungewöhnlich sind n-Wagen da nicht.
Moin,

ein RE-Umlauf Kiel - Hamburg ist mindestens seit Montag mit einer 218er unterwegs. Ist die 112er defekt und gibt es keine elektrischen Ersatzloks?
Korrekt. Aber soweit ich weiß, sind das mehr als nur ein Umlauf. Kann sich aber jederzeit wieder ändern.

Youtube: [www.youtube.com]
Webseite: [bahninfosnorddeutschland.jimdo.com]
Moin,
siehe auch hier: DSO

Gruß Jens
Jetzt fährt ein Umlauf Kiel - Hamburg auch mal wieder mit n-Wagen, allerdings mit einer 112er. Wieso nutzt man hier nicht lieber eine der 218er? Die n-Wagen sind doch leichter und dürfen eh nur 140 km/h. Da wär doch diese 112er mit Doppelstockwagen viel besser aufgehoben...
Eine RB 81 zwischen Hamburg Hbf und Bad Oldesloe wird mal wieder von einem flachen Steuerwagen angeführt.
Zitat
Railjet
Eine RB 81 zwischen Hamburg Hbf und Bad Oldesloe wird mal wieder von einem flachen Steuerwagen angeführt.

Klar, fehlt ja auch einer.
Oder ist der Steuerwagen vom Unfall Rübke Mitte November schon wieder freigegeben, repariert und im Einsatz?

Gruß Ingo
Gestern und heute habe ich 143er + n-Wagen auf dem RB77 gesehen. Habe ich was verpasst oder ist das jetzt planmäßig so?
Planmäßig. Jedenfalls seh ich die seit Fahrplanwechsel nur noch.
Lok voraus Richtung Kiel scheint nun auch zum Standard geworden zu sein.

Gruß Cedric
Zitat
Railjet
Eine RB 81 zwischen Hamburg Hbf und Bad Oldesloe wird mal wieder von einem flachen Steuerwagen angeführt.

War auch am 1.1. immer noch im Einsatz.
Und auch heute noch: Ein n-Steuerwagen mit Dostos. Allerdings war es einer dieser gekoppelten Umläufe. Das Ding fuhr nämlich aus Bergedorf in Richtung HH Hbf an mir vorbei mit der illustren Beschriftung "RE1 Ahrensburg".
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen