Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Sammelthread Störungen S-Bahn [2]
geschrieben von Forummaster Hamburg 
Zitat
christian schmidt
Jan - danke fuer die Info. Wobei sich dann allerdings die Frage stellt warum der (scheinbare) Rueckschritt?

Weil die Züge nicht für die S1 bestimmt sind. Denn dort müsste man das nachrüsten wegen der "lärmgeplagten" Anwohner, bei denen man nicht mal laut niesen darf.
Es gab mal eine Floskel, wonach "entlang der S21 nur Sozialwohnungen sind und Lärm dort nicht stört." Von wem die stammt, weiß ich nicht mehr, aber sie ist wohl bei der Bahn angekommen...

Ferner herrschte letze Woche totales Chaos bei der S-Bahn. Die S2 fuhr stadtauswärts gar nicht, die S21 hatte bis zu 8 Minuten Verspätung. Seltsam, daß S1, S11, S3 und S31 fuhren, zwar auch verspätet, aber sie fuhren. Hat da wer was gegen die Bergedorfer?

***
Busbeschleunigungsprogramm - mit Vollgas und 20-Sitzplatz-Gelenkbussen ins Chaos.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.10.2019 13:57 von Erol.
Zitat

Hat da wer was gegen die Bergedorfer?

Fahrgäste am Tag hinter Hbf/Berliner Tor stadtauswärts:

-> Harburg 147.000
-> Airport/Poppenbüttel 84.000
-> Bergedorf 64.000
Ein heftiger Sturm der Windstärke 2-3, in Böen 4, ließ heute Mittag einen Baum an der S1 auf die Gleise kippen.
...



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.10.2019 14:20 von bukowski.
Zitat
bukowski
...

verstehe ich das richtig, ursprünglich hatte dieser Beitrag einen Inhalt, aber der heftige Sturm ließ auch die Buchstaben (nach hinten) kippen?
Hallo zusammen, seit wann fährt denn die S21 ab Dammtor Richtung Elbgaustraße immer um :03, :13, :23, :33, :43 und :53?
Sagt jedenfalls die HVV - App. Wird das für immer so sein oder liegt das an den aktuellen Baustellen? So kann man den AKN Ansxhluss in Eidelstedt ja noch mehr vergessen als so schon...
Das ist baustellenbedingt: Die S1 fährt in der Zeitlage der S21 bis Holstenstraße um dort mit Kopf machen die Abfahrtsminute 2 zu halten. Hat wegen der Eingleisigkeit zwischen Blankenese und Wedel Priorität, sonst wäre der Fahrplan dort nicht mehr fahrbar. Wie das in Eidelstedt betrieblich gehandhabt wird kann ich nicht sagen, aber ich vermute mal da wird entweder die AKN auf das andere Gleis verlegt oder die Abfahrt auch eine Minute nach hinten verlegt.
Danke für die Info!
Heute (16:43 ab Dammtor) musste die S21 einige Minuten vor Eidelstedt warten, weil die A1 auf Gleis ein - und wieder ausgefahren ist.
Den Anschluss wird man wohl nie bekommen, da die S21 ja im besten Fall auch immer 1-2 Minuten Verspätung zu dieser Zeit hat.
Das müsst Ihr anders sehen: Die zusätzlichen 8 Minuten helfen dabei, den Anschluss sicherzustellen! </Ironie>
Zitat
Herbert
Zitat

Hat da wer was gegen die Bergedorfer?

Fahrgäste am Tag hinter Hbf/Berliner Tor stadtauswärts:

-> Harburg 147.000
-> Airport/Poppenbüttel 84.000
-> Bergedorf 64.000

Ähm, wo ist da der Zusammenhang mit den S-Bahn-Störungen?

***
Busbeschleunigungsprogramm - mit Vollgas und 20-Sitzplatz-Gelenkbussen ins Chaos.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen