Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Keine U4 bis Wilhelmsburg in den nächsten 20 Jahren
geschrieben von Christian Linow 
Dafür müsste die Stader Umläufe aber ausnahmslos mit Zügen der BR 490 einsetzt werden und hier ist der Haken.

Mfg

Sascha Behn
Ich kann Dir da leider nicht folgen. Wir hatten doch schon einen Fahrplan, bei dem die S-Bahn Neugraben auf Minute 54 Richtung Stade verlassen hatte und aus Richtung Stade auf Minute 07 ankam. Und zwar ohne BR 490.
Wenn die S3 aus Stade ab Neugraben nur als Vollzug weiterfahren soll, dann muss unmittelbar vorher ein weiterer Zug Neugraben verlassen. Umgekehrt ab Hauptbahnhof das gleiche. Das ist - entsprechende Signaltechnik vorausgesetzt - vielleicht machbar. Das Prinzip der "Umsteigesymmetrie" (die Umsteigezeit zwischen zwei Schnellbahnen ist in der einen Richtung identisch zur Gegenrichtung) muss dann aufgegeben werden, aber so what.

Damit würde ein 2/8-Minuten-Takt gefahren werden. Damit die Lücke zwischen den beiden nicht zu groß wird, sollte eine Bahn dazwischen eingesetzt werden.

Damit niemand die vorgeschaltete S-Bahn fahren lässt um die folgende zu nehmen, müssen beide denselben Linienweg nehmen. Auch machbar.

Man kann also pro zehn Minuten 3 Bahnen aus Harburg / Neugraben / Buxtehude und 2 aus Bergedorf / Aumühle über die Verbindungsbahn schicken und dann aufteilen auf 2 nach Elbgaustraße / Pinneberg, 1 nach Quickborn und 2 nach Altona.

Und damit 2 aus Airport/Poppenbüttel und 2 aus Rahlstedt über Jungfernstieg fahren lassen und dann aufteilen auf 2 nach Blankenese und 2 nach Altona-Nord.

So oder so ähnlich könnte das tatsächlich funktionieren mit dem Verzicht auf das Stärken und Schwächen in Neugraben und würde durch die Entflechtung der Linienwege den Betrieb stabilisieren und die Linienführung vereinfachen.
Zur Entflechtung gab es hier schon 2012 ein paar Gedanken :-)
Zitat
Sascha Behn
Dafür müsste die Stader Umläufe aber ausnahmslos mit Zügen der BR 490 einsetzt werden und hier ist der Haken.

Kommen doch demnächst neue dazu. Wo ist denn da der Haken?
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen