Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Umbau Schöneweide
geschrieben von Logital 
Re: Umbau Schöneweide
23.10.2020 06:55
Die neuen Bahnsteigkanten im S-Bahnhof scheinen niedriger zu sein als bisher.
Zitat
micha774
Die neuen Bahnsteigkanten im S-Bahnhof scheinen niedriger zu sein als bisher.

Natürlich - 96 statt 103cm über Schienenoberkante. Die Ausnahmegenehmigung der Reichsbahn ist eigentlich schon seit 1992 außer Kraft und gilt nur noch für unsanierten Bestand.

Viele Grüße
Arnd
Re: Umbau Schöneweide
23.10.2020 16:15
Zitat
Arnd Hellinger
Natürlich - 96 statt 103cm über Schienenoberkante. Die Ausnahmegenehmigung der Reichsbahn ist eigentlich schon seit 1992 außer Kraft und gilt nur noch für unsanierten Bestand.

Jetzt steinigt mich, aber ich habe bei vielen Aus- und Einsteigevorgängen in Schöneweide nie empfunden, dass der Bahnsteig zu hoch gewesen wäre. Wo liegt denn das Problem?

Mit besten Grüßen

phönix
Hallo zusammen,

ich glaube nicht, dass dieser Höhenunterschied so auffällt.

Hier kommt eine andere optische Täuschung zum tragen: Die alten Bahnsteige hatten ein "dachförmiges" Profil, also ein Gefälle von der Mittelachse zur Kante hin. Das ist bei Neubauten nicht mehr erlaubt, weil dadurch Kinderwagen, Rollkoffer etc. ins Gleis rollen können.

Daher haben die neuen Bahnsteige ein v-förmiges Profil mit Gefälle zur Mitte (und einer Entwässerungsrinne dort). In der Bahnsteigmitte führt das entgegengesetzte Gefälle zu einem Höhenunterschied von rund 20 Zentimetern zwischen alt und neu - deshalb denkt man zuerst, der neue Bahnsteig sei viel niedriger. Das ist aber tatsächlich nicht der Fall.

Viele Grüße
Manuel

Zitat
Arnd Hellinger
Zitat
micha774
Die neuen Bahnsteigkanten im S-Bahnhof scheinen niedriger zu sein als bisher.

Natürlich - 96 statt 103cm über Schienenoberkante. Die Ausnahmegenehmigung der Reichsbahn ist eigentlich schon seit 1992 außer Kraft und gilt nur noch für unsanierten Bestand.
Re: Umbau Schöneweide
23.10.2020 16:33
Zitat
manuelberlin
ich glaube nicht, dass dieser Höhenunterschied so auffällt.

Der Höhenunterschied erscheint mir deutlich mehr als die 7 offiziellen Zentimeter....
Hast Du von meinem Beitrag nur den ersten Satz gelesen?

Viele Grüße
Manuel



Zitat
phönix
Zitat
manuelberlin
ich glaube nicht, dass dieser Höhenunterschied so auffällt.

Der Höhenunterschied erscheint mir deutlich mehr als die 7 offiziellen Zentimeter....
Re: Umbau Schöneweide
23.10.2020 16:50
Zitat
manuelberlin
Hast Du von meinem Beitrag nur den ersten Satz gelesen?

Ich bin an dem Tag stadtauswärts gefahren und habe nur einen Blick auf den stadteinwärts führenden Bahnsteig werfen können. Für mich sah es von fern so aus, als wäre der Unterschied zwischen Bahnsteig alt und Bahnsteig neu mehr als 25 cm. Ob dies einzig und allein durch die unterschiedliche Bahnsteiggeometrie zustande kommt, oder andere technische Fragen auch eine Rolle spielen, oder die Höhendifferenz gar niedriger als meine angenommenen 25 cm ist, konnte ich in dem Augenblick nicht einschätzen. Beim nächsten Mal werde ich darauf achten ;-)

Mit besten Grüßen

phönix
Re: Umbau Schöneweide
23.10.2020 17:14
Wenn Männer sich über Längen in Zentimetern unterhalten :-)
Hallo Phönix,

schau Dir das nächste Mal auf dem S-Bahnsteig die Stelle an, an der der neue Bahnsteigbelag provisorisch auf das Niveau des bauzeitlichen Personenaufzugs hochgezogen ist. Da kannst Du bei durchlaufender neuer Bahnsteigkante sehr gut die Auswirkung des nunmehr umgekehrten Gefälles erkennen.

Viele Grüße
Manuel


Zitat
phönix
Zitat
manuelberlin
Hast Du von meinem Beitrag nur den ersten Satz gelesen?

Ich bin an dem Tag stadtauswärts gefahren und habe nur einen Blick auf den stadteinwärts führenden Bahnsteig werfen können. Für mich sah es von fern so aus, als wäre der Unterschied zwischen Bahnsteig alt und Bahnsteig neu mehr als 25 cm. Ob dies einzig und allein durch die unterschiedliche Bahnsteiggeometrie zustande kommt, oder andere technische Fragen auch eine Rolle spielen, oder die Höhendifferenz gar niedriger als meine angenommenen 25 cm ist, konnte ich in dem Augenblick nicht einschätzen. Beim nächsten Mal werde ich darauf achten ;-)



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.10.2020 18:08 von manuelberlin.
Re: Umbau Schöneweide
23.10.2020 21:52
Zitat
manuelberlin
schau Dir das nächste Mal auf dem S-Bahnsteig die Stelle an, an der der neue Bahnsteigbelag provisorisch auf das Niveau des bauzeitlichen Personenaufzugs hochgezogen ist. Da kannst Du bei durchlaufender neuer Bahnsteigkante sehr gut die Auswirkung des nunmehr umgekehrten Gefälles erkennen.

Nun ergibt sich ein neues Problem: Die Fundamenthöhe der beiden Häuschen paßt nun irgendwie nicht zu der Bahnsteighöhe. Das sieht derzeit wie dreimal gemessen und immer noch zu kurz aus.
Hallo Bd2001,

welche Häuschen auf welchem Bahnsteig meinst Du?

Viele Grüße
Manuel


Zitat
Bd2001
Zitat
manuelberlin
schau Dir das nächste Mal auf dem S-Bahnsteig die Stelle an, an der der neue Bahnsteigbelag provisorisch auf das Niveau des bauzeitlichen Personenaufzugs hochgezogen ist. Da kannst Du bei durchlaufender neuer Bahnsteigkante sehr gut die Auswirkung des nunmehr umgekehrten Gefälles erkennen.

Nun ergibt sich ein neues Problem: Die Fundamenthöhe der beiden Häuschen paßt nun irgendwie nicht zu der Bahnsteighöhe. Das sieht derzeit wie dreimal gemessen und immer noch zu kurz aus.
Re: Umbau Schöneweide
23.10.2020 22:56
Zitat
manuelberlin
Hallo Bd2001,

welche Häuschen auf welchem Bahnsteig meinst Du?

Na die ehemalige Aufsichterbude und den Kiosk auf dem Bahnsteig A. Auf dem Bahnsteig C steht ja nichts mehr und auf B sind noch keine Bauaktivitäten erkennbar.
Hallo zusammen,

Bahnsteig A ist der Regionalbahnsteig? Ich bin mit Schöneweide nicht so vertraut.

Wenn die Häuschen wieder aufgebaut werden sollen, muss man vermutlich neue Fundamente errichten. Aufgrund des geänderten Gefälles braucht man auch eine Entwässerung um das Fundament herum. Umgekehrt sind auf dem Bahnsteig noch die letzten Reste der Stahlprofile von dem Häuschen zu finden. Die sind vollkommen verrottet, die könnte man mit den Händen zerbröseln. Da ist nichts mehr aufzuarbeiten, da kommt man um nachgebildete Teile nicht herum.

Viele Grüße
Manuel


Zitat
Bd2001
Zitat
manuelberlin
Hallo Bd2001,

welche Häuschen auf welchem Bahnsteig meinst Du?

Na die ehemalige Aufsichterbude und den Kiosk auf dem Bahnsteig A. Auf dem Bahnsteig C steht ja nichts mehr und auf B sind noch keine Bauaktivitäten erkennbar.
Re: Umbau Schöneweide
24.10.2020 11:48
Zitat
manuelberlin
Hallo zusammen,

Bahnsteig A ist der Regionalbahnsteig? Ich bin mit Schöneweide nicht so vertraut.

Bahnsteig A müsste doch eigentlich der Bahnsteig mit den Gleisen 5 & 6 Richtung Neukölln/ Ostkreuz sein?!?

********************************************
Hier könnte ihre Werbung meine Signatur stehen!
Zitat

"manuelberlin" am 24.10.2020 um 11.07 Uhr:

Ich bin mit Schöneweide nicht so vertraut.

Kein Problem, ich helfe gerne aus. Hier ein Bildschirmabzug der ersten Folie ("Bauzustand 1") einer Präsentation der DB Netze mit dem bei mir gespeicherten Veröffentlichungsdatum 16.3.2018:



Viele Grüße, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de
Re: Umbau Schöneweide
24.10.2020 12:23
Danke dafür!

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Hallo Thomas,

danke!

Viele Grüße
Manuel


Zitat
krickstadt
Zitat

"manuelberlin" am 24.10.2020 um 11.07 Uhr:

Ich bin mit Schöneweide nicht so vertraut.

Kein Problem, ich helfe gerne aus. Hier ein Bildschirmabzug der ersten Folie ("Bauzustand 1") einer Präsentation der DB Netze mit dem bei mir gespeicherten Veröffentlichungsdatum 16.3.2018:
Zitat
Bd2001
Zitat
manuelberlin
Welche Häuschen auf welchem Bahnsteig meinst Du?

Na die ehemalige Aufsichterbude und den Kiosk auf dem Bahnsteig A. Auf dem Bahnsteig C steht ja nichts mehr und auf B sind noch keine Bauaktivitäten erkennbar.

Wäre evtl. irgendjemand dieser Tage in der Lage, ein paar Bilder zum aktuellen Bauzustand zu zeigen? Dann ließe sich auch das Rätsel um Bahnsteighöhe, -querneigung, Aufsichtsbudenfundamente etc. lösen...

Viele Grüße
Arnd
Re: Umbau Schöneweide
24.10.2020 22:38
Zitat
Arnd Hellinger
Zitat
Bd2001
Zitat
manuelberlin
Welche Häuschen auf welchem Bahnsteig meinst Du?

Na die ehemalige Aufsichterbude und den Kiosk auf dem Bahnsteig A. Auf dem Bahnsteig C steht ja nichts mehr und auf B sind noch keine Bauaktivitäten erkennbar.

Wäre evtl. irgendjemand dieser Tage in der Lage, ein paar Bilder zum aktuellen Bauzustand zu zeigen? Dann ließe sich auch das Rätsel um Bahnsteighöhe, -querneigung, Aufsichtsbudenfundamente etc. lösen...

Hallo Arnd,

Ich habe die Tage bewusst keine Fotos gemacht, weil sich der Fortschritt gegenüber meiner letzten Galerie nicht lohnt. Die Gleisbrücken am Bahnsteigtunnel Gl. 1 und 6 sind frisch betoniert. Aufzugsschächte noch nicht, es fehlt in diesem Bereich insgesamt noch viel bis zur Nutzbarkeit.

Zur Bahnsteighöhe aus den Planunterlagen: Die S-Bahnsteige entstehen mit 96 cm, der Regio-Bahnsteig mit 76 cm. Die Änderung im Querprofil hat Manuel bereits richtig erläutert.

Viele Grüße
André
Zitat
andre_de
Zitat
Arnd Hellinger
Zitat
Bd2001
Zitat
manuelberlin
Welche Häuschen auf welchem Bahnsteig meinst Du?

Na die ehemalige Aufsichterbude und den Kiosk auf dem Bahnsteig A. Auf dem Bahnsteig C steht ja nichts mehr und auf B sind noch keine Bauaktivitäten erkennbar.

Wäre evtl. irgendjemand dieser Tage in der Lage, ein paar Bilder zum aktuellen Bauzustand zu zeigen? Dann ließe sich auch das Rätsel um Bahnsteighöhe, -querneigung, Aufsichtsbudenfundamente etc. lösen...

Ich habe die Tage bewusst keine Fotos gemacht, weil sich der Fortschritt gegenüber meiner letzten Galerie nicht lohnt. Die Gleisbrücken am Bahnsteigtunnel Gl. 1 und 6 sind frisch betoniert. Aufzugsschächte noch nicht, es fehlt in diesem Bereich insgesamt noch viel bis zur Nutzbarkeit.

Zur Bahnsteighöhe aus den Planunterlagen: Die S-Bahnsteige entstehen mit 96 cm, der Regio-Bahnsteig mit 76 cm. Die Änderung im Querprofil hat Manuel bereits richtig erläutert.

Danke für die Aufklärung. Dann verhält es sich also mit den Bahnsteighöhen doch so, wie ich es mir schon dachte.

Viele Grüße
Arnd
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen