Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Aktuelle Fotos Berlin+Brandenburg 1.Quartal 2020
geschrieben von 485er-Liebhaber 
Zitat
BusUndBahnAusBerlin
Das lag schon zum Jahreswechsel so dort, scheint ja keinen zu kümmern...

Ist ja auch kaputt. Sonst hätte es sich sicherlich irgendein Freak unter den Nagel gerissen...

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
"andre_de" am 8.2.2020 um 17.06 Uhr:

Zitat

Das hast Du sehr schön arrangiert, war sicher nicht einfach ;-)

Dazu hatte ich keine Zeit. Der Bus X83, in den ich umsteigen wollte, um rechtzeitig zur Schloßstraße zu kommen, um mit meinen beiden Töchtern shoppen zu gehen, kam, als ich auf den Auslöser drückte, gerade aus der Motzener Straße in den Nahmitzer Damm abgebogen. Den durfte ich nicht verpassen.

Gruß, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de
Lag schon im November da, meine ich.
Komisch, dass sich dafür scheinbar niemand der Verantwortlichen interessiert..

Es grüßt - der Fuchs ;-)
Zitat
GN4210
Da hast du recht, Henning, kein Design schützt vor Vandalismus wie Graffiti und ähnlichem. Es ist eben nur schade, dass sich die Täter in dem Fall ausgerechnet den neu lackierten 481 381 "ausgesucht" haben. Deswegen finde ich es schon erwähnenswert.
Solchen Sprayern ist natürlich völlig egal, wie ein Fahrzeug aussieht, die werden da eh keine großen Unterschiede erkennen. Hauptsache große Fläche zum beschmieren und illegal, sonst macht es denen keinen Spaß.

Wenn du dieses Foto genau betrachten würdest, hättest du wahrscheinlich festgestellt, dass die zweite beschmierte Einheit ebenfalls ein modernisierter und neu lackierter 481er ist.
Zitat
BusUndBahnAusBerlin
Das Schild liegt da immer noch?? Das lag schon zum Jahreswechsel so dort, scheint ja keinen zu kümmern...

Es gibt wegen dem beschädigten Glas auch eine Verletzungsgefahr. Müsste man sowas aus diesen Gründen nicht eigentlich sofort entfernen?
Zitat
Oberdeck
Hallo,

Zitat
B-V 3313
Das Würmchenmuster könnte es...

Vor ungefähr zwei Jahren habe ich auf der U2 einen GI-Zug im Würmchenmuster-Design abgelichtet, der wurde allerdings nicht von der BVG so gestaltet. ;)

Viele Grüße vom Oberdeck...

Weißt du zufällig, wer dies so gestaltet hat?
Zitat
Henning
Zitat
BusUndBahnAusBerlin
Das Schild liegt da immer noch?? Das lag schon zum Jahreswechsel so dort, scheint ja keinen zu kümmern...

Es gibt wegen dem beschädigten Glas auch eine Verletzungsgefahr. Müsste man sowas aus diesen Gründen nicht eigentlich sofort entfernen?
Nur wer so blöd ist das beschädigte Glas anzufassen. Ansonsten sehe ich keine Verletzungsgefahr.
Nach deiner Theorie müsste man die Wagen mit kaputten Trennscheiben auch nicht abschließen, was aber gemacht wird.
?? Welche Trennscheiben ? Von was redest Du?
Hast du noch nie erlebt, dass z. B. ein Vz der Baureihe 481 wegen kaputten Trennscheiben im Innenraum verschlossen ist? Ich schon einige Male.
Zitat
Henning
Hast du noch nie erlebt, dass z. B. ein Vz der Baureihe 481 wegen kaputten Trennscheiben im Innenraum verschlossen ist? Ich schon einige Male.

So oft passiert das auch nicht, und abgeschlossene Vz der BR 481 hatten auch schon andere gründe. wie keine funktionierende Beleuchtung, keine Heizung im winter bzw. dauerheizen im Sommer. und die Lastensegler wo generell nichts ging.
Zitat
Henning
Hast du noch nie erlebt, dass z. B. ein Vz der Baureihe 481 wegen kaputten Trennscheiben im Innenraum verschlossen ist? Ich schon einige Male.
Was hat das mit dieser S-Bahnsäule deren Scheiben angebrochen sind zu tun? Wer bitte soll sich dort verletzen? Das ist ESG-Glas. Und selbst wenn, müsste man mit Absicht sich Mühe geben sich irgendwo zu verletzen. Übrigens sind die Trennscheiben bei der 481 auch ESG-Glas die in tausend Teile zerspringen und nur eine verschwindend geringe Verletzungsgefahr bedeuten. Anderes Glas dürfte gar nicht verbaut werden.
Zitat
Sasukefan86
Zitat
Henning
Hast du noch nie erlebt, dass z. B. ein Vz der Baureihe 481 wegen kaputten Trennscheiben im Innenraum verschlossen ist? Ich schon einige Male.

So oft passiert das auch nicht, und abgeschlossene Vz der BR 481 hatten auch schon andere gründe. wie keine funktionierende Beleuchtung, keine Heizung im winter bzw. dauerheizen im Sommer. und die Lastensegler wo generell nichts ging.

Normalerweise sind doch dann immer die Türen beklebt, mit der Info das der Wagen nicht heizt. Wieso sollte man die dicht machen?
Zitat
Flexist
Zitat
Sasukefan86
Zitat
Henning
Hast du noch nie erlebt, dass z. B. ein Vz der Baureihe 481 wegen kaputten Trennscheiben im Innenraum verschlossen ist? Ich schon einige Male.

So oft passiert das auch nicht, und abgeschlossene Vz der BR 481 hatten auch schon andere gründe. wie keine funktionierende Beleuchtung, keine Heizung im winter bzw. dauerheizen im Sommer. und die Lastensegler wo generell nichts ging.

Normalerweise sind doch dann immer die Türen beklebt, mit der Info das der Wagen nicht heizt. Wieso sollte man die dicht machen?

Weil es Winter ist und ich bezweifle es besonders angenehm ist, in einem fahrenden Kühlschrank bzw. Kühlfach mitzufahren, hatte das bei der BR 480 das dort die Wagen ohne Heizung verschlossen waren.

Einmal bin ich in so einem Wagen mitgefahren, und ums kurz zu machen es war eine kältehölle regelrecht, war froh wieder aussteigen zu können und mit der U-Bahn weiterzufahren.
Hallo,

Zitat
Henning
Weißt du zufällig, wer dies so gestaltet hat?

Na irgendwelche Sprayer, wer denn sonst? Ich würd' das Foto ja zeigen, aber hier im Forum sind bunte Farben leider unerwünscht.

Viele Grüße vom Oberdeck...


BVG - Doofheit auf Rädern!
Zitat
BVG-Fuchs
Lag schon im November da, meine ich.
Komisch, dass sich dafür scheinbar niemand der Verantwortlichen interessiert..

Ja, das meine ich auch, da ich im Nov. '19 (wenn es nicht sogar Okt. war) mit meinem Vater in Marienfelde zum Essen verabredet war
und dort dieses "S-Bahn" Schild auch schon lag.
Lag also definitiv schon weit vor dem Jahreswechsel dort.
Vielleicht wurde dieses "S-Bahn" Schild ja durch/bei einem PKW/LKW/Transporter "erlegt"?
Zitat
GN4210
Da hast du recht, Henning, kein Design schützt vor Vandalismus wie Graffiti und ähnlichem. Es ist eben nur schade, dass sich die Täter in dem Fall ausgerechnet den neu lackierten 481 381 "ausgesucht" haben. Deswegen finde ich es schon erwähnenswert.
Solchen Sprayern ist natürlich völlig egal, wie ein Fahrzeug aussieht, die werden da eh keine großen Unterschiede erkennen. Hauptsache große Fläche zum beschmieren und illegal, sonst macht es denen keinen Spaß.

Wo kommt eigentlich die Naivität her zu glauben, dass denen das völlig egal wäre? Der "neue Zug" war groß in den Zeitungen und klar will da jemand aus der Szene der Erste sein und den "Fame" einheimsen.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Vermutlich aus dem Eindruck, dass es jedwede Baureihe trifft, egal ob neu, schon lange im Betrieb oder gar abgestellt. Es werden ja auch Züge mit Grafitti versehen, die sichtlich so schnell nicht durch die Stadt fahren werden. Was soll uns sowas zeigen? Das müsste doch eher ein Warnsignal für die BVG sein, dass man auf deren Betriebsgelände leicht kommt und man doch wenigstens die neueren Züge stärker bewachen sollte. Mit der Denke würde das nichts mit Anerkennung.

Es wird also sicherlich auch Gruppen geben, denen das tatsächlich egal ist.

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Zitat
Flexist
Sollten die KISS nicht um zwei Wagen ergänzt werden?

Korrekt. Wenn Du dir die Züge in der Reservierungsansicht anschaust (sind ab März schon eingepflegt), dann siehst Du, dass die Wagen nacheinander die Ordnungsnummern 1, 4, 5 und 6 tragen. Die fehlenden Wagen 2 und 3 sollen später eingefügt werden, dann hat man eine einheitliche Flotte aus 6-Wagen-Zügen.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen