Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Aktuelle Fotos 2. Quartal 2022
geschrieben von Der Fonz 
Zitat
Bd2001
Zitat
T6Jagdpilot

kurz vor erreichen des Bahnhofs verschwand eine 6-Wageneinheit schnell zum Einkauf bei Lidl ;-)

Nix mit Einkaufen, Lidl hat leider nicht die benötigten Ersatzteile im Sortiment. Alle sechs Wagen haben Defekte und müssen in die Werkstatt. Da hat sich die Fahrschule die Wagen geschnappt und übt ein wenig. So wird der Mangel an Fahrzeugen im Fahrgastverkehr nicht noch größer und die Ausbildung ist auch gesichert.

Tja dann..erstmal zu Penny ;-))

Die Fahrschule wird auch im Kombinatsbetrieb Straßenbahn ab und zu für Überführungsfahrten "überredet", wenns am Personal hapert.
Vor gut 41 Jahren habe ich in der oberen Etage dieser Halle noch Ersatzteile zu Gesicht bekommen *gg*

T6JP
Zitat
T6Jagdpilot
Zurück zum eigentlichen Fred-Thema.

Gestern hab ich mal die Kurzzugfestspiele auf der U3 dokumentiert.

T6JP

Verkehren jetzt auf der U3 Kurzzüge wegen Fahrzeugmangel?
Zitat
Henning
Zitat
T6Jagdpilot
Zurück zum eigentlichen Fred-Thema.

Gestern hab ich mal die Kurzzugfestspiele auf der U3 dokumentiert.

T6JP

Verkehren jetzt auf der U3 Kurzzüge wegen Fahrzeugmangel?

Nein, die Kurzzugfestspiele waren eine von der BVG organisierte Festlichkeit zum Ende der Kurzzugeinsätze. Neben einem bunten Rahmenprogramm wurden letztmalig Kurzzüge mit einer Länge von 4 Wagen eingesetzt, um interessierten Besuchern noch einmal zu demonstrieren, wie kurz so ein Kurzzug doch ist.
Als besonderes Spektakel war ab 22 Uhr der Einsatz eines sog. "Minizuges" oder "Ultrakurzzug" geplant: In dem 2-Wagen-Zug sollte vorab angemeldeten 50 Gästen eine Speeddating-Aktion von Onkel Toms Hütte bis zum Görli geboten werden, inkl. regionaler Köstlichkeiten. Da keine Ausnahme für die Maskenpflicht erhalten wurde, musste diese Aktion jedoch kurzfristig abgesagt werden.
Zitat
FlO530
Zitat
Henning
Zitat
T6Jagdpilot
Zurück zum eigentlichen Fred-Thema.

Gestern hab ich mal die Kurzzugfestspiele auf der U3 dokumentiert.

T6JP

Verkehren jetzt auf der U3 Kurzzüge wegen Fahrzeugmangel?

Nein, die Kurzzugfestspiele waren eine von der BVG organisierte Festlichkeit zum Ende der Kurzzugeinsätze. Neben einem bunten Rahmenprogramm wurden letztmalig Kurzzüge mit einer Länge von 4 Wagen eingesetzt, um interessierten Besuchern noch einmal zu demonstrieren, wie kurz so ein Kurzzug doch ist.
Als besonderes Spektakel war ab 22 Uhr der Einsatz eines sog. "Minizuges" oder "Ultrakurzzug" geplant: In dem 2-Wagen-Zug sollte vorab angemeldeten 50 Gästen eine Speeddating-Aktion von Onkel Toms Hütte bis zum Görli geboten werden, inkl. regionaler Köstlichkeiten. Da keine Ausnahme für die Maskenpflicht erhalten wurde, musste diese Aktion jedoch kurzfristig abgesagt werden.

Regionale Spezialitäten werden doch meist in den Arm gespritzt.

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
Hallo zusammen,

am Morgen des 05.05.2022 habe ich mich ein wenig in Köpenick umgeschaut.



1510 am Bahnhof Köpenick als 60



8721 am Bahnhof Köpenick als 164



2239 in der Kirchstraße als 68



1589 in der Wendenschloßstraße am Straßenbahnbetriebshof als 62



Fähre F12 auf der Dahme zwischen Wendenschloß und Grünau



B-EX 5480 am Bahnhof Grünau als 363


Was ist eigentlich aus den früher dort eingesetzten Ottokars geworden?

Gruß
Micha


Beifang heute beim warten auf den Sonderzug aus Aschersleben an der "Gleislinse".

T6JP


Mmm, lecker. Saßen da Leute drin? (FEX)

Heidekraut zum Hauptbahnhof
Zitat
Heidekraut
Mmm, lecker. Saßen da Leute drin? (FEX)

Hab ich nicht drauf geachtet.

T6JP
Zitat
Heidekraut
Mmm, lecker. Saßen da Leute drin? (FEX)

Was sollte deiner Meinung nach lecker sein?
Zitat
T6Jagdpilot
Trollfrage??

T6JP

Trollfragenantwort?

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
Ich habe aber auch gestutzt, ich kann das "lecker" nicht ganz deuten. Einfach ein Ausdruck wie "geil", der ja auch in den seltensten Fällen das ausdrücken soll was er ursprünglich bedeutet? Oder "lecker" in Bezug auf Linsen (Gleislinse) oder Beifang? Ich hatte auch einen ironischen Unterton im Sinn, hätte ja sein können dass da irgendein Geschmadder auf's Zug zu sehen ist oder 'n toter Waschbär daneben liegt...

~~~~~~
"Hmmm...echt eisprünglich."
Ausnahmsweise mal nicht ironisch gemeint, ich fand einfach die Aufnahme vom Regio gut und ebenso von der neuen.

Heidekraut zum Hauptbahnhof
Hallo zusammen,

die hier unlängst lustig diskutierte Frage, was eine Hochbahn sei und was nicht, veranlasste mich, am 19.05.2022 mal selber in der Siemensstadt nachzuschauen. Ganz so viel, wie auf den sehr informativen Webseiten von Thomas Krickstadt zu diesem Thema, kann man leider nicht mehr sehen. Zumindest, wenn man, wie ich in der brütenden Hitze des letzten Freitags, nur unter oder um den "heißen Brei" herumschleicht. Beeindruckt war ich dennoch von der mir als nützlich erscheinende Verkehrsader. Nur - weitere vierzig Jahre Verfall wird sie nicht mehr aushalten. Gefallen hat mir auch die Siedlungsbebauung im Norden der Siemensstadt.



1164 als 139 (Wohlrabedamm am Siemensturm)



1168 als 139 (unter der Wohlrabedamm-Brücke der Siemensbahn)



1134 als 123 (unter der Popitzweg-Brücke der Siemensbahn)



1130 als 123 (Bahnhof Siemensstadt)



1136 als 123 (Rohrdamm Ecke Harriesstraße)



1164 als 139 (Gartenfelder Straße Ecke Haselhorster Damm)


Gruß
Micha


Schöne Motive mit der alten Siemensbahn :-)
Am Freitag ist in Schöneiche der TW 29 von einer Unfallinstandsetzung zurückgekehrt. Was genau passiert ist, und wo der Wagen war, noch welche Reparaturen anstanden, kann ich jedoch nicht sagen.

Viele Grüße,
T.


Hallo zusammen,

Dienstag vor Pfingsten (31.05.2022) habe ich ein wenig in Charlottenburg fotografiert. Interessant war für mich schon die "Anreise". Der Nachtbus N2 fuhr zwischen Alex und Joachimsthaler Straße elektrisch gelenkig. Und erinnerte so nicht nur wegen der Linienführung an die Tageslinie 200 (die Busse des N2, die die volle Länge der U2 abdeckten, waren aber keine Ebusse).



Gelenk-Ebus 5424 als N2 (Joachimsthaler Straße Ecke Kantstraße)



5372 als M49 (Kantstraße am Theater des Westens)



5200 als M49 (Kantstraße Ecke Schlüterstraße)



4552 als 245 (Dovebrücke)



3533 als 101 (Cauerstraße Ecke Guerickestraße)



5164 als M45 (Otto-Suhr-Allee)


Gruß
Micha


Moin,

die Kurzläufer vom N2 sind planmäßig elektrisch. Auf den Langläufern würden die Gelenkbusse wohl auch nicht weit kommen - mangels Lademöglichkeit an den Endstationen. Im Gegensatz dazu sind Alex und Zoo eben wegen der Tageslinien mit Ladestellen ausgestattet.

Gruß Flo
Ich hätte gedacht, dass die Nacht-GE nur am Zoo nachladen. Wo ist denn am Alex eine Ladesäule?

Gruß
Micha

Alex hat keine Lademöglichkeit. Eventuell hat Flo die Michelangelostr. gemeint.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen