Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kieler Verkehrs Gesellschaft mbH
geschrieben von KVG Kiel 
Offensichtlich. Ein Tippfehler wird ja wohl mal passieren dürfen. Das einzige, was tatsächlich verwirrend ist, ist, dass auf der Startseite vom 14.-16.06. die Rede ist und in der Detailinformation vom 14.-26.06.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.06.2014 17:36 von Dario1608.
Tippfehler oder eher Kopierfehler. An die 300 wurde natürlich auch nicht gedacht.

-
Die 300 hat auch nix mit der KVG zu tun. Darauf weist die Autokraft hin. Das ist so, war schon immer so und ist auch überall so. Die KVG weist ja auch nicht auf die 4310 und 4330 hin.
Zitat
Dario1608
Die 300 hat auch nix mit der KVG zu tun.
Hast du ne Ahnung.. Deswegen ist auf der HP auch ein Fahrplan von der 300. Tolle Logik. .

-
Weiß ich, danke. Die 300 gehört ja dennoch zum Kieler Stadtverkehr. Wer aber regelmäßig mit der 300 fährt, weiß, dass für diese Linie dennoch die Autokraft zuständig ist. Kann ja auch sein, dass die Autokraft ihre Busse woanders hin umleitet. Vielleicht nicht in diesem Fall, aber generell.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.06.2014 23:50 von Dario1608.
Gestern gesehen: Ein schneeweißer Hybridgelenkbus von Volvo (falls ich das richtig erkannt habe). Fuhr auf der Linie 11.

Zum Thema 300, einige Fahrer der Linie waren nicht über die Straßensperrung informiert und wussten auch nicht wo sie stattdessen lang fahren sollten.
Zum Thema Hybridbus: [kvg-kiel.de]

Wobei von der Autokraft auch Schilder an den Haltestellen angebracht wurden, dass deren Linien Umleitung fahren. Da muss wohl bei der Autokraft intern was schief gelaufen sein, denn die Fahrer von Kähler auf der 4310 wussten Bescheid.

Mal ein anderes Thema: Weiß jemand, warum in der Altenrade, gleich wenn man hinter dem Bahnübergang rechts abbiegt, ein neuer Haltestellenmast steht? Das Schild an sich fehlt allerdings, aber es ist so ein Ding dran, wo die Haltestellenfahrpläne eingeschoben werden (sorry, kenne den Begriff dafür leider nicht).
Zitat
Alleby

Mal ein anderes Thema: Weiß jemand, warum in der Altenrade, gleich wenn man hinter dem Bahnübergang rechts abbiegt, ein neuer Haltestellenmast steht? Das Schild an sich fehlt allerdings, aber es ist so ein Ding dran, wo die Haltestellenfahrpläne eingeschoben werden (sorry, kenne den Begriff dafür leider nicht).

Eine Haltestelle für die 51 war hier schon längst fällig. Sie kommt wohl mit Einführung der Einbahnstraßenregelung. Von dort ist der Zugang zum Bahnsteig deutlich näher als von der Saarbrückenstraße aus.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.06.2014 22:32 von Biene.
Neue Imagekampagne wurde gestern vorgestellt.
Ab heute auf einigen Bussen zu sehen:

[www.shz.de]

Gruß vom vierachser
...na dann mal "ran an den Speck"!
Scheinbar wird der neue Ast der 51 zur Uni doch eine eigenständige Linie.
An der neuen Haltestelle "Altenrade" steht jedenfalls dran, dass dort die 50 & 51 hält.

Hier noch ein Link zur ab Montag geänderten Linienführung der 51 in Hassee:
http://kvg-kiel.de/fahrplan/aktuell/140709-Verkehrsversuch_Hassee.php
Oh wunder, wurde diesmal auf das Fetisch mit dem "S" verzichtet? ;)

-
Hier auch noch ein anderes Bild zur Linie 50 aus dem ÖPNV-Nord-Forum von vor zwei Wochen an der Andreas-Gayk-Straße, anscheinend als Platzhalter ^^: [up.picr.de]

Deniz, warum sollte die 50 50S heißen? Die Linie wird doch kein Schnellbus sein.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.07.2014 21:00 von Dario1608.
Zitat
Dario1608
Deniz, warum sollte die 50 50S heißen? Die Linie wird doch kein Schnellbus sein.
Weil die 60 und 902 auch ein S haben. Wirkliche Schnellbusse sehen anders aus. Besonders bei der 902.
Bei 503 (wird auf den Monitoren als 3S angezeigt) und 512 können die das auch gleich sein lassen und als STRANDBUS bezeichnen.

-
Dennoch steht das S ja für Schnellbus. Die 60S, 503S und 512S tragen das S meiner Meinung eigentlich berechtigt, die 902S hat abseits der Strecke Hbf-Immelmannstraße tatsächlich sehr wenig Schnellbuscharakter, da hast du Recht.
Die 60 schländert sich unnötig durch die Holtenauer.

-
Wie schnell man doch immer vom Thema abweicht...

Die 60S, 503S, 512S und 902S haben auf Teilabschnitten einen Schnellbuscharakter. Schnellbus bedeutet in Kiel nicht, dass die Linie auf der ganzen Strecke ein Schnellbus, wie was Deniz darunter versteht, ist!

Interessant ist, dass an der Andreas-Gayk-Straße ein Platz für den Fahrplan der 50 freigehalten wird, in der Altenrade aber nur Platz für einen Fahrplan ist...
Zitat
Alleby
Wie schnell man doch immer vom Thema abweicht...

Die 60S, 503S, 512S und 902S haben auf Teilabschnitten einen Schnellbuscharakter. Schnellbus bedeutet in Kiel nicht, dass die Linie auf der ganzen Strecke ein Schnellbus, wie was Deniz darunter versteht, ist!

Interessant ist, dass an der Andreas-Gayk-Straße ein Platz für den Fahrplan der 50 freigehalten wird, in der Altenrade aber nur Platz für einen Fahrplan ist...

Dann müsste die 100 und 101 auch ein Schnellbus sein, da sie auf vielen Abschnitten "schnell" fahren dürfen. ;)
Zurück zum Thema: Vielleicht wird der 2. Fahrplanhalten in Hassee noch dazugeschraubt, wenn es soweit ist.

-
Hallo Deniz 90, danke für die Luftaufnahme (Hbf. Kiel). Genau so stellte sich der damalige Chef der KVAG voller
stolz anlässlich der Stilllegungskampagne unserer Straßenbahn in Kiel seine Busflotte vor. Alle drei Minuten ein
Bus am Bahnhof. Die durch die Busse verursachte Umweltverschmutzung wurde zwar zur Kenntnis genommen
aber mit der Begründung: In Kiel bläst immer ein Wind, der der den Dreck schon wegpustet Ein Bus
ist und bleibt gegenüber der Straßenbahn immer eine Dreckschleuder.
Ach, fahren bei uns neuerdings ausschließlich Ikarus aus den frühen 80ern mit Euro 0 Norm?

-
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen