Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kieler Verkehrs Gesellschaft mbH
geschrieben von KVG Kiel 
ZUFALL??

Am vergangenen Donnerstag (16.01.2014) hat die Ratsversammlung beschlossen das Hindenburgufer umzubenennen in Kiellinie.
Als ich am Freitag mit der Omnibuslinie 41 an der gleichnamigen Haltestelle vorbeikam, stellte ich fest, das beide Haltestellenschilder fehlen.
Hat da jemand bereits Fakten schaffen wollen, oder waren Souvenierjäger am Werke?

Gruß vom vierachser
Vielleicht, weil auch zufällig gerade an allen Haltestellen das VRK Logo entfernt wird?

-
Zitat
vierachser 20.01.2014 07:36
ZUFALL??

Am vergangenen Donnerstag (16.01.2014) hat die Ratsversammlung beschlossen das Hindenburgufer umzubenennen in Kiellinie.
Als ich am Freitag mit der Omnibuslinie 41 an der gleichnamigen Haltestelle vorbeikam, stellte ich fest, das beide Haltestellenschilder fehlen.
Hat da jemand bereits Fakten schaffen wollen, oder waren Souvenierjäger am Werke?

Gruß vom vierachser

dazu passt dieser Artikel aus der SHZ vom 01.02.2014: [www.shz.de]

Gruß vom vierachser
Dieses Jahr soll es im September einen Fahrplanwechsel geben.Jeder 2 Wagen der Linie 51 soll dabei aus Richtung Hassee kommend ab der Haltestelle Alsenstraße nicht mehr zur Reventloubrücke fahren,sondern zur Universität.Außerdem sollen auf der 51 Gelenkbusse eingesetzt werden.

Die KVG soll in diesen Jahr 17 Busse bekommen,vorwiegend Gelenkbusse

Gruß Linie 4
Zitat
Linie 4
Dieses Jahr soll es im September einen Fahrplanwechsel geben.Jeder 2 Wagen der Linie 51 soll dabei aus Richtung Hassee kommend ab der Haltestelle Alsenstraße nicht mehr zur Reventloubrücke fahren,sondern zur Universität.Außerdem sollen auf der 51 Gelenkbusse eingesetzt werden.

Die KVG soll in diesen Jahr 17 Busse bekommen,vorwiegend Gelenkbusse

Gruß Linie 4


Welchen Sinn macht das, wenn doch erst im Dezember bei der Bundesbahn der seit vielen Jahren angedachte integrale Taktfahrplan für Kiel eingeführt wird mit erheblichen Veränderungen und Verbesserungen in fast alle Richtungen? Die 2 neuen Gleise an zwei Bahnsteigen gehören dazu.
Einzelheiten:[www.nahverkehrhamburg.de]
Bleibt es dann in den Abendstunden und am Wochenende beim bisherigen Takt oder wird der - was vielleicht sinnvoll wäre - generell um 5 Minuten vorverlegt, also Abfahrzeiten zu Minute 15 und 45?
Da der Takt auf Minuten 0 und 30 ausgerichtet ist, wäre das eine Möglichkeit. Mir persönlich wäre aber genau so lieb, wenn es bei den jetzigen Zeiten bliebe.
Das wäre doch die passende Gelegenheit, die Umsteigerei am Kolonnenweg zu beenden und aus der 51 und der 6 eine einzige Linie zu machen, die dann über Altenrade/Neuenrade auch den Bahnhof Citti/Hassee erschließt. Die 6 fährt nämlich inzwischen auch mit Gelenkbussen.

Da im letzten Jahr 10 der angeschafften 11 Busse kein Gelenk hatten, ist das in Ordnung.

Gruß von Biene



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.02.2014 15:40 von Biene.
@Linie 4: Zur Universität? Wie sieht der Linienabschnitt dann genau aus? Ab Hst. Alsenstraße weiter über Olshausenstraße bis ? Botanischer Garten? Oder wo ist Endstation?

@Biene: Es ist dämlich, auf Fahrplanverbesserungen ein ganzes Jahr zu warten. Das ist ein richtiger Schritt, Fahrplanänderungen beliebig einzuführen.
Auch dein Vorschlag, die Linie 51 von "Universiätät" bis Kolonnenweg fahren zu lassen und dann weiter als Linie 6 um erneut über Universität nach Wik zu fahren, kann doch nicht dein ernst sein!
Schließlich ist es auch ein Unding für dich, dass sich die Linie 81 selber kreuzt!

PS: Wenn die 51 nun auch noch auf Gelenkbusse umgestellt werden soll, was macht dann die Vineta mit ihren extra für diese Linie angeschafften Bussen?

-



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.02.2014 12:22 von Deniz90.
Es soll wohl bis zum Botanischen Garten gefahren werden und die Linie 51 soll wieder ganz von der KVG gefahren werden.Das mit den Fahrplanwechsel im September habe Ich auch vor einigen Tagen in der KN gelesen als dort über die Beschwerden der Rönner wegen der Busanbindung Berichtet wurde.



Gruß Linie 4
Wo und wann hat sich Vineta Busse für die 51 beschafft? Die exKVG NG 262 sind hauptsächlich für die 6 und 701 bedacht.
Zitat
Deniz90
....
@Biene: Es ist dämlich, auf Fahrplanverbesserungen ein ganzes Jahr zu warten. Das ist ein richtiger Schritt, Fahrplanänderungen beliebig einzuführen.
Auch dein Vorschlag, die Linie 51 von "Universität" bis Kolonnenweg fahren zu lassen und dann weiter als Linie 6 um erneut über Universität nach Wik zu fahren, kann doch nicht dein ernst sein!
Schließlich ist es auch ein Unding für dich, dass sich die Linie 81 selber kreuzt!

PS: Wenn die 51 nun auch noch auf Gelenkbusse umgestellt werden soll, was macht dann die Vineta mit ihren extra für diese Linie angeschafften Bussen?

Warum unterstellst Du immer Unsinn? Von Universität habe ich nichts geschrieben, jede 2. 51 fährt immer noch zur Reventlou-Brücke. In der Tat hätte ich am liebsten auch die 41 eingebunden (zwischen Hbf und Elendsredder und damit eine weitere Ringlinie.

Nicht nur für mich.
Zitat
Dario1608
Wo und wann hat sich Vineta Busse für die 51 beschafft? Die exKVG NG 262 sind hauptsächlich für die 6 und 701 bedacht.

2009 wurden bei Vineta 5 Stadtbusse des Typs Citaro gekauft, die als Wagen M8-M12 laufen.
Von welchen NG262 sprichst du? Seit Mai 2013 sind alle aus dem Kieler Liniendienst ausgeschieden. Einer oder 2 werden lediglich sporadisch auf dem MSC-Shuttle oder anderen Sonderfahrten eingesetzt. Die Wagen haben aber weder Fahrscheindrucker noch Entwerter.

@Biene: Auch das wäre keine gute Idee.

-
Zitat
Dario1608 07.02.2014 15:01
...Die exKVG NG 262 sind hauptsächlich für die 6 und 701 bedacht.

Für die Linie 6 kann nicht stimmen, denn mit Umstellung auf GW wurde die Linie wieder von der KVG übernommen.

Gruß vom vierachser
Sicher? Nach der Ausmusterung der NG 262 bei der KVG sind sie noch eine Weile bei Vineta auf der 6 gefahren. Ist auch nicht sehr lange her, dass ich wieder einen gesehen hab.
Zitat
Dario1608
Sicher? Nach der Ausmusterung der NG 262 bei der KVG sind sie noch eine Weile bei Vineta auf der 6 gefahren. Ist auch nicht sehr lange her, dass ich wieder einen gesehen hab.

Vor dem Fahrplanwechsel im Mai 2013 fuhren auf der Linie 6 regulär die Wagen 951+952 (MB O405GN) sowie 953-955 (MAN NG262/A11).
Nach dem Fahrplanwechsel wurden ALLE "Mittelflurbusse" aus dem Liniendienst gezogen.
Da hierbei, wie bereits erwähnt, Entwerter+Bordrechner in allen Bussen abgebaut wurden, lassen sich die Linienanzeigen nicht mehr steuern.
Ein Wagen der Bauserie MAN NG 262 hat deswegen seine alte Beschilderung behalten: "6 Vineta Dienstwagen".

-



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.02.2014 18:28 von Deniz90.
Ok, dann ist das seit dem Fahrplanwechsel nicht mehr so. Das wusste ich nicht, danke. ;)
Ich habe gehört, dass die Änderung zum September durchgeführt werden, weil der Vertrag zwischen KVG und Vineta für die Linie 51 nur bis dahin läuft. Ich bin mir nicht ganz sicher bis zu welchem Zeitpunkt, aber in der nächsten Zeit soll sich Vineta, nachdem sie sich ja auch aus dem Taxi-Betrieb zurückgezogen haben, wohl auch aus dem Busverkehr in Kiel ganz zurückziehen.

Die Fahrzeuge können ja evt. in Itzehoe eingesetzt werden. Dort hat Vineta zum Jahresbeginn den Stadtverkehr übernommen.
Die Änderung im Bereich der Universität würde übrigens auch recht gut passen. Ist in der Zeit nicht zufällig Semesterbeginn?
Der Fahrplanwechsel müsste demnach zum 14.09.2014 in Kraft treten.

Das wäre ein Fehlschritt, da im Nachtverkehr zahlreiche Kleinbusse von Vineta im Einsatz sind.

In Itzehoe wurde bereits die Vollzahl an Neufahrzeugen erreicht.

-
Ich würde Vineta keine Träne nachweinen. Deren Fahrzeugmaterial war und ist unter aller Kanone für die Fahrgäste.
Am schlimmsten sind zur Zeit die beiden Kleinbusse von Optare. Sie sind ziemlich laut, die Türen öffnen und schließen sehr langsam, keine optische Fahrziel- bzw. Haltestellenanzeige. Und außerdem sind sie ziemlich schmutzig. Das hängt jetzt nicht mit der Witterung zusammen. Ich meine den ganz normalen Schmutz, der sich auf alle Kanten und Ecken absetzt. Wenn man da nicht mal im Laufe der Jahre saubermacht, dann sind z.B. weiße Fensterkanten nicht mehr weiß...

Gruß vom vierachser
Ja, die Optare sind wirklich die Oberhärte.
Ist das denn nur ein Gerücht, dass Vineta aus Kiel verschwindet, oder ist das ein Fakt? Weil ich kann mir nicht vorstellen, dass die KVG nun alle Orts- und Nachtbuslinien wieder übernehmen wird. Und so viele Busse, dass alle Kurse von der KVG allein belegt werden könnten, werden dieses Jahr glaub ich auch nicht bestellt. Vielleicht übernimmt die VKP ja wieder die 2, wie früher.
Außerdem wurden die Kieler Vineta-Busse in den letzten Tagen leicht umlackiert. Sie haben ebenfalls diese weiß/dunkelroten Streifen an der Front wie die Itzehoer Busse bekommen.



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.02.2014 21:01 von Dario1608.
Ich habe mal gehört, das Vineta auf der 71, 72 und 34 fahren soll. Einzelne Fahrten fahren sie ja jetzt schon. Das Vineta aus Kiel verschwindet, halte ich für unwahrscheinlich.

Das Vineta ein neues Logo hat, wird wohl an der Umstrukturierung der Firma liegen. Sie betreiben ja nur noch den Busverkehr, keine Taxis mehr.
Zitat
vierachser
Ich würde Vineta keine Träne nachweinen. Deren Fahrzeugmaterial war und ist unter aller Kanone für die Fahrgäste.
Am schlimmsten sind zur Zeit die beiden Kleinbusse von Optare. Sie sind ziemlich laut, die Türen öffnen und schließen sehr langsam, keine optische Fahrziel- bzw. Haltestellenanzeige. Und außerdem sind sie ziemlich schmutzig. Das hängt jetzt nicht mit der Witterung zusammen. Ich meine den ganz normalen Schmutz, der sich auf alle Kanten und Ecken absetzt. Wenn man da nicht mal im Laufe der Jahre saubermacht, dann sind z.B. weiße Fensterkanten nicht mehr weiß...

Gruß vom vierachser

Die KVG ist doch selber kein Stück besser!
Am schlimmsten sind die 3 Sprinter City 65 von Mercedes. Sie sind zwar nicht laut, aber auch hier öffnen und schließen die Türen sehr langsam. Das schlimmste an diesen Bussen ist aber die Federung. Sofern der Bus auf der Hinterachse überhaupt eine hat. Der Bus ist eindeutig als Lieferwagen geeignet der Kartoffelsäcke transportiert, aber keines Wegs Fahrgäste!
Und Schmutz wird bekanntlich nicht vom VU verursacht, sondern von dem Klientel..

-
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen