Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Aktualität und Richtigkeit der Fahrgastinformation II
geschrieben von Alter Köpenicker 
Zitat
UndergroundBerlin
Der Monitor zeigt, ähnlich wie DAISY, die nächsten Abfahrten an und bei Bedarf zusätzliche Informationen, die die dort fahrenden Linien, die umgebenden Bereiche, Umsteigelinien oder die gesamte BVG (bspw. Streik) betreffen.

Schön wäre, wenn bei temporären Haltestellenverlegungen der Ersatzstandort auf diesem Bildschirm gezeigt würde.
Sicher, zumindest wenn das Haltestellenhäuschen sichtbar, also betretbar bleibt und auch der Stromanschlusss nicht gekappt wird.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Ich kaufe ein S, ein R und einen Weg. ;-)


Vokale wurden gekauft, nicht Konsonanten. ,-)

Das Schild scheint ein Hamburger Mitbürger gemacht zu haben, in Berlin klemmen wir uns ja den sinnfreien Bindestrich zwischen S und Karlshorst. S Karlshorst = Berlin, S-Karlshorst wäre Hamburg.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Zitat
def
Zitat
UndergroundBerlin
Der Monitor zeigt, ähnlich wie DAISY, die nächsten Abfahrten an und bei Bedarf zusätzliche Informationen, die die dort fahrenden Linien, die umgebenden Bereiche, Umsteigelinien oder die gesamte BVG (bspw. Streik) betreffen.

Schön wäre, wenn bei temporären Haltestellenverlegungen der Ersatzstandort auf diesem Bildschirm gezeigt würde.

So der Plan!
Kann ja auch keiner ahnen, dass es ein Konstrukt "dammweg" gibt. Damm oder Weg? Ach egal: beides!
Müsste eigentlich von den Hst.am Dammweg bekannt sein. Also ohne Vorblock. Jener Dammweg verläuft übrigens von Neuer Krugallee zur Sonnenallee und geht dort in die Grenzallee über.
Zitat
Jay
Zitat
def
Zitat
Jumbo
Aber andere Frage: fallen durch die Monitore die Gesamt-Fahrpläne weg, so dass man dann also nicht mehr gucken kann, wann der letzte Bus fährt, wie lange man auf den ersten Bus warten muss oder wann einfach der Takt nach der HVZ ausgedünnt wird? Auf dem Foto kann ich jedenfalls keinen sehen.

In der Version am Haltestellenkubus hängen noch welche. Ich denke mal, dass bei der Installation im Wartehäuschen die Fahrplanaushänge am Haltestellenmast hängen?

Und wieder einmal sei an §40 des PBefG erinnert, aus dem sich die "Fahrplanaushangpflicht" für das Unternehmen ergibt. So gern die BVG den Aushang auch einsparen würde - sie darf es nicht.

Meine Befürchung ist ja, dass die BVG davon ausgehen könnte, mit der Monitoranzeige ihrer Aushangpflicht genüge zu tun.
So wie ich neulich an einem Hauptbahnhof den Wagenstandsanzeiger vermisst habe, der durch einen Hinweis auf die Zielanzeige mit neuer Software ersetzt wurde. Das mag ja noch gehen, wenn das Gleis nur alle halbe Stunde benutzt wird, aber falls das in Berlin Hbf „hoch“ eingeführt werden sollte, dann Mahlzeit.

An die Möglichkeit, dass die Fahrpläne am Mast hängen können, hatte ich irgendwie nicht gedacht. Das könnte daran liegen, dass ich in letzter Zeit die Fahrpläne immer im Häuschen gefunden hab, wenn eins da war. Das war aber auch nicht in Berlin.
Zitat
micha774
Ich kaufe ein S, ein R und einen Weg. ;-)

Der Weg ist zu breit und wurde weg gelassen.
die Fahrpläne werden doch schon seit über 2 Jahren aus der Halle an den Mast angebracht....
Zitat
Nahverkehrsplan
die Fahrpläne werden doch schon seit über 2 Jahren aus der Halle an den Mast angebracht....

Da sieht man mal, wie lange ich schon nicht mehr auf spontaner Nahverkehrskreuzfahrt in Berlin war.
Zitat
Jumbo
Zitat
Jay
Zitat
def
Zitat
Jumbo
Aber andere Frage: fallen durch die Monitore die Gesamt-Fahrpläne weg, so dass man dann also nicht mehr gucken kann, wann der letzte Bus fährt, wie lange man auf den ersten Bus warten muss oder wann einfach der Takt nach der HVZ ausgedünnt wird? Auf dem Foto kann ich jedenfalls keinen sehen.

In der Version am Haltestellenkubus hängen noch welche. Ich denke mal, dass bei der Installation im Wartehäuschen die Fahrplanaushänge am Haltestellenmast hängen?

Und wieder einmal sei an §40 des PBefG erinnert, aus dem sich die "Fahrplanaushangpflicht" für das Unternehmen ergibt. So gern die BVG den Aushang auch einsparen würde - sie darf es nicht.

Meine Befürchung ist ja, dass die BVG davon ausgehen könnte, mit der Monitoranzeige ihrer Aushangpflicht genüge zu tun. [...]

Sie hatten in der Tat die Überlegung mit digitalen Fahrplanaushängen die TAB eventuell überzeugen zu können. Nur mit den Echtzeitabfahrten ist das aber definitiv nicht gegeben und auch mit den digitalen Aushängen war das Problem, dass die Pflicht beim Ausfall des Anzeigers verletzt würde.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Zitat
Jay
Zitat
Jumbo
Zitat
Jay
Zitat
def
Zitat
Jumbo
Aber andere Frage: fallen durch die Monitore die Gesamt-Fahrpläne weg, so dass man dann also nicht mehr gucken kann, wann der letzte Bus fährt, wie lange man auf den ersten Bus warten muss oder wann einfach der Takt nach der HVZ ausgedünnt wird? Auf dem Foto kann ich jedenfalls keinen sehen.

In der Version am Haltestellenkubus hängen noch welche. Ich denke mal, dass bei der Installation im Wartehäuschen die Fahrplanaushänge am Haltestellenmast hängen?

Und wieder einmal sei an §40 des PBefG erinnert, aus dem sich die "Fahrplanaushangpflicht" für das Unternehmen ergibt. So gern die BVG den Aushang auch einsparen würde - sie darf es nicht.

Meine Befürchung ist ja, dass die BVG davon ausgehen könnte, mit der Monitoranzeige ihrer Aushangpflicht genüge zu tun. [...]

Sie hatten in der Tat die Überlegung mit digitalen Fahrplanaushängen die TAB eventuell überzeugen zu können. Nur mit den Echtzeitabfahrten ist das aber definitiv nicht gegeben und auch mit den digitalen Aushängen war das Problem, dass die Pflicht beim Ausfall des Anzeigers verletzt würde.

Die Pflicht wird bei Ausfall des Papieraushang oder Nichtaktualisierung doch auch verletzt.

Erstaunlich dass LED Zielanzeiger zulässig sind, Die fallen auch aus.

*******
Forum schon leergelesen? Dann weiß ich auch nicht weiter.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.10.2020 18:46 von Logital.
Zitat
Logital
Erstaunlich dass LED Zielanzeiger zulässig sind, Die fallen auch aus.

Erfahrungsgemäß nicht öfter als Fallblattanzeiger oder hinterleuchtete Rollbänder (die immer noch die beste Erkennbarkeit vor allem bei stark unterschiedlichen Lichtverhältnissen aufweisen).

so long

Mario
Zitat
micha774
Zitat
Zektor

Und wenn ich mal an ehemalige Haltestellen wie "Am Parkfriedhof" (Bus 144) oder "U Ullsteinstr." (Bus 270) denke, dann sind die ja "recht schnell" abgebaut worden.

Parkfriedhof Neukölln wurde meines Wissens lediglich umbenannt und nicht ab- und wieder aufgebaut.

Muss da mal in meine alten (BVG) Atlanten gucken.
Ich weiß nur noch, dass es zwischen "Britzer Garten" und "Zimmererweg" definitiv in einer Richtung 2 Haltestellen und in der anderen Richtung 1 Haltestelle gab.
Waren so komisch versetzt die Haltestellen, muss da also nochmal in meinen alten (BVG/VBB) Atlanten recherchieren.

********************************************
Hier könnte ihre Werbung meine Signatur stehen!
Zitat
Zektor

Muss da mal in meine alten (BVG) Atlanten gucken.
Ich weiß nur noch, dass es zwischen "Britzer Garten" und "Zimmererweg" definitiv in einer Richtung 2 Haltestellen und in der anderen Richtung 1 Haltestelle gab.
Waren so komisch versetzt die Haltestellen, muss da also nochmal in meinen alten (BVG/VBB) Atlanten recherchieren.

Hab ich dann mal gemacht: Den Dachdeckerweg gab es nur Richtung Norden, Zimmererweg(nördlich) und Parkfriedhof Neukölln(südlich) wurde in beide Richtungen angefahren. Britzer Garten war noch weiter südlich.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.10.2020 12:29 von Joe.
Parkfriedhof ist um 2001 rum entfallen, Britzer Garten hieß vorher Urnenhain.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
In Friedrichshagen wurden auch schon einige Monitore installiert. Einige sind jedoch verkehrt herum :)
Zitat
Silent-Eagle
In Friedrichshagen wurden auch schon einige Monitore installiert. Einige sind jedoch verkehrt herum :)

Sobald die richtig in Betrieb sind, ist alles richtig rum...
Ich hoffe dann nur, dass dann die, die den Text aktuell richtig herum anzeigen im Echtbetrieb auch richtig anzeigen:)
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen