Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Neue Baureihe 483 / 484
geschrieben von Bäderbahn 
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind, es ist der S-Bahn ihr neues Kind ;-)

T6JP


Wo hat denn eigentlich der erste, der diesen Zug fährt, seine Fahrberechtigung her? Gibt es ein Exemplar pro Baureihe gratis?


Es fährt keinmal am Tag ein Bus und das in beide Richtungen.
Zitat
Alter Köpenicker
Wo hat denn eigentlich der erste, der diesen Zug fährt, seine Fahrberechtigung her? Gibt es ein Exemplar pro Baureihe gratis?

Im Herstellerwerk werden Beauftragte des jeweiligen "Endbesitzers" und von der DB eingewiesen.
Die Probefahrten im jeweiligen Netz bzw auf den Probefahrtstrecken regeln dann beide letztgenannte zusammen.
So sind die Triebzüge für die S-Bahn HH auch auf der Tharandter Strecke unterwegs gewesen.

T6JP
Zitat
Railroader
Zitat
Slighter
Endlich mal was aufregendes los bei dem Thema :D

Die Probleme mit den Zügen und ihren Stromabnehmern scheinen jedenfalls nicht so gravierend oder kurzfristig unlösbar zu sein, wie hier erst prophezeit. Der Beginn der Erprobung war von Anfang an für den September geplant, wodurch man offenbar bisher im zeitlichen Rahmen liegt. In der letzten Nacht fuhr der 484 wohl bis Bundesplatz, wo der 483 lang ist, weiß ich nicht. Da die Züge aber alle von Grünau starten, wird man sicher in dem Abschnitt mal einen erwischen.

Hier mal zwei ( leider etwas unscharfe, ich hätt wohl noch mehr Iso reingeben müssen obwohl es so schon ziemlich rauscht im Bild...) Aufnahmen
des Probezuges mit "Stromabnehmerbeleuchtung",ich schätze da wird bei der Fahrt das verhalten der Abnehmer gefilmt.
Der Zug war mit Messtechnik und Testpersonal gut gefüllt.

T6JP


Du bist ja richtig spitze!
... auch der rbb berichtet:
[www.rbb24.de]

Bäderbahn
Zitat
T6Jagdpilot
( leider etwas unscharfe, ich hätt wohl noch mehr Iso reingeben müssen obwohl es so schon ziemlich rauscht im Bild...)

Das Bildrauschen macht die Stimmung - hätte ruhig noch mehr Bewegungsunschärfe sein können! Du hattest doch sicher eh ein Stativ dabei? :)
Nein, das sind Freihandschüsse mit der 1,8er Linse.
Stativ ist ja lt. Hausordnung DB auf Bahnhöfen verboten.
DB Sicherheit&Wichtig hat mich wohl deshalb in Ruhe gelassen ;-)

T6JP
Sehr löblich, dass so lange getestet wird. Schade, dass es noch so lange dauert.
Zitat
T6Jagdpilot
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind, es ist der S-Bahn ihr neues Kind ;-)

T6JP

Sieht ja echt "süß" aus!
Erinnert einem ja stark an die U4. ;-)

Trotzdem Danke dir fürs "auflauern".
Danke Jagdpilot. Hoffe, du musstest nicht lange warten.

Die Morgenpost berichtet auch. Es hat sich aber bei den Berichten ein kleiner Fehler eingeschlichen. Es fahren bereits beide Züge getrennt voneinander. Der Halbzug ist also auch schon unterwegs, nicht erst "Mitte September".

[www.morgenpost.de]



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.09.2019 23:41 von Railroader.
Zitat
T6Jagdpilot
Hier mal zwei ( leider etwas unscharfe, ich hätt wohl noch mehr Iso reingeben müssen obwohl es so schon ziemlich rauscht im Bild...) Aufnahmen
des Probezuges mit "Stromabnehmerbeleuchtung",ich schätze da wird bei der Fahrt das verhalten der Abnehmer gefilmt.
Der Zug war mit Messtechnik und Testpersonal gut gefüllt.

T6JP

Was muss das Verhalten des Stromabnehmers gefilmt werden?

Früher wurde sowas meines Wissens nie gemacht und es gab nicht wirklich Probleme mit dem Stromabnehmer.
Zitat
T6Jagdpilot
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind, es ist der S-Bahn ihr neues Kind ;-)

T6JP

Super eingefangen, danke für die Jagd, hat sich gelohnt!
Zitat
Henning
Zitat
T6Jagdpilot
Hier mal zwei ( leider etwas unscharfe, ich hätt wohl noch mehr Iso reingeben müssen obwohl es so schon ziemlich rauscht im Bild...) Aufnahmen
des Probezuges mit "Stromabnehmerbeleuchtung",ich schätze da wird bei der Fahrt das verhalten der Abnehmer gefilmt.
Der Zug war mit Messtechnik und Testpersonal gut gefüllt.

T6JP

Was muss das Verhalten des Stromabnehmers gefilmt werden?

Früher wurde sowas meines Wissens nie gemacht und es gab nicht wirklich Probleme mit dem Stromabnehmer.

Ich glaube, es wird Zeit, dass du aus den USA zurückkommst ;-). Lies doch mal die letzten Seiten durch, dann weißt du, warum.
Zitat
Henning
Zitat
T6Jagdpilot
Hier mal zwei ( leider etwas unscharfe, ich hätt wohl noch mehr Iso reingeben müssen obwohl es so schon ziemlich rauscht im Bild...) Aufnahmen
des Probezuges mit "Stromabnehmerbeleuchtung",ich schätze da wird bei der Fahrt das verhalten der Abnehmer gefilmt.
Der Zug war mit Messtechnik und Testpersonal gut gefüllt.

T6JP

Was muss das Verhalten des Stromabnehmers gefilmt werden?

Früher wurde sowas meines Wissens nie gemacht und es gab nicht wirklich Probleme mit dem Stromabnehmer.

Dein Wissen ist wieder für die Tonne.
"Früher" also in den 30iger Jahren hat man neue Baureihen ebenfalls gründlichst erprobt, ehe man weitere Fahrzeuge ausgeliefert hat.
Und auch da kam bereits Filmtechnik zum Einsatz.
Es gab nur noch keine Wikipedia, wo man das nachlesen konnte...

T6JP
Tja - wird zuwenig getestet kommt sowas raus wie in Hamburg mit den 490ern - insofern gute Testphase und hoffentlich das weitestgehende ausmerzen der Fehler!



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.09.2019 09:44 von StephanHL.
Hier auf YouTube auch eine Bewegtbild-Version mit Sound.

--
Neues vom Ostkreuz im Ostkreuzblog



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.09.2019 10:37 von Stefan Metze.
Zitat
Stefan Metze
Hier auf YouTube auch eine Bewegtbild-Version mit Sound.

Danke für den Link. Sieht gut aus und hört sich gut an (subjektive Meinung).

-----------
Tscheynsch hier vor Ju-Tu wis Sörvis tu Exebischn-Raunds änd Olümpick-Staydium
Zitat
LariFari
Sieht gut aus und hört sich gut an (subjektive Meinung).

Naja, ich finde die neuen Züge schon etwas gewöhnungsbedürftig, was das Aussehen betrifft - vor allem wegen des Führerstandes. Und das Anfahrgeräusch ist doch wie beim 481, vielleicht in einer noch etwas schrilleren Tonlage.


Es fährt keinmal am Tag ein Bus und das in beide Richtungen.
Zitat
Alter Köpenicker
Zitat
LariFari
Sieht gut aus und hört sich gut an (subjektive Meinung).

Naja, ich finde die neuen Züge schon etwas gewöhnungsbedürftig, was das Aussehen betrifft - vor allem wegen des Führerstandes. Und das Anfahrgeräusch ist doch wie beim 481, vielleicht in einer noch etwas schrilleren Tonlage.

Also mir gefällt das Aussehen unserer neuen S-Bahn besser als das der neuen Hamburger S-Bahn Baureihe (BR 490).

Gruß S-Bahn Berlin28
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen