Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Aktuelle Fotos Berlin+Brandenburg III.Quartal 2018
geschrieben von IsarSteve 
Was geht denn hier ab? Hat jemand Fotos?
Zitat
GraphXBerlin
Was geht denn hier ab? Hat jemand Fotos?

Einigen bekommt der neue europäische Sommer nicht.
Nun werden auch die GTNO mit LED Anzeigen ausgestattet. 1226, 1228, 1232,1233, 1254, 1260 und 1263 (was ich bisher sehen konnte) wurden damit schon aktualisiert.


1228+1260 sind hier auf dem Weg zum Hackeschen Markt.




Viele Grüße
Dabei hätten es die GTZO mit den verblichenen LCD Anzeigen nötiger.

-----------------------------------------

Nochmal ein kleiner Nachtrag zu den Bahnhofsnahmen in Polen-
gestern brachte der MDR einen Beitrag über eine Jugendinitiative für mehr Straßenbahn und Radwegen in Breslau-
jawoll es wurde die ganze Zeit Breslau gesagt,und die polnischen Texte der Beteiligten auch so übersetzt...
Das sind eben für die meisten der verständliche und gebräuchliche Umgang bei der Nennung großer Städte.

Nester wie Döllensradung ( Nowiny Wielkie ) oder Kohlow ( Kowalow) kennt wirklich kaum jemand noch, und die findet man nicht in deutsch bei gurgel möps-wie z.B. Memel ( Klaipeda).
Bilder vom letzten Jahr mit Dieselzug auf der Ostbahn in Döllenr. und den elektisch geförderten Kibel-Sonderzügen in Ko.(via Reppen).

T6JP


Zitat
T6Jagdpilot
gestern brachte der MDR einen Beitrag über eine Jugendinitiative für mehr Straßenbahn und Radwegen in Breslau-
jawoll es wurde die ganze Zeit Breslau gesagt

Naja, was denn auch sonst, die Stadt heißt ja auf deutsch nunmal nicht anders. Hätte das polnische Fernsehen beispielsweise über Aachen berichtet, wäre die ganze Zeit ganz selbstverständlich von "Akwizgran" die Rede gewesen. Geographische Begriffe heißen doch nicht in allen Sprachen gleich.


Es fährt keinmal am Tag ein Bus und das in beide Richtungen.
Aachen ist ein schönes Beispiel: heißt in der Wallonie Aix-la-Chapelle, in Flandern Aken. Liegt beides in Belgien, auf den Straßenwegweisern wird es jeweils in der gerade üblichen Sprache angezeigt.

Beste Grüße
Harald Tschirner
Blauer Düwag zu blauer Stunde ...

Grüße


Fototipp für nachher, IC2431 kommt heute als IC2923 und 120 123 + 120 118 über die Stadtbahn nach Cottbus, Bild von vor knapp einer Stunde aus Verden (Aller)

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!






Schickes Foto!

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Zitat
Philipp Borchert
Schickes Foto!

Welches von den beiden? :-)

Ansonsten, da kann sich so mancher, Manuel ausgenommen, eine Scheibe abschneiden.

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Hm, ich hatte eigentlich deines gemeint, vor Allem des Motivs wegen, aber irgendwie macht es keinen Spaß das Bild zu loben wenn so 'ne überhebliche Bemerkung ergänzend geschrieben wird. Abgesehen davon, dass Manuel auch schon Bilder in ungünstiger Sonne gezeigt hat - und warum auch nicht, hat er mit voller Absicht getan.

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Zitat
Philipp Borchert
Hm, ich hatte eigentlich deines gemeint, vor Allem des Motivs wegen, aber irgendwie macht es keinen Spaß das Bild zu loben wenn so 'ne überhebliche Bemerkung ergänzend geschrieben wird. Abgesehen davon, dass Manuel auch schon Bilder in ungünstiger Sonne gezeigt hat - und warum auch nicht, hat er mit voller Absicht getan.

Manuel wollte ich nicht runtermachen, habe ihn ausgenommen, weil er es eben auch kann (gute Bilder machen), aber das hattest du eben irgendwie Missverstanden. Einige andere sollten sich an Manuel und mir mal ein Beispiel nehmen. Manuel hab ich eben auch mit Absicht zuerst genannt, nicht nur, weil es sich so gehört, nein, weil er auch noch um weiten besser ist als Meinereiner.

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Zitat
Holger
Manuel wollte ich nicht runtermachen, habe ihn ausgenommen (...)

Das lässt sich nun aber auch wieder - sagen wir - ungünstig interpretieren. Manuel nicht...

Zitat
Holger
Einige andere sollten sich an Manuel und mir mal ein Beispiel nehmen.

Ich finde, sowas schreibt man einfach nicht. Eigenlob stinkt.

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Wenn ich mir manche Fotos in Facebook ansehe, oder diese dort [ejgerlach.de], da kann einem doch das Grausen kommen. Da ist bei einigen nichtmal eine Besserung erkennbar, manche sind wohl auch Beratungsresistent.

Apropos Eigenlob, so doll gelobt hatte ich mich nicht:

Zitat
Tradibahner
... weil er (Manuel) auch noch um weiten besser ist als Meinereiner.

Überlesen?

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Das Beispiel ist ja nun von wem fremdes, aber hier im Forum sprichst du ja mit den Leuten, die hier schreiben. Und da du mich auch schon des Öfteren bezüglich der Beleuchtung meiner Motive angesprochen hast...

Zitat
Holger
Da ist bei einigen nichtmal eine Besserung erkennbar, manche sind wohl auch Beratungsresistent.

...kommt mir in den Sinn, dass damit u.A. ich gemeint sein könnte. Dass das nichts mit Resistenz, sondern schlicht mit 'ner anderen Schwerpunktsetzung zu tun hat, habe ich aber auch schon erläutert. Und auch andere werden ihrer Gründe haben, die Fotos so zu zeigen wie sie's tun, zumal auch nicht jeder dieselben Ressourcen (Material, Zeit) zur Verfügung hat, manchmal lediglich 'ne Spielzeugkamera...

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Schön, Philipp, das du dir die Jacke anziehst, an dich hatte ich bisher nicht gedacht, ernsthaft. Und hab gerade auch kein Beispiel im Kopf bzw in der Hand von dir, was ich gleich kritisieren müsste.

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Zitat
Holger
Schön, Philipp, das du dir die Jacke anziehst (...)

Und das bei DEM Wetter...

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Zitat
Tradibahner
Da ist bei einigen nichtmal eine Besserung erkennbar, manche sind wohl auch Beratungsresistent.

So einfach würde ich es nicht abtun. Wenn ich irgendwo unterwegs bin und entdecke einen Zug, von dem ich überzeugt bin, ihn fotografieren zu müssen, dann mache ich das. Beachte ich erst noch den Sonnenstand und beherzige irgendwelche wohlmeinenden Ratschläge bezüglich der Einstellungen am Fotoapparat, ist doch das Objekt der Begierde längst über alle Berge. Da habe ich doch lieber ein vermeintlich schlechtes Bild als gar keins. Was soll sich denn da im Laufe der Zeit bessern? Da kann man eigentlich nur hoffen, daß sich die Sonne bei der nächsten Gelegenheit in einem anderen Quadranten des Firmaments aufhält oder durch Wolken verdeckt wird.


Es fährt keinmal am Tag ein Bus und das in beide Richtungen.
Zitat
Alter Köpenicker
Zitat
Tradibahner
Da ist bei einigen nichtmal eine Besserung erkennbar, manche sind wohl auch Beratungsresistent.

So einfach würde ich es nicht abtun. Wenn ich irgendwo unterwegs bin und entdecke einen Zug, von dem ich überzeugt bin, ihn fotografieren zu müssen, dann mache ich das. Beachte ich erst noch den Sonnenstand und beherzige irgendwelche wohlmeinenden Ratschläge bezüglich der Einstellungen am Fotoapparat, ist doch das Objekt der Begierde längst über alle Berge. Da habe ich doch lieber ein vermeintlich schlechtes Bild als gar keins. Was soll sich denn da im Laufe der Zeit bessern? Da kann man eigentlich nur hoffen, daß sich die Sonne bei der nächsten Gelegenheit in einem anderen Quadranten des Firmaments aufhält oder durch Wolken verdeckt wird.

Kurz, man muss dann aber auch nicht alles zeigen, sprich, damit angeben. Und das ist das Problem bei vielen Leuten.

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Hier im Forum hat sich ja eigentlich die folgende "Regelung" für Fotos etabliert: Entweder es ist was ungewöhnliches, irgendwie relevantes zu sehen - dann ist die Qualität zweitrangig, oder eine schön eingefangene Alltagssituation. Dabei ist mindestens das letztgenannte Adjektiv natürlich höchst subjektiv.

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen