Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
S-Bahn: Abweichung vom Fahrplan & Minderleistungen ab 14.8.18
geschrieben von VvJ-Ente 
Das Thema wird uns weiterhin begleiten und der letzte Thread hat schon über 30 Seiten. Daher hier weiter.

Aktuell unregelmäßiger Zugverkehr im Bereich Baumschulenweg. Damit dürfte auch der Fahrplan im Südosten und auf dem Ring Makulatur sein.
Und die S-Bahn erzieht die Leute gleich wieder dazu, sich rücksichtslos in die Züge zu drängeln. Nach einer brechend vollen S47 folgte eine S45 nur bis Hermannstr., in der es vereinzelte Stehplätze gab. Wer jetzt aber gedacht hat, dem ohnehin in Mitleidenschaft gezogenen Ring tut das nicht so gut, wenn in Hermannstr. die Insassen von 2 randvollen Zügen einsteigen wollen, der war gekniffen. Der Folgezug S46 nach Westend in 3 Minuten verschwand nämlich kommentarlos, nachdem die 3 Minuten runtergezählt waren.
Zitat
VvJ-Ente
Und die S-Bahn erzieht die Leute gleich wieder dazu, sich rücksichtslos in die Züge zu drängeln.

Und ich steige vorhin am S U Wedding um, höre unten schon die S-Bahn einfahren und denke mir, dass ich nicht versuchen brauche, sie zu bekommen. Wird schon die nächste in fünf Minuten erscheinen. Einige Leute taten das aber und ich denk' mir noch so "och, Leute..." - und gleichzeitig "...Moment, eigentlich haben sie ja Recht..."

Heute war - zu der Zeit, in der ich unterwegs war - da auf dem Nordring tatsächlich alles tutti. Fünf Minuten gewartet, S41, ab ging's. Aber ich verstehe Leute, die sich in die Züge stürzen als gäb's keine nächsten.

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Zitat
Philipp Borchert
Zitat
VvJ-Ente
Und die S-Bahn erzieht die Leute gleich wieder dazu, sich rücksichtslos in die Züge zu drängeln.

Und ich steige vorhin am S U Wedding um, höre unten schon die S-Bahn einfahren und denke mir, dass ich nicht versuchen brauche, sie zu bekommen. Wird schon die nächste in fünf Minuten erscheinen. Einige Leute taten das aber und ich denk' mir noch so "och, Leute..." - und gleichzeitig "...Moment, eigentlich haben sie ja Recht..."

Heute war - zu der Zeit, in der ich unterwegs war - da auf dem Nordring tatsächlich alles tutti. Fünf Minuten gewartet, S41, ab ging's. Aber ich verstehe Leute, die sich in die Züge stürzen als gäb's keine nächsten.

Merkwürdig, das du scheinbar nie Probleme mit der S-Bahn hast, dafür haben es ja andere doppelt

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Nie ist Quatsch. Aber ich habe selten "Probleme" - ich sehe aber regelmäßig Unwägbarkeiten. Der Anschluss S25 <> S8 an der Bornholmer Straße, den sehe ich zurzeit echt selten, die verpassen sich meistens. Macht allerdings mir auch keine Sorgen, ich brauch' den nicht wirklich.

Ich bin zurzeit SEV-verwöhnt (ohne Ironie).

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Zitat
Tradibahner

Merkwürdig, das du scheinbar nie Probleme mit der S-Bahn hast, dafür haben es ja andere doppelt

Sieh einer an. Und bei Philipp wird das einfach so akzeptiert? Keine Verschwörungstheorien? Kein Büro? Kein geheimer Plan? ;)
Zitat
Railroader
Zitat
Tradibahner

Merkwürdig, das du scheinbar nie Probleme mit der S-Bahn hast, dafür haben es ja andere doppelt

Sieh einer an. Und bei Philipp wird das einfach so akzeptiert? Keine Verschwörungstheorien? Kein Büro? Kein geheimer Plan? ;)

Er arbeitet auch nicht bei der (S-)Bahn! So einfach ist das eben.

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Zitat
Tradibahner

Er arbeitet auch nicht bei der (S-)Bahn! So einfach ist das eben.

Loooool ;)
Aber ich wurde schon gefragt, was mir die S-Bahn für meine Ausführungen hier zahlt...

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Zitat
Philipp Borchert
Aber ich wurde schon gefragt, was mir die S-Bahn für meine Ausführungen hier zahlt...

Das lohnt nicht, die müssen schließlich sparen. ;)
Zitat
Philipp Borchert
Aber ich wurde schon gefragt, was mir die S-Bahn für meine Ausführungen hier zahlt...

Das ist die Freiberufler/Dienstnehmer/Scheinselbständigen-Falle. Immer schön auf die Sozialabgaben bestehen!
@ Railroader und Tradibahner

Eigentlich seid ihr beide in eurem grumpeln richtig süß.
Wie Waldorf und Stadler.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
BT SO - nicht der Jagdpilot
Zitat
Philipp Borchert
Aber ich wurde schon gefragt, was mir die S-Bahn für meine Ausführungen hier zahlt...

Wer weiß, wer weiß, über Sachen, die ich denke zu wissen, und daraus meine Schlüsse ziehe rede/schreibe ich lieber nicht. Stichwort Verleumdung/Üble Nachrede, obwohl ich auch so einiges über Philipp weiß.

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Zitat
T6
@ Railroader und Tradibahner

Eigentlich seid ihr beide in eurem grumpeln richtig süß.
Wie Waldorf und Stadler.

Wenn das auch andere mal so auffassen würden

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Zitat
T6
@ Railroader und Tradibahner

Eigentlich seid ihr beide in eurem grumpeln richtig süß.
Wie Waldorf und Stadler.

Ja, tief im Inneren mögen wir uns ja auch. ;)
"All you need is love"

"Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man recht haben kann und trotzdem ein Idiot ist."
Zitat
Philipp Borchert
[...] Der Anschluss S25 <> S8 an der Bornholmer Straße, den sehe ich zurzeit echt selten, die verpassen sich meistens. Macht allerdings mir auch keine Sorgen, ich brauch' den nicht wirklich.

...

Echt? Ich krieg bei sowas geradezu Schnappatmung wenn ich sowas live erlebe wie die eine Bahn von der anderen wegfährt, vor allem wenn der Anschluss ausgewiesen wird. Es leidet darunter eben einfach die Qualität des Nahverkehrs. Früher habe ich den Nahverkehr leidenschaftlich bei Verwandten und Freunden verteidigt. Das fällt mir heute schwerer.

*******
Achtung! Türen können automatisch öffnen!



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.08.2018 16:39 von Logital.
Nein, also hart verpassen mit Sichtanschluss tun die sich da nicht, eher ist es so, dass da gern zwei, drei Minuten Unterschied sind und stadtwärts die S8, wenn die S25 eintrifft, vermutlich schon längst an der Schönhauser Allee angekommen ist.

Aber das beschriebene habe ich gestern etwas entsetzt im SEV erlebt. Der Lokalbus aus Buch, den ich ja nun den halben Sommer lang schon nutze, der tuckert am dem Neukarower Marktplatz sehr gern dem 350er hinterher. Das sollte er m.E. auch tun, denn der 350er ist ein expliziter S-Bahn-Zubringer - und 90% der Leute, die in dem bis zum S Karow sitzen, wollen also anschließend in eben diesen Lokalbus! Und dann setzt der zum Vorbeifahren an! Die Leute im 350er kriegen die erwähnte Schnappatmung und hoffen, dass der SEV noch eingeholt wird. Und dann kommt der gestern tatsächlich noch parallel am Karower Busbahnhof zu stehen und in diesem Augenblick fahren wir vor zum Weiterfahren. Die Leute liefen rüber bis vor die Tür - nichts zu machen, der SEV fuhr los. Und da war kein zweiter Lokalbus in Sichtweite hinter uns! Vorn im Bus saßen zwei Leute in den orangefarbenen Westen, die ich dann in Pankow-Heinersdorf gefragt habe, ob die den 350er nicht gesehen haben - hätten sie nicht, meinten die. Habe die beobachtete Situation beschrieben und meinte, dass das aus Sicht der 350er-Fahrgäste mies war. Die beiden wirkten zwar zustimmend, aber so ganz habe ich dem nicht getraut. Zudem meinten sie, dass wir acht Minuten Verspätung gehabt hätten. Hm, ich weiß ja nicht, der Lokalbus fährt fast immer direkt dem 350er hinterher, es kam mir eigentlich nicht so vor als wäre unsererseits ein Verzug drin. Abgesehen davon muss das in so einer Situation hinten an stehen.

Zitat
Holger
Wer weiß, wer weiß, über Sachen, die ich denke zu wissen, und daraus meine Schlüsse ziehe rede/schreibe ich lieber nicht. Stichwort Verleumdung/Üble Nachrede, obwohl ich auch so einiges über Philipp weiß.

Also entweder meinst du was zu wissen und hakst mal direkt bei mir nach oder du lässt es ganz (denk' dir doch deinen Teil, mir egal, aber schreib' dann nicht solchen Quatsch), was sollen immer wieder diese bescheuerten Aussagen?

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Zitat
Logital
Zitat
Philipp Borchert
[...] Der Anschluss S25 <> S8 an der Bornholmer Straße, den sehe ich zurzeit echt selten, die verpassen sich meistens. Macht allerdings mir auch keine Sorgen, ich brauch' den nicht wirklich.

...

Echt? Ich krieg bei sowas geradezu Schnappatmung wenn ich sowas live erlebe wie die eine Bahn von der anderen wegfährt, vor allem wenn der Anschluss ausgewiesen wird. Es leidet darunter eben einfach die Qualität des Nahverkehrs. Früher habe ich den Nahverkehr leidenschaftlich bei Verwandten und Freunden verteidigt. Das fällt mir heute schwerer.

Wie ja auch letzte Woche erlebt: [www.bahninfo-forum.de]

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Zitat
Logital
Zitat
Philipp Borchert
[...] Der Anschluss S25 <> S8 an der Bornholmer Straße, den sehe ich zurzeit echt selten, die verpassen sich meistens. Macht allerdings mir auch keine Sorgen, ich brauch' den nicht wirklich.

...

Echt? Ich krieg bei sowas geradezu Schnappatmung wenn ich sowas live erlebe wie die eine Bahn von der anderen wegfährt, vor allem wenn der Anschluss ausgewiesen wird. . ...

Ich zuck mit den Schultern und nehm die nächste Bahn.
Ist besser für die Gesundheit ;-)

T6JP
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen