Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Fragen (Q2 / 2019)
geschrieben von S5 Mahlsdorf 
Re: Fragen (Q2 / 2019)
01.05.2019 15:24
Wie man nachträglich sieht: Eine Sänfte wäre schneller gewesen. ;-)

Der Zug fuhr nur von Gesundbrunnen bis Lichtenberg.

[www.tagesspiegel.de]

Btw: Wofür braucht man für 130 Politiker zwei Triebwagen?



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.05.2019 15:30 von fatabbot.
Zitat
fatabbot
Btw: Wofür braucht man für 130 Politiker zwei Triebwagen?

Je mehr von denen mitbekommen was für ein Schrott die NEB kaufen mußte desto besser :-)
Re: Fragen (Q2 / 2019)
01.05.2019 17:55
Zitat
Havelländer
Zitat
fatabbot
Btw: Wofür braucht man für 130 Politiker zwei Triebwagen?

Je mehr von denen mitbekommen was für ein Schrott die NEB kaufen mußte desto besser :-)

In dem Falle wohl eher um sicherheitshalber noch Ersatz zu haben, so konnte man ab Lichtenberg immerhin noch einteilig weiter fahren.
Re: Fragen (Q2 / 2019)
01.05.2019 20:29
Zitat
Havelländer
Je mehr von denen mitbekommen was für ein Schrott die NEB kaufen mußte desto besser :-)

Aber das sind doch keine realistischen Bedingungen, wie "gut" die Züge für ihre derzeitige Aufgabe schon sind merkt man erst, wenn man die Stehplätze belegt. ;-)

Mit den Modellen in Lubuskie und Pomorskie sind solche Probleme jedenfalls nicht zu lesen, jedoch gibt es da (bis auf den TUR) auch keine Doppeltraktionen.
Re: Fragen (Q2 / 2019)
02.05.2019 19:16
Wer sich mit der SRS auskennt, wie sind dort Pausenzeit geregelt? Bisher erleb ich nur, dass die Züge gleich weiterfahren, sowie sie an die Endhaltestelle kommen.
Re: Fragen (Q2 / 2019)
02.05.2019 20:03
Also in Alt-Rüdersdorf konnte ich etwas Pause beobachten.
Re: Fragen (Q2 / 2019)
02.05.2019 22:49
Ich bin heute mit dem M49 am Betriebshof Spandau vorbeigefahren und habe festgestellt, dass einige der abgestellten EN05 noch ihre Kennzeichen und Wagennummern besitzen. Die sind ja inzwischen fast fünf Monate nicht mehr im Einsatz.

Hat man vor, einige davon zu reaktivieren? Ein Teil der EN02-Citaros wurden ja damals auch nach Abstellung wieder auf die Straße geschickt. Weiß jemand zufällig Näheres?
Re: Fragen (Q2 / 2019)
04.05.2019 04:36
Zitat
Flexist
Wer sich mit der SRS auskennt, wie sind dort Pausenzeit geregelt? Bisher erleb ich nur, dass die Züge gleich weiterfahren, sowie sie an die Endhaltestelle kommen.

Sieh dir den Fahrplan an [www.srs-tram.de]
Da die Ein-/Azssetzfahrten aufgeführt sind kann man die Pausenzeiten nachvollziehen.

In Alt-Rüdersdort u.d.R. 1min und ab 8 Uhr 11min Wendezeit.
In Friedrichshagen i.d.R.12min oder im Halbstundentakt 22min.
Im Halbstundentakt 22 Minuten? War mir nicht eher so dass im Halbstundentakt nur zwei Kurse unterwegs sind die praktisch ganz ohne Wendezeit durchheizen?

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Joe
Re: Fragen (Q2 / 2019)
04.05.2019 08:42
Micha hat es nicht so mit dem rechnen... :-)

Wir lieben Lebensmittel
Habe nochmal in den Fahrplan geschaut - müsste so sein wie ich geschrieben habe. Und sollte Flexist bislang nur abends und am Wochenende vor Ort gewesen sein, passt seine Beobachtung ja auch (den Vier-Kurs-Betrieb am Samstagvormittag gibt's ja erst seit wenigen Monaten).

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Re: Fragen (Q2 / 2019)
04.05.2019 10:29
Hatte nur den Samstag überflogen und da steht 17.12 17.42 als Ankunft was ich für den regulären Plan hielt weil 30min dazwischen liegen.
Das dann ab 18.02 halbstündlich angekommen wird hatte ich schlichtweg übersehen
Jay
Re: Fragen (Q2 / 2019)
04.05.2019 11:09
Zitat
Philipp Borchert
Habe nochmal in den Fahrplan geschaut - müsste so sein wie ich geschrieben habe. Und sollte Flexist bislang nur abends und am Wochenende vor Ort gewesen sein, passt seine Beobachtung ja auch (den Vier-Kurs-Betrieb am Samstagvormittag gibt's ja erst seit wenigen Monaten).

Die "wenigen Monate", seit denen Sonnabends zwischen 10 und 17 Uhr alle 20 Minuten gefahren wird, sind inzwischen auch schon knapp 1,5 Jahre. Die Taktverdichtung erfolgte im Dezember 2017. Zuvor wurde der 30er-Takt zur Stabilisierung etwa im selben Zeitraum mit einem 3. Umlauf gefahren, so dass sich 30 Minuten Pause in Friedrichshagen ergaben.

Die Wendezeiten sind Mo-Sa tagsüber 11 Minuten in Rüdersdorf und 12 Minuten in Friedrichshagen. Morgens/Abends/Sonntags ist es 1 Minute in Rüdersdorf und 2 in Friedrichshagen. Abweichungen gibt es beim Taktwechsel. Die passende Pausenregelung kann man sich durch Beobachtung herleiten, insofern: Mo-Sa 1/6-Regel, So/Feiertag Blockpause.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Re: Fragen (Q2 / 2019)
04.05.2019 12:32
Gab es im VBB-Gebiet mal einen Einsatz der „kleinen“ LINTe BR 640?
Ja, jetzt. Vor der Übernahme der RB34 durch die HANS Eisenbahn soweit ich weiß nicht.

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Re: Fragen (Q2 / 2019)
07.05.2019 13:03
In Facebook ist dieses Bild zu sehen: [scontent.ftxl3-1.fna.fbcdn.net]

Die frage vom Ersteller, wo das sei. Viele sagen S Köpenick.

Was dabei stört, das dort am Bahnsteigdach "Gleis 3" zu sehen ist, was Köpenick nicht hat. Zumindestens heute nicht mehr.

Heute gibt es nur Gleis 1 und 2.

Darauf schrieb ich folgendes:

Nein, wenn dann die Abstellanlage der S-Bahn weiter richtung Hirschgarten, was Gleis 3 und 4 sein könnte. Gleis 1 und 2 sind am Bahnsteig. Diese Gleise sind aber eben nicht zwischen den beiden Hauptgleisen wie in Friedrichshagen. Dort ist Gleis 1 rictung Köpenick, 2 und 3 die Abstellanlage und Gleis 4 richtung Erkner am Bahnsteig. Ick stelle mal das Foto in ein Forum, wo Fachleute am Werk sind, mal sehen, was die dazu sagen.

Nun die frage an euch. Ist das Köpenick mit damals Gleis 1 und 3?

Alles in Facebook zu finden in der Gruppe: Köpenick wie es mal war

Danke für eure mithilfe.

GLG.................Tramy1
Zitat
Tramy1
Die frage vom Ersteller, wo das sei. Viele sagen S Köpenick.

Ich würde nicht unbedingt sagen, daß das Köpenick sein soll, dazu fehlen mir die Häuser entlang des Stellingdammes, die man doch wenigstens erahnen sollte. Meines Erachtens kommen da noch mehr Bahnhöfe in Betracht. Vielleicht Mahlsdorf? Da wäre jedenfalls die Gleisnummerierung plausibel. Rechnet man in Köpenick die Ferngleise mit, wäre auch hier das Gleis 3 nicht ausgeschlossen.


Es fährt keinmal am Tag ein Bus und das in beide Richtungen.
Zitat
Tramy1
In Facebook ist dieses Bild zu sehen: [scontent.ftxl3-1.fna.fbcdn.net]

Die frage vom Ersteller, wo das sei. Viele sagen S Köpenick.
...

Da es in dem Film, an der Stelle darum geht dass die Berliner an den Müggelsee reisen
würde ich ja eher Friedrichshagen oder Rahnsdorf tippen. Obwohl die Begründung für
Gleis 3 da mindestens genau so dünn ist wie für Köpenick.
Re: Fragen (Q2 / 2019)
08.05.2019 17:10
Zitat
murkelpurkel
Zitat
Tramy1
In Facebook ist dieses Bild zu sehen: [scontent.ftxl3-1.fna.fbcdn.net]

Die frage vom Ersteller, wo das sei. Viele sagen S Köpenick.
...

Da es in dem Film, an der Stelle darum geht dass die Berliner an den Müggelsee reisen

Im gesprochenen Text in dem Video ([www.youtube.com]) wird ja auch der Wannsee erwähnt. Das brachte mich auf den spontanen Gedanken: Nikolassee (oberer Bahnsteig, Blickrichtung Wannsee). Das würde auch von der Gleisnummerierung her passen, wenn der Bahnsteig der Wannseebahn die Gleise 1 und 2 hätte. Allerdings kann ich nicht einschätzen, wie sich die Vegetation neben dem rechten Gleis inzwischen geändert hat – im Film sieht sie ja relativ ähnlich der aktuellen aus.
Re: Fragen (Q2 / 2019)
09.05.2019 00:46
Zitat
Jumbo
Zitat
murkelpurkel
Zitat
Tramy1
In Facebook ist dieses Bild zu sehen: [scontent.ftxl3-1.fna.fbcdn.net]

Die frage vom Ersteller, wo das sei. Viele sagen S Köpenick.
...

Da es in dem Film, an der Stelle darum geht dass die Berliner an den Müggelsee reisen

Im gesprochenen Text in dem Video ([www.youtube.com]) wird ja auch der Wannsee erwähnt. Das brachte mich auf den spontanen Gedanken: Nikolassee (oberer Bahnsteig, Blickrichtung Wannsee). Das würde auch von der Gleisnummerierung her passen, wenn der Bahnsteig der Wannseebahn die Gleise 1 und 2 hätte. Allerdings kann ich nicht einschätzen, wie sich die Vegetation neben dem rechten Gleis inzwischen geändert hat – im Film sieht sie ja relativ ähnlich der aktuellen aus.

Okay, wenn du das so siehst. Aber Köpenick, Friedrichshagen und Rahnsdorf kann es nicht sein. Da bin ich mir jetzt sicher. Vor allem, kurz nach dem Screenshot ist ja schon der Bahnhof Zoo zu sehen im Video und Direkt danach das Strandbad Müggelsee.
Weder Köpenick, noch Friedrichshagen und Rahnsdorf haben solche Gleisnummern.
Im Bahnhof Köpenick müsste der Zug sogar in der Kurve stehen, die der Bahnhof bis heute hat in richtung Friedrichshagen.
Danke für deinen Link zum Original Video-Link.
Wir haben hier aber noch mehr Experten. Was sagt Ihr dazu?

GLG.................Tramy1
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen