Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Redesigns 481/482
geschrieben von merlinbt01 
Re: Redesigns 481/482
08.03.2022 18:31
Zitat
Slighter
Zitat
Henning
Zitat
Balu der Bär
Mal ein paar Fragen in die Runde:

Gibt es eigentlich Überlegungen / eine Entscheidung, ob auch die restlichen 191 VZ dem redesign unterzogen werden?
Wie ist der aktuelle Plan für die 309 VZ, die eigentlich alle bis Ende 2022 fertig re-designed werden sollten?
Wann kommen die neuen Zugziel-Anzeiger? Oder hat man dieses Vorhaben still und heimlich aufgegeben?

Meines Wissens sollen nur 309 Vz ein Redesign bekommen und die restlichen nicht. Ob der Zeitplan eingehalten wird weiß ich nicht.

Ja, das war aber nicht wirklich die Frage. Die Frage war, ob man den ursprünglichen Plan mit den 309 vz nochmal auf den Prüfstand gestellt hat.

Hallo,

zum Stand, [www.berliner-linienchronik.de] hilft dir weiter!
Re: Redesigns 481/482
08.03.2022 23:51
Unter diesem Link steht aber nicht, ob es 309 Vz sein werden, die ein Redesign bekommen.



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.03.2022 23:56 von Henning.
Re: Redesigns 481/482
09.03.2022 09:46
Zitat
Henning
Unter diesem Link steht aber nicht, ob es 309 Vz sein werden, die ein Redesign bekommen.

Es geht dort ja auch nur um den aktuellen Stand zum Umbau, nicht um die Planungen...
Fazit: Es ist noch nicht einmal Halbzeit.
Zitat
FlO530
Zitat
Henning
Unter diesem Link steht aber nicht, ob es 309 Vz sein werden, die ein Redesign bekommen.

Es geht dort ja auch nur um den aktuellen Stand zum Umbau, nicht um die Planungen...
Fazit: Es ist noch nicht einmal Halbzeit.

Meine Frage zielte genau in diese Richtung.
Das Redesign der 309 VZ sollte 2022 abgeschlossen sein.
Wir haben aktuell noch nicht einmal Halbzeit, was die Anzahl der VZ angeht, erst 147/309 sind fertig.

Bei 42 noch verbleibenden Kalender-Wochen und 162 VZ würde das - rein rechnerisch erfordern, dass 4VZ pro Woche fertiggestellt werden.
Das halte ich - leider - für nicht mehr realistisch. Daher meine Frage: Weiß jemand, wie lang sich das Redesign der verbleibenden VZ noch hinziehen wird?
Re: Redesigns 481/482
09.03.2022 16:05
Es hieß ja pro Woche wird ein Viertelzug fertiggestellt. Das wären dann also noch über 3 Jahre. :)
Re: Redesigns 481/482
09.03.2022 19:36
Zitat
Balu der Bär

Meine Frage zielte genau in diese Richtung.
Das Redesign der 309 VZ sollte 2022 abgeschlossen sein.
Wir haben aktuell noch nicht einmal Halbzeit, was die Anzahl der VZ angeht, erst 147/309 sind fertig.

Bei 42 noch verbleibenden Kalender-Wochen und 162 VZ würde das - rein rechnerisch erfordern, dass 4VZ pro Woche fertiggestellt werden.
Das halte ich - leider - für nicht mehr realistisch. Daher meine Frage: Weiß jemand, wie lang sich das Redesign der verbleibenden VZ noch hinziehen wird?

Du leidest an einem veralteten Planungsstand. Bereits zum Fahrgastsprechtag im Oktober 2020 wurde auf Ende 2024 verlängert.
falscher Thread

Heidekraut zum Hauptbahnhof



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.03.2022 17:00 von Heidekraut.
Re: Redesigns 481/482
07.06.2022 23:45
Laut diesem Artikel [www.berliner-kurier.de] sollen alle 500 Vz bis 2025 ein Redesign bekommen.
Rob
Re: Redesigns 481/482
08.06.2022 11:49
Zitat
Henning
Laut diesem Artikel [www.berliner-kurier.de] sollen alle 500 Vz bis 2025 ein Redesign bekommen.

Naja, dort steht zu Recht nur "Ein Folgevertrag soll die Finanzierung für die Modernisierung der übrigen 191 Viertelzüge sichern.". Diesen Folgevertrag gibt es (noch) nicht und daher steht auch noch nicht fest, ob die verbleibenden Vz auch in den Genuss des Programms "Langlebigkeit" kommen werden.
Re: Redesigns 481/482
08.06.2022 12:38
Zitat
Rob
Zitat
Henning
Laut diesem Artikel [www.berliner-kurier.de] sollen alle 500 Vz bis 2025 ein Redesign bekommen.

Naja, dort steht zu Recht nur "Ein Folgevertrag soll die Finanzierung für die Modernisierung der übrigen 191 Viertelzüge sichern.". Diesen Folgevertrag gibt es (noch) nicht und daher steht auch noch nicht fest, ob die verbleibenden Vz auch in den Genuss des Programms "Langlebigkeit" kommen werden.

Ich finde das auch sinnlos, wenn man noch für 8 Jahre Züge einmal komplett modernisiert. Da würde ich als S-Bahn den Zügen vielleicht einen neuen Außenanstrich verpassen und das wars und schmeiß Die dann als erstes raus.
Zitat
Flexist
Zitat
Rob
Zitat
Henning
Laut diesem Artikel [www.berliner-kurier.de] sollen alle 500 Vz bis 2025 ein Redesign bekommen.

Naja, dort steht zu Recht nur "Ein Folgevertrag soll die Finanzierung für die Modernisierung der übrigen 191 Viertelzüge sichern.". Diesen Folgevertrag gibt es (noch) nicht und daher steht auch noch nicht fest, ob die verbleibenden Vz auch in den Genuss des Programms "Langlebigkeit" kommen werden.

Ich finde das auch sinnlos, wenn man noch für 8 Jahre Züge einmal komplett modernisiert. Da würde ich als S-Bahn den Zügen vielleicht einen neuen Außenanstrich verpassen und das wars und schmeiß Die dann als erstes raus.

Also einfach den Rost überpinseln? Und dann vielleicht schon in 5 Jahren die ersten VZ zwangsweise ausmustern müssen?

Solch eine Geschäftspraxis hatte die S-Bahn schonmal, die Folgen sind bekannt.
Re: Redesigns 481/482
08.06.2022 20:32
Zitat
Flexist
Zitat
Rob
Zitat
Henning
Laut diesem Artikel [www.berliner-kurier.de] sollen alle 500 Vz bis 2025 ein Redesign bekommen.

Naja, dort steht zu Recht nur "Ein Folgevertrag soll die Finanzierung für die Modernisierung der übrigen 191 Viertelzüge sichern.". Diesen Folgevertrag gibt es (noch) nicht und daher steht auch noch nicht fest, ob die verbleibenden Vz auch in den Genuss des Programms "Langlebigkeit" kommen werden.

Ich finde das auch sinnlos, wenn man noch für 8 Jahre Züge einmal komplett modernisiert. Da würde ich als S-Bahn den Zügen vielleicht einen neuen Außenanstrich verpassen und das wars und schmeiß Die dann als erstes raus.

Ja, so ganz geheuer ist mir die Meldung auch nicht und ich hoffe, dass noch Zeitungen geringeren Mißtrauens darüber berichten werden. Im Detail verblüfft auch der Zeitplan bis 2025. Gegenwärtig (im Sinne der letzten zwölf Monate) verlassen pro Monat im Durchschnitt sieben Viertelzüge modernisiert das Werk Schöneweide. Aktuell sind 170 redesignt, das heißt, bis zu den fixen 309 Vierteln braucht's ja noch ca. 20 Monate (Jan/Feb 2024). Für alle restlichen 330 wäre noch eine erhebliche Beschleunigung nötig -- und wenn ja, welche überhaupt? -- sollte das nicht mindestens bis Mitte 2026 dauern. Irgendwas haut da nicht hin.
Re: Redesigns 481/482
08.06.2022 21:04
Wir dürfen nicht vergessen, dass die letzten 481 noch bis 2034 fahren sollen.

Die Lieferung erfolgte von 1996 bis 2004, die ersten Redesigns erfolgten 2018(?).

Die ersten Vz werden ab 2027 ausgemustert, also auch ca. 8-10 Jahre nach dem Redesign und 30 Jahre nach Herstellung.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.06.2022 21:05 von Leyla.
Re: Redesigns 481/482
08.06.2022 21:09
Zitat
Flexist
Zitat
Rob
Zitat
Henning
Laut diesem Artikel [www.berliner-kurier.de] sollen alle 500 Vz bis 2025 ein Redesign bekommen.

Naja, dort steht zu Recht nur "Ein Folgevertrag soll die Finanzierung für die Modernisierung der übrigen 191 Viertelzüge sichern.". Diesen Folgevertrag gibt es (noch) nicht und daher steht auch noch nicht fest, ob die verbleibenden Vz auch in den Genuss des Programms "Langlebigkeit" kommen werden.

Ich finde das auch sinnlos, wenn man noch für 8 Jahre Züge einmal komplett modernisiert. Da würde ich als S-Bahn den Zügen vielleicht einen neuen Außenanstrich verpassen und das wars und schmeiß Die dann als erstes raus.

Von einer richtigen Modernisierung kann man da auch nicht sprechen, es ist eher eine Aufarbeitung mit neuem Look.

Aber groß was modernisiert wird da nichts. Nur das Nötigste.
Zitat
Leyla
Die ersten Vz werden ab 2027 ausgemustert, also auch ca. 8-10 Jahre nach dem Redesign und 30 Jahre nach Herstellung.

Abwarten, wie lange sich das arme Land Berlin und das noch ärmere Brandenburg noch Neuwagen leisten können ...

so long

Mario
Rob
Re: Redesigns 481/482
08.06.2022 22:20
Zitat
Leyla
Aber groß was modernisiert wird da nichts. Nur das Nötigste.

Es wird wenig modernisiert. Das ist aber auch nicht so wichtig. Viel wichtiger ist, dass die Fahrzeuge komplett saniert/aufgearbeitet werden. Und genau das passiert sehr gründlich. Bitte unterschätzt den Wert dieses Substanzerhalten nicht!
Re: Redesigns 481/482
08.06.2022 23:34
Zitat
Flexist
Zitat
Rob
Zitat
Henning
Laut diesem Artikel [www.berliner-kurier.de] sollen alle 500 Vz bis 2025 ein Redesign bekommen.

Naja, dort steht zu Recht nur "Ein Folgevertrag soll die Finanzierung für die Modernisierung der übrigen 191 Viertelzüge sichern.". Diesen Folgevertrag gibt es (noch) nicht und daher steht auch noch nicht fest, ob die verbleibenden Vz auch in den Genuss des Programms "Langlebigkeit" kommen werden.

Ich finde das auch sinnlos, wenn man noch für 8 Jahre Züge einmal komplett modernisiert. Da würde ich als S-Bahn den Zügen vielleicht einen neuen Außenanstrich verpassen und das wars und schmeiß Die dann als erstes raus.

Die 481er sollen nach der Modernisierung noch mindestens 10 Jahre verkehren. Möglicherweise wird der Einsatz wie bei den Typen 485 und 480 ebenfalls verlängert.
Re: Redesigns 481/482
09.06.2022 09:18
Zitat
der weiße bim
Zitat
Leyla
Die ersten Vz werden ab 2027 ausgemustert, also auch ca. 8-10 Jahre nach dem Redesign und 30 Jahre nach Herstellung.

Abwarten, wie lange sich das arme Land Berlin und das noch ärmere Brandenburg noch Neuwagen leisten können ...

So sieht's aus. Jetzt läuft erst einmal die Generalreparatur. Wer weiß, vielleicht gibts in ein paar Jahren dann Neubaudrehgestelle, ein neues Führerpult und Veränderungen in der Fahrgastinfo ;)
Re: Redesigns 481/482
09.06.2022 23:45
Es wurde hier schon gesagt, dass die 481er keine zusätzlichen Bildschirme für Fahrgastinformationen bekommen werden weil diese Fahrzeuge dadurch vom Gewicht her viel zu schwer sein werden.
Zitat
Mike485
Zitat
Flexist
Zitat
Rob
Zitat
Henning
Laut diesem Artikel [www.berliner-kurier.de] sollen alle 500 Vz bis 2025 ein Redesign bekommen.

Naja, dort steht zu Recht nur "Ein Folgevertrag soll die Finanzierung für die Modernisierung der übrigen 191 Viertelzüge sichern.". Diesen Folgevertrag gibt es (noch) nicht und daher steht auch noch nicht fest, ob die verbleibenden Vz auch in den Genuss des Programms "Langlebigkeit" kommen werden.

Ich finde das auch sinnlos, wenn man noch für 8 Jahre Züge einmal komplett modernisiert. Da würde ich als S-Bahn den Zügen vielleicht einen neuen Außenanstrich verpassen und das wars und schmeiß Die dann als erstes raus.

Ja, so ganz geheuer ist mir die Meldung auch nicht und ich hoffe, dass noch Zeitungen geringeren Mißtrauens darüber berichten werden. Im Detail verblüfft auch der Zeitplan bis 2025. Gegenwärtig (im Sinne der letzten zwölf Monate) verlassen pro Monat im Durchschnitt sieben Viertelzüge modernisiert das Werk Schöneweide. Aktuell sind 170 redesignt, das heißt, bis zu den fixen 309 Vierteln braucht's ja noch ca. 20 Monate (Jan/Feb 2024). Für alle restlichen 330 wäre noch eine erhebliche Beschleunigung nötig -- und wenn ja, welche überhaupt? -- sollte das nicht mindestens bis Mitte 2026 dauern. Irgendwas haut da nicht hin.

Es wären dann aber nur noch 191VZ übrig, nachdem das initial Batch von 309 Anfang 2024 fertig ist.
Unterstellt man, dass nach Erfolgter Ausmusterung der 485 in Schöneweide vielleicht noch ein wenig mehr Kapazität für Redesign da ist, dann ginge sich das schon ungefähr aus bis Ende 2025...
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen