Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurzmeldungen September 2019 [Thema ausgeholzt & beendet]
geschrieben von schallundrausch 
Zitat
B-V 3313
Zitat
Latschenkiefer
Können wir uns aber darauf einigen, dass es einen Riesen-Unterschied in der Auswirkung darstellt, ob ein "massiver Fehler" (z.B. Missachten einer roten Ampel) durch einen Fußgänger oder durch den Fahrer eines mit 40 t Chlorgas beladenen Lkw erfolgt?

(Ich habe in dem Beispiel mal bewusst "Radfahrer" und "Busfahrer" durch andere Verkehrsmittel ersetzt.)

Nein, können wir pauschal nicht. Denn der Fußgänger kann durch sein Fehlverhalten eine ganz böse Kette auslösen. Zum Beispiel, dass der LKW mit Chlorgas ausweichen muss...

Ja, aber der Chlorgas-Lkw kann keine ebensolche Kette auslösen, wenn ein Radfahrer wegen ihm ausweichen muss, es sei denn wir bringen noch weitere Chlorgas-Lkw ins Spiel.

Gruß Nemo
---

Eine Straßenbahn ist besser als keine U-Bahn!!
Wegen Personen auf der Fahrbahn bzw. eines Polizeieinsatzes ist die U2 nach/von Ruhleben unterbrochen. Züge kehren in Neu-Westend oder Olympia Stadion; weiter geht es nur zu Fuß.

Natürlich kein Info per BVG-App oder Website.
Auf dem Südring Richtung Westkreuz scharwenzelt gerade eine Betriebsfahrt durch die Gegend, die verdächtig nach Prototyp aussieht.
Erst hieß es, sie fahren nur nachts in der Betriebspause und nicht am Wochenende. So siehts aus.
Zitat
Ruhlebener
Züge kehren in Neu-Westend oder Olympia Stadion; weiter geht es nur zu Fuß.

Im U-Bahnhof Neu-Westend können (noch) keine Züge kehren. Die werden also bis Stadion fahren.

so long

Mario
Zitat
Flexist
Erst hieß es, sie fahren nur nachts in der Betriebspause und nicht am Wochenende. So siehts aus.
Momentan steht er südlich von Schöneweide. Falls jemand knipsen will, der die hohen Ansprüche der Forenfotografen erfüllt.
Zitat
Flexist
Erst hieß es, sie fahren nur nachts in der Betriebspause und nicht am Wochenende. So siehts aus.

Das galt nur für die ersten Tage in der Probierphase, wo er auch noch den Gummiwulst an der Front hatte um zu testen ob er irgendwo aneckt. Momentan läuft der Zug im Testbetrieb besser als erwartet und die Fahrten starten teilweise schon ab 19Uhr. Außerhalb der Strecken mit ZBS darf er allerdings VMax 40.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.09.2019 10:59 von Kowalski.
Zitat
der weiße bim
Zitat
Ruhlebener
Züge kehren in Neu-Westend oder Olympia Stadion; weiter geht es nur zu Fuß.

Im U-Bahnhof Neu-Westend können (noch) keine Züge kehren. Die werden also bis Stadion fahren.

Aus mindestens ein Zug wurden die Fahrgäste am Bahnhof Neu-Westend rausgeschmissen. Vielleicht waren alle Gleise am Stadion voll und die Zügen mußten auf der Strecke warten, wurden also erst leergemacht.
Zitat
der weiße bim
Zitat
Ruhlebener
Züge kehren in Neu-Westend oder Olympia Stadion; weiter geht es nur zu Fuß.

Im U-Bahnhof Neu-Westend können (noch) keine Züge kehren. Die werden also bis Stadion fahren.

Als in den 1990er noch keine Daisys gab, standen schon auf den Beschilderungen der Bahnhöfen "U2 Neu-Westend". Warum endeten die Züge dort, obwohl nicht gekehrt werden kann?
Ich denke mal, das waren Züge, die direkt zur Betriebswerkstatt ausgesetzt haben. Wenn man direkt aus der Stadt dorthin fährt, ist das der letzte Bahnhof, den man erreicht. Danach kommen die Abzweige.

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Zitat
Henning
Zitat
der weiße bim
Zitat
Ruhlebener
Züge kehren in Neu-Westend oder Olympia Stadion; weiter geht es nur zu Fuß.

Im U-Bahnhof Neu-Westend können (noch) keine Züge kehren. Die werden also bis Stadion fahren.

Als in den 1990er noch keine Daisys gab, standen schon auf den Beschilderungen der Bahnhöfen "U2 Neu-Westend". Warum endeten die Züge dort, obwohl nicht gekehrt werden kann?

Einerseits kann man auch schon jetzt von Ruhleben auf Neu-Westend kehren und andererseits baut man auf diesem Bahnhof nur ein Kehrgleis wieder auf, welches früher da schon einmal lag, dann aber im Rahmen der Sparmaßnahmen abgebaut wurde.
Zitat
VvJ-Ente
Auf dem Südring Richtung Westkreuz scharwenzelt gerade eine Betriebsfahrt durch die Gegend, die verdächtig nach Prototyp aussieht.

Dochdoch, das war er. In geheimer Mission unterwegs.

Ich hab da am Ostkreuz ein kurzes Video von erwischt:
[twitter.com]
Wirkt es nur so oder wurden statt der sonst auf allen Darstellungen angedeuteten grünen LCD doch orangefarbene LED verbastelt? In den Anzeigern, meine ich? Die komische Linksbündigkeit bekommen sie ja hoffentlich noch korrigiert...

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Zitat
Philipp Borchert
Wirkt es nur so oder wurden statt der sonst auf allen Darstellungen angedeuteten grünen LCD doch orangefarbene LED verbastelt? In den Anzeigern, meine ich? Die komische Linksbündigkeit bekommen sie ja hoffentlich noch korrigiert...

Also hier wurden auch orangene LED-Anzeigen vorgestellt. Auch die Linksbündigkeit wird möglicherweise so beibehalten, wie es dort in der Aufstellung zu sehen ist.
Auf diesem Bild waren außerdem auch schon orangene LED-Anzeigen vorgesehen.
Zitat
Philipp Borchert
Ich denke mal, das waren Züge, die direkt zur Betriebswerkstatt ausgesetzt haben. Wenn man direkt aus der Stadt dorthin fährt, ist das der letzte Bahnhof, den man erreicht. Danach kommen die Abzweige.

Nein, alle Züge über Neu-Westend Gleis 1 kommen am Bahnsteig 1 oder Bahnsteig 2 (Gleis 3) Olympia-Stadion vorbei. Dort aussetzende Züge werden stets mit "Olympia-Stadion" beschildert.
Bei einem Polizeieinsatz ist es aber möglich, dass der Fahrstrom am Bahnhof Olympia-Stadion ausgeschaltet werden musste. Dann sind Zugfahrten ab Neu-Westend zeitweilig ausgeschlossen. Dann bittet man die Fahrgäste um Geduld oder empfiehlt besonders Eiligen den Fußweg zur Bushaltestelle.
Deshalb wurde das Kehrgleis wieder aufgebaut, denn dann kann in solchen Fällen tatsächlich wieder gekehrt werden. Und wegen des zusätzlichen Stellplatzes in der Betriebspause.

so long

Mario
Zitat
Philipp Borchert
Wirkt es nur so oder wurden statt der sonst auf allen Darstellungen angedeuteten grünen LCD doch orangefarbene LED verbastelt? In den Anzeigern, meine ich? Die komische Linksbündigkeit bekommen sie ja hoffentlich noch korrigiert...

Oft, sehr oft habe ich das Gefühl, die reale Wichtigkeit von Problemen steht direkt antiproportional im Verhältnis zu der hier im Forum wahrgenommenen.

:P
Zitat
Henning
Als in den 1990er noch keine Daisys gab, standen schon auf den Beschilderungen der Bahnhöfen "U2 Neu-Westend". Warum endeten die Züge dort, obwohl nicht gekehrt werden kann?
Der Bahnhof Neu-Westend besaß seit dem 1. Juli 1991 ein Kehrgleis. Das ermöglichte bei Problemen in der Kehranlage Theodor-Heuss-Platz oder im U-Bahnhof Olympia-Stadion die Kehrfahrt. Ein Achtwagenzug konnte abends auch ins Kehrgleis aussetzen. Dafür waren Leuchtkästen an den größeren Zwischenbahnhöfen mit diesem Fahrziel ausgerüstet worden. Am 26. März 2007 wurde Gleis 6 zur Einsparung von Wartungsarbeiten wieder vom Streckennetz getrennt und in der Folgezeit abgebaut.
Mit dem nun wieder wachsenden Fuhrpark wird es wieder benötigt und wieder aufgebaut. Es ist aber noch nicht ganz fertig.

so long

Mario
Ist das wirklich ernstgemeint von der BVG das der Shuttle Bethaniendamm-Ostbahnhof nur halbstündlich fährt obwohl (ab heute) am Bethaniendamm 5 Busse (Linie 140+147) pro Stunde enden?
Zitat
micha774
Ist das wirklich ernstgemeint von der BVG das der Shuttle Bethaniendamm-Ostbahnhof nur halbstündlich fährt obwohl (ab heute) am Bethaniendamm 5 Busse (Linie 140+147) pro Stunde enden?

Jeder vernünftige Mensch, der halbwegs laufen kann, quert die gesperrte Schillingbrücke zu Fuß und ist so schneller am Ostbahnhof als ein Shuttle über Michael- oder Oberbaumbrücke, sofern der nicht sowieso im Stau versackt.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Zitat
Mario
Nein, alle Züge über Neu-Westend Gleis 1 kommen am Bahnsteig 1 oder Bahnsteig 2 (Gleis 3) Olympia-Stadion vorbei.

Jetzt musste ich doch noch mal in den Gleisplan gucken. Tatsächlich. Vermutlich haben mich die südlich liegenden Abstell- oder Rangiergleise getäuscht. Ich dachte, die reichen ran an die Strecke. Jetzt weiß ich's besser, vielen Dank.

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Dieses Thema wurde beendet.