Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Aktuelle Fotos Berlin+Brandenburg 1.Quartal 2020
geschrieben von 485er-Liebhaber 
Ist es nicht ein bisschen übertrieben, wegen Sabine so teure Stützen anzubringen? Was wird das, wenn es fertig ist?

Heidekraut zum Hauptbahnhof
Zitat
Heidekraut
Ist es nicht ein bisschen übertrieben, wegen Sabine so teure Stützen anzubringen? Was wird das, wenn es fertig ist?

Ansonsten hätte man den Ostbahnhof während des gesamten Unwetters schließen müssen.
ich glaub nicht das die wegen des Sturms angebracht wurden, irgendwo hatte ich da mal was gelesen, das da gebaut werden soll. Weiß jetzt aber nicht genau, was
Da gabs ein allgemeines Statikproblem mit der alten Hallenkonstruktion,deshalb die zusätzlichen Stützen-
hat mit dem bisschen Wind von letzter Nacht nichts zu tun.

T6JP
Zitat
T6Jagdpilot
Da gabs ein allgemeines Statikproblem mit der alten Hallenkonstruktion,deshalb die zusätzlichen Stützen-
hat mit dem bisschen Wind von letzter Nacht nichts zu tun.

Doch, hat es durchaus. Natürlich nicht speziell mit dem Sturm letzte Nacht, aber grundsätzlich mit Wetterextremen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Berlin_Ostbahnhof#Gegenwart
Das Problem Statik Ostbahnhof was vor einigen Tagen auch durch die Presse geisterte, sind eher Schneelasten.

T6JP
Zitat
T6Jagdpilot
Das Problem Statik Ostbahnhof was vor einigen Tagen auch durch die Presse geisterte, sind eher Schneelasten.

T6JP

Nein, das Problem sind explizit auch die Windlasten, weswegen schon vor längerer Zeit die Scheiben entfernt wurden.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Zitat
Jay
...

Nein, das Problem sind explizit auch die Windlasten, weswegen schon vor längerer Zeit die Scheiben entfernt wurden.

Bei Sturm oder zu viel Schnee wird Ostbahnhof gesperrt

und

Sperrung droht: Das Dach des Ostbahnhofs ist sturmanfällig



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.02.2020 18:26 von T6.
Drei tagesaktuelle Bilder vom Berliner Busverkehr - mit den üblichen Allgemeinplätzen zur Erläuterung :)

Es gibt wieder einmal Sprinter auf einer ansonsten mit Standardbussen bedienten Linie. Der 309er verkehrt aufgrund einer Baustelle der Berliner Wasserbetriebe (wer auch sonst) zum Einen zwischen der Wilmersdorfer Straße und den DRK-Kliniken Westend und im Anschluss an die dort fahrenden EN mit einem Kleinbus zwischen Klausenerplatz zur Schlosspark-Klinik. Dort wird zudem nicht die gewohnte Blockumfahrung gefahren, sondern in beiden Richtungen durch die Mollwitzstraße. Der 8725 dürfte noch aus der ersten Sprinter-Serie seit der Vereinheitlichung des Kleinbusverkehrs zu gehören und ist hier regelmäßig unterwegs.


Werktags ist im Winterhalbjahr allein ein historische Bus der ATB auf der Linie 218 unterwegs, der einen 2-Stunden-Takt bietet - und das auch nicht tagesfüllend. Früh gibt es eine separate Anbindung der Pfaueninsel zum S-Bahnhof Wannsee. Die vielen Anwohner entlang der Havelchausee haben also wirklich nur...ach, natürlich ist es DIE Ausflugslinie der Stadt, höchstens noch getoppt vom 312 oder der F24. Die Busse der ATB bieten gleich einen Anlass, einen Ausflug in die Gegend zu unternehmen. Trotz des Takts reichen oft auch die Eindecker des Vereins - heute war der Flughafenbus 2000 unterwegs.


In der Flotte der BVG gibt es neben den üblichen Standardbussen und Gelenkwagen eine mittlerweile sehr dezimierte Flotte an Doppelstockbussen. Und dennoch ist es mit Abstand die größte Flotte solcher Wagen für den ÖPNV - in Deutschland und auch sonst im Umkreis von mindestens 800 Kilometern - bis zur britischen Insel. Es gibt Ecken in Berlin, da sind die DL allgegenwärtig - heute war Kladow wieder so eine. Der X34 fuhr überwiegend mit den Wagen - das habe ich auch schon anders gesehen.


****
Dieser Text ist zu gut, um mit einer Signatur von ihm abzulenken.

Zitat
GraphXBerlin
Zitat
Henning
Hast du noch nie erlebt, dass z. B. ein Vz der Baureihe 481 wegen kaputten Trennscheiben im Innenraum verschlossen ist? Ich schon einige Male.
Was hat das mit dieser S-Bahnsäule deren Scheiben angebrochen sind zu tun? Wer bitte soll sich dort verletzen? Das ist ESG-Glas. Und selbst wenn, müsste man mit Absicht sich Mühe geben sich irgendwo zu verletzen. Übrigens sind die Trennscheiben bei der 481 auch ESG-Glas die in tausend Teile zerspringen und nur eine verschwindend geringe Verletzungsgefahr bedeuten. Anderes Glas dürfte gar nicht verbaut werden.

Ich habe während der Ausbildungszeit in Potsdam zwischen 2008 und 2012 schon einige Male erlebt, dass ein Vz der Baureihe 481 wegen kaputten Trennscheiben im Innenraum verschlossen war. Das habe ich festgestellt, als ich nach dem Aussteigen hineingeschaut habe.
Zitat
Flexist
Zitat
Sasukefan86
Zitat
Henning
Hast du noch nie erlebt, dass z. B. ein Vz der Baureihe 481 wegen kaputten Trennscheiben im Innenraum verschlossen ist? Ich schon einige Male.

So oft passiert das auch nicht, und abgeschlossene Vz der BR 481 hatten auch schon andere gründe. wie keine funktionierende Beleuchtung, keine Heizung im winter bzw. dauerheizen im Sommer. und die Lastensegler wo generell nichts ging.

Normalerweise sind doch dann immer die Türen beklebt, mit der Info das der Wagen nicht heizt. Wieso sollte man die dicht machen?

Genau. Solche Schilder habe ich auch schon einige Male gesehen. Ein verschlossener Wagen wegen ausgefallener Heizung kenne ich auch nicht.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.02.2020 00:02 von Henning.
Zitat
Oberdeck
Hallo,

Zitat
Henning
Weißt du zufällig, wer dies so gestaltet hat?

Na irgendwelche Sprayer, wer denn sonst? Ich würd' das Foto ja zeigen, aber hier im Forum sind bunte Farben leider unerwünscht.

Viele Grüße vom Oberdeck...

Ich habe diese Frage gestellt, weil das Würmchenmuster erwähnt wurde. Darunter verstehe ich die Farbe der Sitze in manchen U-Bahnzügen.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.02.2020 23:59 von Henning.
Hallo,

Zitat
Henning
Ich habe diese Frage gestellt, weil das Würmchenmuster erwähnt wurde. Darunter versteht ich die Farbe der Sitze in manchen U-Bahnzügen.

Ist ja auch richtig, genau mit diesem Muster in den dazugehörigen Farben war der Zug besprüht. Es war übrigens 1088.

Viele Grüße vom Oberdeck...


BVG - Doofheit auf Rädern!
mal ein paar abendliche Bilder aus Mahlsdorf.


2209 als 62 (11.02.2020)



2239 als 62 (11.02.2020)



2205 als 62 (11.02.2020)



4851 als 195 (11.02.2020)



4832 als 195 (11.02.2020)

Gruß
Micha


Zitat
Micha
mal ein paar abendliche Bilder aus Mahlsdorf.




2239 als 62 (11.02.2020)



Gruß
Micha

Oh sehr erstaulich, die übrigen Verkehrsteilnehmer beachten den abmarkierten Bereich für die Elektrische....
normalerweise fährt man da im Berufsverkehr mit dem Finger aufm Klingelknopp.......

T6JP
Zitat
T6Jagdpilot
....normalerweise fährt man da im Berufsverkehr mit dem Finger aufm Klingelknopp.......

T6JP

bei entgegenkommender Straßenbahn funktionierte es erstaunlich gut, wenn die Straßenbahn von hinten kam eher schlecht. Habe auch davon ein Bild gemacht. Es aber weggelassen, bei Foto gibt es halt keine Tpnaufnahme ...

Gruß
Micha

Linie 984 mit TF-VG 161 am Bahnhof Frankfurt/Oder

Interessanter Schnappschuss.
Was macht der denn bei der SVF? Haben die z.Zt Wagenmangel mit den Erdgasbussen?
Ist schon hammerartig, das die VTF seit Jahresbeginn den 708 ersatzlos entfallen lässt und dann den Stadtbus auch noch vermietet.

------------------------------------
Eisern Union!
Ich kann da nur spekulieren:
Seit 11.1.20 gibt es auf dem 984er eine Umleitung. Erstmalig habe ich den Bus in FFO am 29.1.gesehen. Vielleicht kann da nicht mit einem "normalen" Bus gefahren werden. Die Stadtlinie Ludwigsfelde seit 6.1.20 "wegen Personalmangel"(lt.VTF Homepage) ausser Betrieb. Inwiefern es da einen Zusammenhang gibt kann ich nicht beurteilen. (Henne-Ei Prinzip)

[www.svf-ffo.de]



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.02.2020 08:34 von Joe.
Auch wenn kein Foto, sondern Video, möchte ich gerne ein Video der letzten im Fahrgasteinsatz befindlichen F79-Einheiten der Berliner U-Bahn teilen:

Klick!



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.02.2020 13:02 von UndergroundBerlin.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen