Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Ertüchtigung des Gleisunterbaus des Damms der U-Bahnstrecke C
geschrieben von krickstadt 
Hallo,

in der Berliner Zeitung (und vermutlich auch in anderen Tageszeitungen) wurde heute auf Seite 10 eine Ankündigung der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz mit dem Bekanntmachungsdatum 8.9.2020 abgedruckt:

Zitat

Auslegung von Plänen zum Zwecke der Planfeststellung für das Bauvorhaben "U Bahnlinie 6 Dammstrecke Borsigwerke bis Kurt-Schumacher-Platz" im Bezirk Reinickendorf von Berlin

[...] Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben die Feststellung des Planes nach § 28 des Personenbeförderungsgesetzes (PBefG) für den Bau der Straßenbahnstrecke U Bahnlinie 6 Dammstrecke Borsigwerke bis Kurt-Schumacher-Platz beantragt.

Die U 6 Dammstrecke befindet sich im Bezirk Reinickendorf von Berlin. Die geplante Dammsanierung dient der Sicherung der Personenbeförderung unter Berücksichtigung der zukünftigen Anforderungen einer wachsenden Stadt. Die Erforderlichkeit ist darin begründet, dass die derzeitige Dammsicherheit nicht nachgewiesen werden kann und umfangreiche Instandhaltungsmaßnahmen erforderlich sind. Dazu gehört auch, dass die denkmalgeschützte Seidelstraßenbrücke abgängig ist und durch einen Neubau ersetzt wird. Um die Baumaßnahmen durchführen zu können, ist für die Baustelleneinrichtungsflächen die Inanspruchnahme von diversen Grundstücken erforderlich. Im Schatten der Streckensperrung finden Bahnhofssanierungen und der barrierefreie Ausbau des Bahnhofes Holzhauser Straße statt. [...]

Der Plan für das eingangs bezeichnete Bauvorhaben [...] und die Bekanntmachung werden entsprechend der §§ 2 und 3 des Planungssicherstellungsgesetzes [...] im Internet veröffentlicht unter:

http://www.berlin.de/planfeststellungen/ vom 18. September bis 20. Oktober 2020

sowie im UVP-Portal des Landes Berlin unter:

https://www.uvp-verbund.de/[...]

Zusätzlich liegen die v.g. Planunterlagen vom 21. September bis 20. Oktober 2020 im Bezirksamt Reinickendorf von Berlin, Abt. Stadtplanung und Denkmalschutz, Stadtentwicklungsamt, Rathaus, Raum 219 A, Eichborndamm 215, 13437 Berlin, ausschließlich nach telefonischer Vereinbarung unter [...] oder zur Information aus.

Die Sammlung der elektronisch vorhandenen Unterlagen besteht aus 133 Dateien mit einem Gesamtumfang von 164 MiB.
Ausschnitt aus der Datei "U_02_Uebersichtsplan_MC_GP001_Ue.pdf":



Gruß, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen