Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
BVG bestellt Serie von 198 Doppeldeckern
geschrieben von B-V 3313 
Heute war zumindest für mich zum ersten Mal ein ADL auf dem M85er zu sehen.
Da alle auf Hof Cicero stationiert nicht verwunderlich und sicherlich zunehmend. Auf dem M48 gab es noch keinen (?) Kommen die vom Hof C?
Zitat
GraphXBerlin
Auf dem M48 gab es noch keinen (?) Kommen die vom Hof C?

Heute (Feitag) waren auch zwei M85-Umläufe mit ADL besetzt, darunter der Prototyp 3550. Der andere musste am Vormittag gegen einen weiteren ADL ausgetauscht werden.
Linie M85 wird derzeit wochentags von drei Bushöfen bestückt, drei GN vom Hof I (die haben keine Doppeldecker mehr) und planmäßig je sechs Doppeldecker von den Höfen M und C. Tatsächlich waren für sieben Doppeldecker ersatzweise GN unterwegs.

Der M48 ist planmäßig Doppeldeckerlinie mit 11 Wagen von C und zwei von M. Nur die beiden Umläufe aus Müllerstraße waren tatsächlich DL, Cicero hatte nur GN am Start.

so long

Mario



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.07.2022 00:26 von der weiße bim.
Zitat
GraphXBerlin
Da alle auf Hof Cicero stationiert nicht verwunderlich und sicherlich zunehmend. Auf dem M48 gab es noch keinen (?) Kommen die vom Hof C?

Auf dem M48 waren schon öfter ADL, erst letzte Woche min. zwei Wagen.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen S-Bahn/BVG) 1868-2022
Zitat
der weiße bim
Zitat
GraphXBerlin
Auf dem M48 gab es noch keinen (?) Kommen die vom Hof C?

Heute (Feitag) waren auch zwei M85-Umläufe mit ADL besetzt, darunter der Prototyp 3550. Der andere musste am Vormittag gegen einen weiteren ADL ausgetauscht werden.
Linie M85 wird derzeit wochentags von drei Bushöfen bestückt, drei GN vom Hof I (die haben keine Doppeldecker mehr) und planmäßig je sechs Doppeldecker von den Höfen M und C. Tatsächlich waren für sieben Doppeldecker ersatzweise GN unterwegs.

Der M48 ist planmäßig Doppeldeckerlinie mit 11 Wagen von C und zwei von M. Nur die beiden Umläufe aus Müllerstraße waren tatsächlich DL, Cicero hatte nur GN am Start.
Seit wann ist den Hof M auf den Linien M48 und M85 aktiv? Hat das was mit dem Umbau der Höfe B und C zu tun?
Schon lange fährt dort Hof M. Hat überhaupt nichts mit dem Umbau zu tun.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen S-Bahn/BVG) 1868-2022
Langsam landen die neuen Doppeldecker auch da, wo sie tatsächlich gebraucht werden. Mind. 3567 war heute auf dem M19er, ich meine noch einen zweiten Wagen gesehen zu haben.
Zitat
Ringbahnfahrer
Langsam landen die neuen Doppeldecker auch da, wo sie tatsächlich gebraucht werden. Mind. 3567 war heute auf dem M19er, ich meine noch einen zweiten Wagen gesehen zu haben.

Auf dem M19 fahren regelmäßig mehrere ADL.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen S-Bahn/BVG) 1868-2022
Ein sonniges Hallo an alle!

Hat hier jemand Informationen, warum die Auslieferung der ADL so schleppend läuft? Da war seitens ADL zu Beginn des Jahres mal von bis zu 5 pro Woche gesprochen worden.
Mich wundern sowieso die vielen kleinen Probleme, schließlich baut ADL nicht erst seit gestern Busse, die sollten es schaffen ein fehlerfreies Produkt zu liefern.
Wir haben aktuell in jedem Bereich Lieferengpässe. Davon wird sicherlich auch ADL nicht ganz verschont sein.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.07.2022 11:05 von Barnimer.
Dazu kommen die vielen Mängel an den Dingern, die immer wieder Nachbesserungen erzwingen. DL 2.0 halt...

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Zitat
B-V 3313
Dazu kommen die vielen Mängel an den Dingern, die immer wieder Nachbesserungen erzwingen. DL 2.0 halt...
Gut, aber Mängel gibt es ja bei modernen Fahrzeugen mit der ganzen Technik heutzutage in allen Bereichen.

Was mich mal interessieren würde:

Wie das Verhältnis ADL (Neuzulassung) ggü. DL (Abmeldung) ist bzw. die Gesamtzahl mehr oder weniger an DD ist.
Wenn man sich so manche täglichen Einsätze von EN oder GN ansieht wo eigentlich ein DD Standard ist (z.B. 181, M82) so
scheinen die ADL ja nicht für Entspannung zu sorgen.
Ich hatte ja die Hoffnung, dass mit den ADL wieder etwas mehr DD unterwegs sind bzw. der Mangel etwas aufgefangen wird.
Scherzkeks. Es gab einmal über 400 DL. Jetzt gibt es buchmäßig nicht einmal mehr ein Drittel davon an Doppeldeckern.

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Das heißt auch, dass wenn alle ADL da sind, wir einen größeren Doppeldeckerbestand haben als jetzt (derzeit etwa 120 Fahrzeuge). Ist zwar immer noch mies - auf einer Reihe von Buslinien/-strecken wurde die Sitzplatzkapazität in den letzten Jahren deutlich ausgedünnt, so z.B. 100, 120, 124, 133, 200, M48, M85 (eben Linien, auf denen von DD auf GN umgestellt wurde ohne nennenswerte Taktverdichtungen) - aber was soll man machen, die BVG und der Senat hat sich hier nicht allzu große Mühe gegeben.

~~~~~~
"Hmmm...durchsichtige Cola!"
Zitat

Scherzkeks.

Ich habe eine ernsthafte normale Frage gestellt. Es tut mir leid sie damit belästigt zu haben. Ich habe keine Detailzahlen der Vergangenheit zur Hand und wollte danach auch nicht gucken. Wäre es dennoch möglich, dass sie einfach sachlich antworten? Andernfalls bitte ignorieren.
Zitat
GraphXBerlin
Was mich mal interessieren würde:

Wie das Verhältnis ADL (Neuzulassung) ggü. DL (Abmeldung) ist bzw. die Gesamtzahl mehr oder weniger an DD ist.
Wenn man sich so manche täglichen Einsätze von EN oder GN ansieht wo eigentlich ein DD Standard ist (z.B. 181, M82) so
scheinen die ADL ja nicht für Entspannung zu sorgen.
Ich hatte ja die Hoffnung, dass mit den ADL wieder etwas mehr DD unterwegs sind bzw. der Mangel etwas aufgefangen wird.

Heute sind jedenfalls wieder einige Doppeldecker mehr im Einsatzbestand, als noch vor einigen Wochen (ohne nennenswert ADL). Laut [www.berliner-linienchronik.de] sind derzeit nur noch 98 alte Doppeldecker im Einsatzbestand, dazu 28 ADLs. Aber es ist fast 1 zu 1...
Der BVG fliegt vermutlich langsam die ziellose bis lächerliche Konzentration aller ADLs an einem einzigen Betriebshof um die Ohren. Auf auch mit Gelenkbussen bedienbaren Linien wie M48 oder M85 gibt es nun Doppelstock von C im Überfluss, während Britz mit ganzen 19 Wagen für M29, M82, X11, 172, 181, 282 und Co. krachen geht und dort eben stellenweise VDLs liefern wird. Warum findet dort keine Versetzung von älteren DL statt? Stattdessen drehen in Britz nun warum auch immer steigende Mengen von völlig abgeranzten Leih-Scanias ihre Runden...
Was nützen dir 28 buchmäßige ADL, wenn davon nicht einmal die Hälfte betriebsfähig ist? Von daher ist auch die von dir kritisierte Konzentration dieser Wagen auf den Hof C mehr als nachvollziehbar.

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Zitat
B-V 3313
Was nützen dir 28 buchmäßige ADL, wenn davon nicht einmal die Hälfte betriebsfähig ist? Von daher ist auch die von dir kritisierte Konzentration dieser Wagen auf den Hof C mehr als nachvollziehbar.

Ja na klar, so gesehen ergibt das zur Zeit noch Sinn, damit die auch ihren Bedarf abdecken können. Man sollte nun aber auch nicht vergessen, dass der Doppelstockbus nicht allein aufgrund von Betriebshofgrößen erfunden wurde und auch andere Höfe DD-Umläufe bestücken sollen. Das aktuelle Vorgehen mit Alibiflotten à 7 Busse in Spandau ist da eine jedenfalls merkwürdige Art der Mängelverwaltung...
Zitat
FlO530
Auf auch mit Gelenkbussen bedienbaren Linien wie M48 oder M85 gibt es nun Doppelstock von C im Überfluss (...)

Gerade diese beiden Linien sind aber die, auf denen die hohe Sitzplatzzahl durch das Oberdeck auch wirklich rege genutzt wird. Heißt, dass die durch die Gelenkbusse mit ihrem um knapp die Hälfte geringeren Sitzplatzangebot also tatsächlich Leute stehen müssen, die es noch vor wenigen Jahren nicht mussten. Insofern gehören auf diese beiden Linien unbedingt Doppeldecker. Etwas anders kann man das Sitzplatzangebot bewerten auf Linien, in denen das Oberdeck nur schwach genutzt wurde. So beispielweise bei mir hier auf den Linien 150 und 158. Noch vor sechs, sieben Jahren fuhren hier fast nur DL, auch hier hat sich die Sitzplatzzahl deutlich reduziert (allerdings gab es zumindest zwischen Karow und Wedding auf dem 150er auch nennenswerte Angebotsverbesserungen, dort wurde das also gut kompensiert). Heute finden die meisten Leute zu den allermeisten Zeiten einen Sitzplatz in 150 und 158, hier ist der Verlust also weitaus weniger schlimm, vielleicht sogar gut aufgrund relativ vieler Kinderwagen.

~~~~~~
"Hmmm...durchsichtige Cola!"



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.07.2022 08:31 von Philipp Borchert.
Zitat
FlO530
Das aktuelle Vorgehen mit Alibiflotten à 7 Busse in Spandau ist da eine jedenfalls merkwürdige Art der Mängelverwaltung...

Auch da ist die BVG clever. Die Alibibusse sind wegen der Werkstatt auf S und werden dann nach C verliehen.

Die Betriebshofgrößen orientieren sich am Doppeldecker, nicht umgekehrt.

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen