Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Aktuelle Fotos III. Quartal 2022
geschrieben von T6Jagdpilot 
Ein paar Eindrücke aus Brandenburg/H.

Der bereitgestellte RE 1 wird von einer Übergabe in Ri Walzwerk passiert,
am BÜ Göttiner Landstr kommt die ODEG aus Rathenow angedieselt.

T6JP


Was aus Wriezen, man Baut derzeit das neue ESTW...

Ein Doppelpack RS1 am Bahnsteig in Wriezen, in wenigen Wochen Steuert man den Bahnhof aus Küstrin-Kietz.



Noch steht das Alte Stellwerk in Wriezen, bald wird dies und das andere abgerissen.

Noch ein Nachschlag zu BRB-ein bei uns exotischer Triebzug auf der Durchreise,
und nochmal die ODEG nach passieren der Brücke der ehem.Brandenburgischen Städtebahn.

T6JP


°.°

Wow, wo will denn hier eine BR430-Einheit hin?
Werkstatt-Besuch?
Zitat
Zektor
°.°

Wow, wo will denn hier eine BR430-Einheit hin?
Werkstatt-Besuch?

Also ich bin ja immer noch für eine Express-S-Bahn und die Dinger sind gerade wieder in Produktion. :)
Zitat
Zektor
°.°

Wow, wo will denn hier eine BR430-Einheit hin?
Werkstatt-Besuch?

Durchaus möglich-ab und zu fahren hier auch " ausserfriesische" Baureihen z.B. zur ETCS Erprobung usw.

T6JP
Zitat
Flexist
Zitat
Zektor
°.°

Wow, wo will denn hier eine BR430-Einheit hin?
Werkstatt-Besuch?

Also ich bin ja immer noch für eine Express-S-Bahn und die Dinger sind gerade wieder in Produktion. :)

Das wäre eine gute Alternative für eine "S-Bahn" von Hohenschöngrünkohl nach Schöneweide oder Schönefeld-auf den Trassen wäre massig Platz dafür.

T6JP
Es müsste dann schon von Oranienburg zum BER sein, oder Grünau, Zeuthen, KW. Unterwegsbahnhöfe zu ergänzen, sonst wird das Ding nicht voll.

Heidekraut zum Hauptbahnhof
😂 🤮 😉😝
Zitat
Heidekraut
Es müsste dann schon von Oranienburg zum BER sein, [...].

Die RB32 nach BER T5 (später über T1-2) ab Dezember gefällt mir mit Dosto besser...
Hallo. 1. Tag des 222 (Wagen 4563) in den Ferien am Strandbad Tegel, Haltestelle "Scharfenberg".

https://bilderupload.org/image/38af04775-52a34f54-1036-4775-b00a-d.jfif
Abendliche Pause am U Elsterwerdaer Platz.


Handyschnappschüsse von gestern aus FFO-anläßlich des Stadtfestes "Bunter Hering"
fuhren die historischen Wagen vom Messegelände zur Lebuser Vorstadt und zurück.

T6JP


Was ist das auf dem unteren Bild für ein Wagen?
Zitat
Wutzkman
Was ist das auf dem unteren Bild für ein Wagen?


Das ist der Arbeitswagen No. 1 der SVF.
Auf [www.tram-ffo.de] gibt es unter Arbeitswagen Bilder von der Überführung dorthin im Juni 2016. Direktlink (dann aber ohne das seitliche Menü): [193.34.145.200]

Dort findet sich auch der Satz: "Die abgestellte Lore, der Arbeitsbeiwagen 1, wartet am 19.03.2022 in der Wendeschleife Messegelände auf bessere Zeiten."

Was immer das heißen mag und warum der Wagen dort abgestellt wurde?! Vielleicht gibt es auf den Betriebsflächen im Netz keinen anderen Platz mehr.
Zitat
Stichbahn
Das ist der Arbeitswagen No. 1 der SVF.
Auf [www.tram-ffo.de] gibt es unter Arbeitswagen Bilder von der Überführung dorthin im Juni 2016. Direktlink (dann aber ohne das seitliche Menü): [193.34.145.200]

Dort findet sich auch der Satz: "Die abgestellte Lore, der Arbeitsbeiwagen 1, wartet am 19.03.2022 in der Wendeschleife Messegelände auf bessere Zeiten."

Was immer das heißen mag und warum der Wagen dort abgestellt wurde?! Vielleicht gibt es auf den Betriebsflächen im Netz keinen anderen Platz mehr.

Perfekt, vielen Dank!
Zitat
Wutzkman
Was ist das auf dem unteren Bild für ein Wagen?

Ein Unikat eines Plattformwagens. Gehört zu den Arbeitswagen, ursprünglich von den Erfurter Verkehrsbetrieben 1986 aus zwei antriebslosen Hinterteilen von Gotha-Gelenkwagen G4-61 (Baujahr 1961 und 1963) umgebaut und 1992 nach Frankfurt gekommen. Technisch also zwei zweiachsige Beiwagen durch ein schwebendes Mittelteil zu einem Gelenkbeiwagen verbunden.

so long

Mario
Zitat
der weiße bim
Zitat
Wutzkman
Was ist das auf dem unteren Bild für ein Wagen?

Ein Unikat eines Plattformwagens. Gehört zu den Arbeitswagen, ursprünglich von den Erfurter Verkehrsbetrieben 1986 aus zwei antriebslosen Hinterteilen von Gotha-Gelenkwagen G4-61 (Baujahr 1961 und 1963) umgebaut und 1992 nach Frankfurt gekommen. Technisch also zwei zweiachsige Beiwagen durch ein schwebendes Mittelteil zu einem Gelenkbeiwagen verbunden.

Auch dir danke!
Sonntag Abend Ruhe an der Hst. Französisch Buchholz Kirche


Das Ziel war Prenzlauer Berg, Björnsonstraße?

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Zitat
B-V 3313
Das Ziel war Prenzlauer Berg, Björnsonstraße?

Ja, Sonntagabend auch durchaus üblich.

—————————————————

Ich hab nen Bus und meine Busfahrerin heißt Layla, sie fährt schöner, schneller, geiler.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen