Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Wie weiter mit Verschwenk und Güterzugtunnel?
geschrieben von HansL 
Es gibt einen neuen Presseartikel zum Stand des Planfeststellungsverfahrens für den Güterzugtunnel (PFA 13).

Die Bahn bearbeitet zur Zeit die 85 privaten Einwendungen und 25 Stellungnahmen von Trägern öffentlicher Belange. Die Antworten sollen im 1. Quartal 2022 übergeben werden.

Die Unterlagen für den Bauabschnitt vom Nordportal des Tunnels bis Kleingründlach (PFA 16) werden derzeit vorbereitet. Sie sollen im Jahr 2022 für die Öffentlichkeit ausgelegt werden. Dies ist der Abschnitt, der mit dem dritten Gleis für die S-Bahn gekoppelt ist.

[www.nordbayern.de]
Das wird ja nun echt spannend.

Eigentlich bräuchte die Altstrecke über Vach gar keine Beschleunigung mehr, da durch den angedachten "Neuen Fernbahn-Tunnel" (NFT) Nürnberg-Würzburg, wohl auch ein Anschluß bei Bislohe, an die Strecke Erlangen-Erfurt sich anbietet.

Die dadurch eingesparte Fahrzeit verkürzt auch Nürnberg-Erfurt weiter ganz erheblich.

Mal sehen, ob in den Planungen davon auch zumindest eine Vorsehung, zu erkennen sein wird.

Oder beginnt dann das ganze Gezerre mit der Einbindung in Eltersdorf wieder von neuem?

Im ungünstigen Fall ist die S-Bahn gerade fertig verlegt und es muß noch eine neue Einbindung der "ganz neuen Strecke" bis Bislohe geplant und gebaut werden.

Mit der Auflösung des in keinster Weise behindertengerechten Holzbahnsteiges in Eltersdorf wird es dann wohl auch nichts bis 2023?!



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.12.2021 10:26 von elixir.
Einladung zum virtuellen Fachvortrag

Der Güterzugtunnel Fürth – Planungsstand, aktuelle Themen und Herausforderungen

Thomas Silbermann, DB-Projektleiter für die Streckenausrüstung im Projekt Güterzugtunnel Fürth präsentiert im Rahmen einer Veranstaltung des Verbands deutscher Eisenbahn-Ingenieure am 25. Januar 2022 um 17 Uhr Wissenswertes und fachliche Hintergründe zum Bauvorhaben. Die Teilnahme ist für alle offen und kostenlos. Die Anmeldung ist noch bis 23. Januar möglich.

Mehr unter ....
[www.bahnausbau-nuernberg-bamberg.de]

gruß Peter
Danke für deinen Hinweis.

Eigentlich ein Pflichttermin für viele hier, die sich lesend und schreibend am Thema hier im Forum beteiligen.

Gespannt wartend auf Neuigkeiten.
Zitat
petfranken
Einladung zum virtuellen Fachvortrag

Der Güterzugtunnel Fürth – Planungsstand, aktuelle Themen und Herausforderungen

Thomas Silbermann, DB-Projektleiter für die Streckenausrüstung im Projekt Güterzugtunnel Fürth präsentiert im Rahmen einer Veranstaltung des Verbands deutscher Eisenbahn-Ingenieure am 25. Januar 2022 um 17 Uhr Wissenswertes und fachliche Hintergründe zum Bauvorhaben. Die Teilnahme ist für alle offen und kostenlos. Die Anmeldung ist noch bis 23. Januar möglich.

Mehr unter ....
[www.bahnausbau-nuernberg-bamberg.de]

gruß Peter


Gibt es neues zum Güterzugtunnel?
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen