Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Neue Straßenbahnen für Nürnberg
geschrieben von Timboli91 
Auf absehbare Zeit, über wie viele Fahrzeuge verfügt Nürnberg denn verlässlich?
Okay das klingt ja dann eigentlich nach genug Puffer für Reparaturen und etwas Erweiterung
Zitat
Timboli91
Okay das klingt ja dann eigentlich nach genug Puffer für Reparaturen und etwas Erweiterung

Nach der vollständigen Ablieferung der bisher festbestellten Avenio sollten auch mit Ausscheiden der Variobahnen genügend Wagen vorhanden sein.
Es gibt dann ja 66 Triebwagen bei einen Bedarf ja nach Umlaufplanung von um die 50 Zügen. Damit müsste auch die Verlängerung der Linie 4 problemlos machbar sein und selbst die Verlängerung der Linie 7 zur Bauernfeindstraße drin sein.

Grüßle,
der Werkstattmeister
Zitat
werkstattmeister
sollten auch mit Ausscheiden der Variobahnen genügend Wagen vorhanden sein.

Eigentlich schade das die Wagen jetzt wohl doch eher verschrottet und nicht verkauft werde so wie man es aus Kreisen der Helfer vom Depot St.Peter mitbekommt...

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)
Mit den Variobahnen wurde man nicht glücklich...
Zitat
Marktkauf
Mit den Variobahnen wurde man nicht glücklich...

Momentan werden sie noch gebraucht und 6 Fahrzeuge sind noch nicht vorläufig abgestellt, sonst würde es zum Engpass im Linienbetrieb kommen und man hat dann wenig Ersatzfahrzeuge, wenn ein Fahrzeug nach dem Verkehrsunfall ausgewechselt werden muss.
Wenn alle Fahrzeuge 2001 bis 2026 im Lieniendienst sind. Ist es das Aus der 1200er?
TW 2003 erster Einsatz im Linienverkehr auf Linienkurs 4/10 am, 09.05.2024.
Was machen die Auslieferungen der Neufahrzeuge? Bis 2019 sind die Fahrzeuge ja ausgeliefert.
Wo bleiben 2020, 2021 usw.?



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.06.2024 19:04 von Marktkauf.
Würde mich auch interessieren.
Ob wir bei zukünftigen Neufahrzeugen (ab Wagennummer 2027) auch farbige Linienanzeigen bekommen?
Zitat
Marktkauf
Ob wir bei zukünftigen Neufahrzeugen (ab Wagennummer 2027) auch farbige Linienanzeigen bekommen?

Die farbige Linienbezeichnungen sind bei der Münchner S-Bahnen sehr bekannt.
Nachdem die richtige Fahrzeugbeschilderung und generell Fahrgastinfosysteme bei der VAG leider immer mehr zum Krisengebiet wird (alleine die Tage wieder mehrere Linie 6 nach Erlenstegen gesehen) fürchte ich, würde das dann einfach willkürliche Zufallsfarben angezeigt würden, erst wenn der Rest funktioniert und stimmt, sollte man über zusätzliche Spielereien nachdenken. Ähnliches findet man ja auch bei der DB wo am Dürrenhofer ZZA die Linien dann statt mit den Nürnberger Linienfarben mit den Münchner angezeigt wurden (hellblaue S1 z.B.)

Gruß D. Vielberth
[www.gleistreff.de]
Alles ist wie immer, nur schlimmer... (Bernd das Brot)
Haben nicht die neusten Strassenbahnwagen in München farbige Linienanzeigen?
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen