Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Neue Straßenbahnlinien 9, 10, 11 und 12
geschrieben von Marktkauf 
Zitat
Marktkauf
Im neuen Blickpunkt Strassenbahn 5/2022 wurde es beschrieben. Durch die neuen Siemens Fahrzeuge ist es zu Überspannungen gekommen, die zu Schäden bei den P-Wagen führten.
Leider ging man nicht genauer ins Detail.
Meine Sorge betrifft halt unsere Oldtimer.

So lange zu der von mir im Zitat unterstrichenen Aussage keine Details gibt ist es müßig über potentielle Auswirkungen in Nürnberg zu spekulieren.
Da es im Netz zu Problemen mit dem Fahrstrom kam, blieben die P-Wagen ab Oktober 2020 abgestellt im Betriebshof. Am 25. Juli 2022 wurde die letzte abgestellte P-Wagen-Garnitur in die Hauptwerkstätte in der Ständlerstraße überführt. Damit endete offiziell der Einsatz der P-Wagen für den regulären Fahrgastbetrieb in München.[34]

Quelle:Wikipedia
Zitat
Marktkauf
[34]

Quelle:Wikipedia

wenn man die eigentliche Quelle öffnet ist auch das Problem beschrieben:

[www.tramreport.de]

Zitat
Tramreport
Der verstärkte parallele Einsatz von Avenio-Wagen auf den Linien 15 und 25 führte dabei immer häufiger zu Problemen bei dem betagten P-Wagen: Die örtliche Fahrleitungsspannung erreicht bei der Rekuperation durch die Siemens-Fahrzeuge Spitzenwerte von über 1000 Volt, was bei den 2001 im Rahmen der Spannungserhöhung von 650 auf 750 Volt angepassten P-Wagen immer wieder zu Schäden am Motor führte.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.09.2022 14:30 von Stanze.
.



3 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.09.2022 14:01 von elixir.
Gibt es eigentlich einen aktuellen Netzplan für die neuen Strecken?

Alles was ich bisher gesehen habe beinhaltet Strecken durch die Altstadt und östlich der TH. Die werden ja nicht gebaut.
Zitat
Stanze
Gibt es eigentlich einen aktuellen Netzplan für die neuen Strecken?

Alles was ich bisher gesehen habe beinhaltet Strecken durch die Altstadt und östlich der TH. Die werden ja nicht gebaut.

Wer sagt, dass die Altstadtquerung und die Strecke durch Wöhrd nicht gebaut wird? Ich glaube zwar auch nicht daran, dass das noch irgendwann kommt. Der Stadtrat will diese Strecken nicht und macht einen auf Verzögerung. Aber offiziell sind beide Strecken noch in den künftigen Planungen. Man gibt nicht offen zu, das man die nicht will, man drückt sich um die Diskussion.

Gibt es offizielle Aussagen, dass diese beiden Trassen beerdigt worden sind? Ist mit zumindest nichts bekannt. Also gelten noch die Netzpläne, die vor einiger Zeit auch hier im Zusammenhang mit dem Ausbau der Straßenbahnwerkstatt veröffentlicht worden sind.

Das sollten wir aber bei einem unserer anderen Themen diskutieren, denn es hat mit den jetzt geplanten 4 neuen Linien nichts zu tun.
Zitat
HansL
... mit den jetzt geplanten 4 neuen Linien ...

genau dazu würde ich gerne einen Streckenplan sehen. Manche Linien sollen bereits nächstes Jahr eröffnet werden.

Gebaut bzw. Stadtratsbeschlüsse gibt es meines Wissens zu der Schleife am Stadtpark, durch das neue Viertel bei der TU und nach Finkenbrunn.
Ab Sommer 2023 neue Linien 10 und 11

Nach 2023 Neubaustrecken "Minervaplatz" und "Uni-Gelände". Reaktivierung und Umbai Stadtparkschleife.

Die neuen Linien 9 und 12 und weitere Strecken sollen folgen.

Im Internet findet man den aktuellen Plan und den Plan 2030 (?) mit 9 Linien.



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.10.2022 13:48 von Marktkauf.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen