Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Umbau Schöneweide
geschrieben von Logital 
Re: Umbau Schöneweide
04.06.2013 18:43
Hier eine kleine Fortsetzung der Bilderreihe von Harald vom heutigen Tag (3 Tage später).

























An der Absperrung der Abgänge wurde nun durch Zäune nachgebessert.
Kann mir bitte jemand erklären warum die Linie 63 immer im Wechsel das Originalziel (Johannisthal, Haeckelstr.) und Wilhelminenhofstr./Edisonstr. als Ziel anzeigt.
Am Wochenende hab ich es ja verstanden, da die Züge, die Wilhelminenhofstr. schilderten nur bis zur Gehrenseestr. fuhren und man das brauchte um die Kurse im System zu unterscheiden. Unter der Woche verkehren die Züge jedoch gleich.
Re: Umbau Schöneweide
04.06.2013 22:11
Vermutlich fehlt alle 20 Minuten der passende Anschluss-SEV.

*******
Die Signatur ist zu kurz um sie mit Inhalten zu verstopfen.
Re: Umbau Schöneweide
04.06.2013 22:57
Nein, der SEV ist Wilh.-/Edisonstr. auf die 63 abgestimmt,
zudem fährt der SEV M17 zusätzlich alle 5 Minuten.
Re: Umbau Schöneweide
04.06.2013 23:58
SEV alle 10 Minuten nach Johannisthal? *staun*
Re: Umbau Schöneweide
05.06.2013 11:25
Zitat
VvJ-Ente
SEV alle 10 Minuten nach Johannisthal? *staun*

Wo steht das?

Der SEV 63 fährt alle 20min bis Haeckelstr. und
der SEV M17 alle 5min bis Pietschkerstr.
Re: Umbau Schöneweide
05.06.2013 11:55
Eben Micha! Und weil man nur alle 20 Minuten mit dem SEV nach Haeckelstr. kommt steht das eben nur alle 20 Minuten an der Bimmel.

*******
Die Signatur ist zu kurz um sie mit Inhalten zu verstopfen.
Re: Umbau Schöneweide
05.06.2013 11:57
Zitat
Logital
Eben Micha! Und weil man nur alle 20 Minuten mit dem SEV nach Haeckelstr. kommt steht das eben nur alle 20 Minuten an der Bimmel.

...ohne gesicherten Anschluss zum durchfahrenden SEV am Königsplatz.
Re: Umbau Schöneweide
05.06.2013 12:08
Planmäßig soll man drei Minuten Umsteigezeit haben.

Kurios auch, das lt. Onlinefahrplan der SEV nur einmal an der Wilh.-/Edisonstr. hält
und nicht auch in der Edisonstr. selbst, an der noch relativ neuen Straßenbahnhaltestelle.
Re: Umbau Schöneweide
05.06.2013 12:16
Zitat
micha774
Kurios auch, das lt. Onlinefahrplan der SEV nur einmal an der Wilh.-/Edisonstr. hält
und nicht auch in der Edisonstr. selbst, an der noch relativ neuen Straßenbahnhaltestelle.

Laut Bauinfo-Broschüre ist das auch so, wie es in der Realität aussieht, weiß ich nicht.
Re: Umbau Schöneweide
05.06.2013 12:25
In der Realität hält er auch in der Edisonstraße.

*******
Die Signatur ist zu kurz um sie mit Inhalten zu verstopfen.
Re: Umbau Schöneweide
06.06.2013 12:15
Der Verschiebebahnhof gehört ja irgendwie auch zu Schöneweide, deswegen weise ich hier mal darauf hin, dass der rbb in der Berliner Abendschau über das Gelände berichtete. (Link wie immer nur 1 Woche gültig)
Re: Umbau Schöneweide
09.06.2013 20:55
Am 29.05. sah der "neue zukünftige Zugang" zum S-Bhf. Schöneweide noch sehr unfertig aus, aber Sie haben es ja geschafft.





Und wie sieht es mit dem S-Bahn Gleis 6 aus? Dieses sollte doch (nachdem es im April nicht geklappt hat) ab 01.06. (?) gesperrt sein und sämtlicher Verkehr über Gleis 5
abgewickelt werden?
Re: Umbau Schöneweide
11.06.2013 18:54
Baufortschritt heute:



Haltestelle Schöneweide/Sterndamm




Bauweiche Nr. 1



Neue Weiche zur Schleife



Bauweiche Nr. 2



andere Perspektive der 2. Bauweiche



Fahrleitungsarbeiten sind auch schon im Gange



Bauweiche Nr. 3



Asphalt in der Gleisschleife (weiß jmd. den Zweck?)



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.06.2013 19:35 von Tramler.
Re: Umbau Schöneweide
16.06.2013 23:47
Zitat
Tramler
Asphalt in der Gleisschleife (weiß jmd. den Zweck?)

Eine Vermutung: Eventuell, (später) bei fortgeschrittenen Bauarbeiten, für die Busse?
Re: Umbau Schöneweide
17.06.2013 07:36
Das dürfte eine nicht ganz simple Signalanlage werden, die da hinkommt. Einfahrt in die eingleisige von 3 Seiten und zusätzlich die Kreuzung.

*******
Die Signatur ist zu kurz um sie mit Inhalten zu verstopfen.
Re: Umbau Schöneweide
17.06.2013 11:01
Habe mir nun mal ein paar Minuten den Betriebsablauf im eingleisigen Abschnitt angeschaut, scheint erst mal problemlos zu laufen. Die ein oder andere Bahn muss mal ne Minute warten, aber Staus konnte ich nicht beobachten. Dafür aber, dass aufgrund der Bauweiche KT-Traktionen nicht mehr komplett in die Haltestelle passen, wenn sie aus der Schleife kommen und daher nur nur die erste Tür zum einsteigen freigegeben wird. Ist das eine Sonderregelung und so üblich und gab/gibt es das woanders auch schon?
Zitat
Tramler
Ist das eine Sonderregelung und so üblich und gab/gibt es das woanders auch schon?

Das gibt es an den Zustiegshaltestellen Schillerstraße und Pasedagplatz.
Re: Umbau Schöneweide
17.06.2013 13:14
Zitat
Alter Köpenicker
Zitat
Tramler
Ist das eine Sonderregelung und so üblich und gab/gibt es das woanders auch schon?

Das gibt es an den Zustiegshaltestellen Schillerstraße und Pasedagplatz.

Sowie Gehrenseestraße und bald auch bald auch Clara-Jaschke-Straße (vor Hauptbahnhof).

MFG, FlexiFan
-----------------------
Es lebe Berlin
Re: Umbau Schöneweide
17.06.2013 14:28
Warum auch an der Schillerstraße, dem Pasedagplatz und der Gehrenseestraße? Ist dort auch nicht genügend Platz an der Hst. für alle Türen? Wenn jetzt zwei oder drei Kindergartengruppen an der Hst. einsteigen wollen, müssen die alle durch die erste Tür? Warum ist sowas auch beim Neubau (Clara-Jaschke-Straße) zulässig, ist das nicht betrieblich schlecht?
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen