Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Sammelthread: Nahverkehr in Brandenburg
geschrieben von Marc1 
Zitat
Bumsi
Vielleicht sind das zur Abwechslung Busse bei denen die Klimaanlage auch (im Sommer) funktioniert.

So kann man das auch sehen. Ich hätte gedacht, "durchgehend klimatisiert" bedeutet eine einheitliche Temperatur im ganzen Bus.


Bitte sprechen Sie während der Fahrt mit dem Busfahrer/der Busfahrerin - er/sie hat sonst niemanden.
Peter Neumann hat in der Berliner Zeitung ein langes Interview mit dem brandenburgischen Verkehrsminister Gudio Beermann (CDU) veröffentlicht:
[www.berliner-zeitung.de]

Beinhaltet eine ganze Reihe von Aspekten: 49-Euro-Ticket, Streckenausbau und -zustand (u.a. Zweigleisigkeit Ostbahn, Planungen Prignitz und Umgang mit RB63)

Was ich nicht verstehe, warum "Berlin" mehrfach, auch von Neumann, für das 9-Euro-Nachfolge-Ticket gescholten wird.
Herr Beermann, Verkehrsminister Brandenburgs, morgen in der Berliner zeitung:
"Es ist notwendig und wichtig, die Fahrpreise zu erhöhen. Da stehen wir in Berlin und Brandenburg übrigens nicht allein, denn in anderen Bundesländern sind die Tarife bereits deutlich angehoben worden, oder es ist dort in absehbarer Zeit geplant. Der Verkehrsverbund hat die Erhöhung mit großer Umsicht und aus guten Gründen beschlossen. Denn die Fahrgeldeinnahmen bleiben eine wichtige Säule der Finanzierung, und sie tragen dazu bei, dass das Angebot für die Fahrgäste immer weiter verbessert werden kann."

Das passt zielgenau zur Diskussion über die Finanzierung des 49 Euro-tickets...
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen