Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Busspuren: Kummer
geschrieben von schallundrausch 
Re: Busspuren: Kummer
12.06.2021 23:31
Zitat
Joe
Zitat
Zektor
Die Johannisthaler Chaussee bekommt wohl demnächst eine Verlängerung einer ihrer Busspuren
und zwar der, die Richtung Späthsfelde an der Busschleuse "U-Bhf. Johannisthaler Chaussee" (neben McD…) endet.
(...)
Entsprechende Verkehrszeichen hängen schon, aber noch abgeklebt/ausgekreuzt.
Straßenmarkierungen sind hingegen aber noch nicht aufgebracht.

Einen Kilometer weiter westlich wurden auch gleich Schilder aufgestellt: Alt Buckow ostwärts von Hausnummer 11 bis zur Kreuzung zum Buckower Damm. Also ca. 300 Meter. Zeitlich aber begrenzt.



Mo-Fr. 6-20, Sa. 9-20

Da ja sogar recht sinnvoll, damit die Busse auch bei einem Rückstau an der roten Ampel, schon bis an die Haltestelle vorfahren können.
Sonst stehen/standen die Busse ja auch teilweise im Rückstau, ohne an die Haltestelle ran zu kommen.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.06.2021 23:33 von Zektor.
Joe
Re: Busspuren: Kummer
28.06.2021 18:52
Zitat
Zektor
Die Johannisthaler Chaussee bekommt wohl demnächst eine Verlängerung einer ihrer Busspuren
und zwar der, die Richtung Späthsfelde an der Busschleuse "U-Bhf. Johannisthaler Chaussee" (neben McD…) endet.

Die Busspur ist nun abmarkiert und in Betrieb. Die Situation vor den Gropius Passagen wären allerdings für User def ein "Traum": Die Autofahrer interessierte das vorhin überhaupt nicht und parkten munter vor dem Haupteingang... :-((

Auch die Busspur in Alt Buckow wird anscheinend bald in Betrieb gehen. Die Schilder sind nun bereits "entklebt".
Re: Busspuren: Kummer
28.06.2021 19:14
Oh, Danke für die Info.
Hätte ich vermutlich nachher sowieso bemerkt, wenn ich zur Nachtschicht gefahren wäre.
Die meisten Autofahrer werden bestimmt noch gar nicht realisiert haben, dass da jetzt eine Busspur ist.
Die meisten sagen sich doch sowie: "Ich habe hier immer geparkt, also mache ich das auch weiterhin so".
Auch wenn es von 06:00 - 20:00 absolutes Halteverbot war.
def
Re: Busspuren: Kummer
28.06.2021 20:10
Zitat
Joe
Die Situation vor den Gropius Passagen wären allerdings für User def ein "Traum": Die Autofahrer interessierte das vorhin überhaupt nicht und parkten munter vor dem Haupteingang... :-((

Ich hoffe und denke, dass ich nicht der einzige User in diesem Forum bin, der sich über zugeparkte Bus- oder Radspuren aufregt.
Def, ich hoffe du hast deine Baldriantropfen eingenommen! ;-) Es gibt doch wirklich wichtigere Dinge über die man sich aufregen kann, als diese neuerungsbedingte Verfehlung.

Herzliche Grüße von
'Möckernbrücke'
Dipl.-Fahrgast h.c.
def
Re: Busspuren: Kummer
28.06.2021 20:31
Zitat
Zektor
Die meisten sagen sich doch sowie: "Ich habe hier immer geparkt, also mache ich das auch weiterhin so".
Auch wenn es von 06:00 - 20:00 absolutes Halteverbot war.

Zitat
Möckernbrücke
Es gibt doch wirklich wichtigere Dinge über die man sich aufregen kann, als diese neuerungsbedingte Verfehlung.
Ich bin mir sicher, dass sich diese wichtige Busspur schnell einspielen wird. Ggf. durch Verteilen von Strafzetteln.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.06.2021 20:41 von Möckernbrücke.
Joe
Re: Busspuren: Kummer
28.06.2021 20:53
Zitat
Möckernbrücke
Ich bin mir sicher, dass sich diese wichtige Busspur schnell einspielen wird. Ggf. durch Verteilen von Strafzetteln.

Das hoffe ich auch mal, aber alleine mir fehlt der Glaube. Zur Weihnachtszeit stand da mal das Ordnungsamt, da dort bisher ja vor den Passagen absolutes Halteverbot gab. Das war ein Schauspiel: Kaum waren die Knöllchen geschrieben, der Besitzer weggefahren, standen die nächsten Falschparker da. Sogar an der Betriebshaltestelle auf der Südseite. Ordnungsamt wieder da,, Knöllchen geschrieben und auf zur 3. Runde...



Zitat
def
Ich hoffe und denke, dass ich nicht der einzige User in diesem Forum bin, der sich über zugeparkte Bus- oder Radspuren aufregt.

Ja, aber du kannst das immer so gut zelebrieren... ;-)
Zitat
Joe


Zitat
def
Ich hoffe und denke, dass ich nicht der einzige User in diesem Forum bin, der sich über zugeparkte Bus- oder Radspuren aufregt.

Ja, aber du kannst das immer so gut zelebrieren... ;-)

Und ich möchte dafür meinen herzlichen Dank anschließen. :-)
Re: Busspuren: Kummer
29.06.2021 07:35
Zitat
def
Zitat
Joe
Die Situation vor den Gropius Passagen wären allerdings für User def ein "Traum": Die Autofahrer interessierte das vorhin überhaupt nicht und parkten munter vor dem Haupteingang... :-((

Ich hoffe und denke, dass ich nicht der einzige User in diesem Forum bin, der sich über zugeparkte Bus- oder Radspuren aufregt.

Da wäre ich nicht so sicher - immerhin leben wir in einem Land, in dem Geschwindigkeitskontrollen "Abzocke" sind und Leute, die ihre Straße von Falschparkern befreien wollen, "Querulanten"...
def
Re: Busspuren: Kummer
29.06.2021 07:46
Zitat
VvJ-Ente
Zitat
def
Zitat
Joe
Die Situation vor den Gropius Passagen wären allerdings für User def ein "Traum": Die Autofahrer interessierte das vorhin überhaupt nicht und parkten munter vor dem Haupteingang... :-((

Ich hoffe und denke, dass ich nicht der einzige User in diesem Forum bin, der sich über zugeparkte Bus- oder Radspuren aufregt.

Da wäre ich nicht so sicher - immerhin leben wir in einem Land, in dem Geschwindigkeitskontrollen "Abzocke" sind und Leute, die ihre Straße von Falschparkern befreien wollen, "Querulanten"...

In diesem Land schon, aber in diesem Forum?

@Joe & Passus Duriusculus: Danke, ich erröte. :)
Geschwindigkeit = Abzocke dürfte auch hier verbreitet sein, da bin ich mir sicher. Gleich mehrere Namen würde ich diesem Gedanken zuordnen.

~ Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt ~
Zitat
Philipp Borchert
Geschwindigkeit = Abzocke dürfte auch hier verbreitet sein, da bin ich mir sicher. Gleich mehrere Namen würde ich diesem Gedanken zuordnen.

Ich schaue von meinem Bürofenster auf eine Busspur. Aktuell stehen da zwei Fahrzeuge ("nur mal kurz ausliefern"), also muss der Bus auf die normale Fahrbahn ausweichen. Das ist der Dauerzustand, und genau deshalb kann man sich die Busspuren knicken. Baulich abtrennen oder Straßenbahn bauen - da trauen sich dann doch die allerwenigsten, weil die kann nicht ausweichen und es wird sofort* abgeschleppt.

* oder jedenfalls sehr bald (Berliner Tempo halt)
Otto-Suhr-Allee
Richard-Wagner-Str > Leibnizstr.

startet in der 1. Spur, ein paar Meter hinter der Haltestelle schwenkt der BSF dann auf die 2. Spur, und durchgehend bis kurz vor der Haltestelle Leibnizstr. verbleibt dieser in der 2. Spur und geht wieder auf die 1. bis zur Haltelinie. Die Parkplätze sind alle im Kasten markiert, leider stehen noch keinerlei Schilder.
Re: Busspuren: Kummer
01.07.2021 08:01
Ähnlich die neue Busspur in der Johannisthaler.
Von der Busschleuse bis kurz hinter der Einmündung "Imbuschweg" verläuft die Busspur auf der 3ten/rechten Spur.
Kurz hinter der Kreuzung Imbuschweg schwenkt die Busspur dann von der 3ten/rechten Spur auf die mittlere Spur rüber.
Aber leider auch nur einige Meter (ca. 150m), kurz vor der Haltestelle "Johannisthaler Ch./Fritz-Erler-Allee" schwenkt sie dann wieder rüber auf die rechte Spur.
(Vermutlich (!!!), damit auf diesen "ca. 150m" auch ja keine Parkfläche geopfert werden muss[te])
Joe
Re: Busspuren: Kummer
09.07.2021 09:17
Alt Buckow in Betrieb:


Gegen die relativ neue Verlängerung der Busspur in Lankwitz (Kaiser-Wilhelm-Straße Richtung Lichterfelde kurz vor der Kreuzung Lankwitz Kirche) werden aktuell Unterschriften u.a in einer Arztpraxis gesammelt, weil man die Parkplätze wiederhaben möchte. Bin gespannt wie sich das entwickelt...
Hä. Also 2008 war da schon eine Bus-Spur markiert. Bis kurz vor der Kreuzung. Ab da verschwenken die Spuren für den Linksabbieger und da ist eh Halteverbot. Muss ich mir mal angucken. Kann ich so nicht nachvollziehen.
Re: Busspuren: Kummer
13.07.2021 18:10
Der Anfang der Busspur wurde nur nach "vorne" vorverlegt.
Sonst begann die Busspur immer erst so in Höhe des (Geld-/)Werttransporters.
Und bei Rückstau an der Ampel standen die Busse sonst auch immer im Rückstau,
so können sie jetzt schon eher an die Haltestelle ranfahren, dank der verlängerten Busspur.
Bis zur Volksbank konnte man parken, bzw. standen dort immer Pkws in der Spur.
Re: Busspuren: Kummer
13.07.2021 18:21
Wurde die Spur in der Masurenallee schon gemeldet?

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen