Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Bauarbeiten bei der S-Bahn
geschrieben von Logital 
Am Sonntag wird der komplette Südring und der halbe Nordring gesperrt (Treptower Park bis Beusselstr). Wer auf SEV fahren steht kann hier 68 Minuten SEV fahren. Dabei fahren die Busse alle 3 Minuten. Bei ca. 150 Minuten Umlaufzeit wird das ne ordentliche Busansammlung von ca 50 Bussen.

*******
Forum schon leergelesen? Dann weiß ich auch nicht weiter.
Das aber nur ohne Staus, mit Staus könnten mehr Busse nicht Schaden.
Zitat
Sasukefan86
Das aber nur ohne Staus, mit Staus könnten mehr Busse nicht Schaden.

Durch die vielen Busse entsteht ja erst der Stau ;-)

so long

Mario
Am Samstag gibts die ganze Freude ja auch schon auf der westlichen Stadtbahn.

Ich bin allerdings wirklich ein bisschen gespannt, was Sonntag Abend alles an Bussen rollen wird: Wir haben daneben ja noch SEV auf den Linien S1, S5 und RE1.
Warum gibt es eig keine zusätzlichen Regios zwischen Zoo und Friedrichstr.? Das würde sich doch super anbieten und gab es in der Vergangenheit oft.

RE1 war gerade super voll. Kleine für mich neue Beobachtung: Der Erste-Klasse-Wagen in der Mitte hat gar nicht mehr die ganze obere Etage für die 1. Klasse reserviert, sondern nur drei Sitzgruppen in der Mitte mit Tür abgetrennt, der Rest ist 2. Klasse...
Zitat
PassusDuriusculus
Warum gibt es eig keine zusätzlichen Regios zwischen Zoo und Friedrichstr.? Das würde sich doch super anbieten und gab es in der Vergangenheit oft.

RE1 war gerade super voll. Kleine für mich neue Beobachtung: Der Erste-Klasse-Wagen in der Mitte hat gar nicht mehr die ganze obere Etage für die 1. Klasse reserviert, sondern nur drei Sitzgruppen in der Mitte mit Tür abgetrennt, der Rest ist 2. Klasse...

Was heißt "gar nicht mehr"? DB Regio hat hier einen vertragsfremden Wagen eingehangen und wird diese sicher bald wieder austauschen.

*******
Forum schon leergelesen? Dann weiß ich auch nicht weiter.
Zitat
Logital
Was heißt "gar nicht mehr"? DB Regio hat hier einen vertragsfremden Wagen eingehangen und wird diese sicher bald wieder austauschen.
Der ist schon ein paar Monate im Umlauf. Mit VVO-Plan im Untergeschoss, wenn ich mich recht erinnere.

Aber besser als wieder wochenlang mit abgeschlossenem Wagen (also keine 1. Klasse und vor allem kein nutzbarer, behindertengerechter Wagon) am Zug.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.04.2018 17:57 von fatabbot.
Zitat
eiterfugel
Am Samstag gibts die ganze Freude ja auch schon auf der westlichen Stadtbahn.

Ich bin allerdings wirklich ein bisschen gespannt, was Sonntag Abend alles an Bussen rollen wird: Wir haben daneben ja noch SEV auf den Linien S1, S5 und RE1.

Eine ganz besondere Glanzleistung war mal wieder die gleichzeitige Sperrung der S1 zwischen Zehlendorf und Wannsee und der S7 auf der westlichen Stadtbahn. Sie werden es nie lernen. Und wenn es schon DB-intern nicht klappt, Bauarbeiten auf Ausweichrouten zu vermeiden, wird die Koordination zwischen DB und BVG nie klappen...

Auch die beliebte Ausrede, dass es gerade bei längerfristigen Sperrungen nicht möglich ist, auf potentielle Ausweichrouten zu achten, zählt bei den kurzzeitigen Sperrungen diesmal nicht.
Sagt mal, sehe ich das richtig...SEV von Beusselstraße bis Plänterwald - und das bis 23 Uhr im 3-Minuten-Takt? Das allein braucht ja schon geschätzt fünfzig Busse!

****
Dieser Text ist zu gut, um mit einer Signatur von ihm abzulenken.
Zitat
Philipp Borchert
Sagt mal, sehe ich das richtig...SEV von Beusselstraße bis Plänterwald - und das bis 23 Uhr im 3-Minuten-Takt? Das allein braucht ja schon geschätzt fünfzig Busse!

Ja, das siehst Du richtig... ;-)
Welches Abfertigungsverfahren gab es Freitagabend am Zoo? Da stand "ZuB" oder so, und ein Mann mit Weste stand auf der Kanzel, und mein Zug wurde von der draußen stehenden Tf abgefertigt. Ist das jetzt immer so?

______________________

Nicht-dynamische Signatur
Zitat
Lehrter Bahnhof
Welches Abfertigungsverfahren gab es Freitagabend am Zoo? Da stand "ZuB" oder so, und ein Mann mit Weste stand auf der Kanzel, und mein Zug wurde von der draußen stehenden Tf abgefertigt. Ist das jetzt immer so?

Richtung Stadt gibt es Abfertigungsunterstützung, Richtung Charlottenburg nicht. Das ist seit dem Brand so.
Echt? Dann war ich schon so lange nicht mehr da. Wegen defekter Kameras? Sind die noch nicht repariert?

Und was soll das? Wieso nicht einfach normale Abfertigung per Aufsicht oder per ZAT-FM? Warum jetzt sowas vollkommen Abstruses?

______________________

Nicht-dynamische Signatur



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.04.2018 14:55 von Lehrter Bahnhof.
Zitat
Lehrter Bahnhof
Echt? Dann war ich schon so lange nicht mehr da. Wegen defekter Kameras? Sind die noch nicht repariert?

Genau, die ZAT FM Anlage ist seither defekt und die Reparatur dauert offenbar sehr lange.
Hatte schon gehofft, da kommen wieder Aufsichten hin.

Ich dachte auch, für den Fall gäbe es die Stammaufsichten per Fernaufschaltung? Wäre doch was für die Stammaufsicht Charlottenburg?

______________________

Nicht-dynamische Signatur



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.04.2018 14:58 von Lehrter Bahnhof.
Ich war das aber nicht mit dem Brand, bin nicht schadenfroh.

______________________

Nicht-dynamische Signatur
Zitat
Lehrter Bahnhof
Hatte schon gehofft, da kommen wieder Aufsichten hin.

Ich dachte auch, für den Fall gäbe es die Stammaufsichten per Fernaufschaltung? Wäre doch was für die Stammaufsicht Charlottenburg?
Wenn die Kameras tot sind, geht auch Fernaufschaltung eher schlecht ;-)

Was mich an der Abfertigungshilfe wieder stört, ist, dass die SBBln erneut ihr eigenes Süppchen kocht. Statt dem Helfer eine orange Kelle zu geben und fertig, wie es bei allen anderen S-Bahnen dann gemacht wird, wurde hier wieder was eigenes gebastelt...
Ja, meine ich auch. Was ist das wieder für ein Schwachsinn? Abfertigungshelfer? Geht die Zp10 / Zp9 Anlage nicht mehr? Alternativ halt Kelle? Was soll der Quatsch?

Hauptsache wieder was Neues.

Überlegen die sich jeden Morgen auf's Neue, wie man ein S-Bahnsystem betreiben könnte?

______________________

Nicht-dynamische Signatur



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.04.2018 18:17 von Lehrter Bahnhof.
Zitat
Lehrter Bahnhof
Hauptsache wieder was Neues.

Nö. Hauptsache billig. Wie du schon selber zutreffend festgestellt hast, wird die Zugaufsicht beim Verfahren AuB durch den Triebfahrzeugführer wahrgenommen, der Abfertigungshelfer (anderswo heißt das schlicht örtlicher Mitarbeiter) gibt lediglich eine Fertigmeldung ab.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen